Gruppen

Alle anzeigen Zufällige Gruppen

  • Neptun 212, Kielschwerter Baujahr ca.1970

    Erfahrungsaustausch und Reparaturtipps mit anderen Besitzern dieses Bootstyps

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 24.09.2011 09:03

    2 Mitglied(er)
    In dieser Gruppe gibt es noch keine Diskussionen.
  • compromis 777

    Wer segelt eine Compromis 777- wäre interessiert an Erfahrungen - Tipps- Ersatzteile usw.

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 24.09.2011 09:03

    2 Mitglied(er)
    In dieser Gruppe gibt es noch keine Diskussionen.
  • Sparkman & Stephens IW 31

    Wer segelt eine IW 31 - Erfahrungsaustausch

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 24.09.2011 09:01

    5 Mitglied(er)
    Letzte Diskussion:
    IW - Treffen im Juni
  • Multihulls contra IOC

    Falls das International Olympic Committee (IOC) die Empfehlung der ISAF annimmt und für die nächsten Olympischen Spiele kein Mehrrumpf-Schiff berücksichtigt (die Klasse Hobie-Cat-16 stellt weltweit von allen segelnden Klassen die meisten Regatten und Segler), macht es sich zum Büttel der voreingenommen ISAF und verdient, ebenso angegriffen zu werden.

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 24.09.2011 09:00

    12 Mitglied(er)
    Letzte Diskussion:
    Multihulls contra IOC
  • Erhalt des Bestehenden - Hafen Darßer Ort, Greifswalder Oie, Bodden, Achterwasser, Stagnieß

    Eine Diskussion ist hier möglich:



    http://forum.yacht.de/showthread.php?t=99852









    Erhalt des Bestehenden



    -



    Hafen Darßer Ort, Greifswalder Oie, Bodden, Achterwasser, Stagnieß





    Wenn man sich die Gegebenheiten im sog. "Osten" Deutschlands im gesamten anschaut, stellen sich diese Saison spätestens die Haare zu Berge.



    Aus offensichtlichem Geldmangel verfällt reihenweise bestehendes Kulturgut.



    Darßer Ort:



    Seit jahren ein Trauerspiel.

    Trotz Kadetrinne und der dort drohenden Gefahr wurde jetzt sogar der rettungskreuzer abgezogen.

    Weiterhin: Abschneiden der östlichen dt. Ostseeküste für den Segeltourismus



    Darßer Ort gehört ausgebaggert, der Hafen selbst mit minimalstem "Komfort". Liegeplatz für DGZRS, und Zugang zu den erlaubten Wegen durch den naturpark, so wie Campingplatzbenutzer in der nachbarschaft das auch dürfen.

    Evtl. Zusammenarbeit/Fusion von hafen und Campingplatz. Eben Natur.

    Und Sicherheit sowie Übernachtungsplatz auf dem für den Durchschnittssegler anspruchsvollen Weg Hiddensee/Barhöft - Warnemünde oder zurück.



    Greifswalder Oie:



    Hier darf die Insel betreten werde von zahlenden Touristen, welche auf die Insel gefahren werden.

    Wir fordern nur gleiches Recht für Segler.

    Der hafen darf ruhig äußerst primitv bleiben, jedoch Anlegen mit der Möglichkeit die erlaubten Wege der Oie zu betreten, muß wieder erlaubt werden.



    Bsp. Ruden:



    Auch hier ist ein einfacher hafen in einem Inselbiotop. Trotzdem wird die natur auf dem Ruden nicht beeinträchtigt.

    Der Ruden ist auch nicht von Seglern überlaufen, obwohl er z.B. wesentlich näher als die Oie zu den üblichen Segelgebieten liegt.





    Achterwasser, Bodden, Stagnieß



    2008, kürzlich, wurden sogar Tonnen vom Achterwasser eingezogen, welche zum Stadermannschen Hafen von Netzelkow wiesen.

    Angeblich gibt es eine Studie, die besagt, das Achterwasser wäre nicht für die Sportschiffahrt geeignet.

    Dies ist merkwürdig, da im Achterwasser breitflächig genug Wassertiefe vorhanden ist, bis zu 2m Tiefgang.

    Problem sind allerdings die Häfen, da diese eine kurze, manchmal auszubaggernde, Rinne brauchen.

    Der schöne und große, tiefe hafen Stagnieß hat Probleme die baggerung zu erhalten, offiziell ist er wegen Mindertiefe gesperrt, oder Anlaufen nur auf eigene Gefahr.

    Ein Blödsinn, weicher Modder, selbst Kielschiffe mit 1,70 m fahren rein und raus, müssen sich eben kurz durch die flachste Stelle wühlen.



    Ein Trauerspiel, wenn funktionierende Infrastruktur verkommen soll.



    Nicht nur das Achterwasser scheint gefährdet,

    der ganze westliche Boddenbereich hinter der meiningenbrücke scheint schon arg gefährdet.

    Vom Zingster Hafenmeister eines Clubs wird man gewarnt, die fahrwasser hinter der brücke Richtung Ribnitz, Prerow oder Damgarten zu befahren, Mindertiefen im Fahrwasser, wann wird dort endlich gebaggert,

    diese Mindertiefen oder das Bsp. Stagnieß kann jeder nachlesen in den Veröffentlichungen des BSH.



    Die Perle der deutschen Ostsee, das Boddengebiet, scheint offensichtlich für den wassersport und -tourismus uninteressant geworden zu sein.

    Schon die Zu- und Abfahrt von/nach Westen wird äußerst erschwert durch den momentan ersatzlosen Wegfall von Darßer Ort,

    aber selbst im Boddenkern wird die Axt angesetzt.



    Keine greifswalder Oie für Segler, aber für sonstige Touristen,

    kein darßer Ort für Segler, aber für Camper,

    kein Baggern für die DGZRS in Darßer Ort,

    kein baggern für den bestehenden, tiefen, großen Hafen Stagnieß im Achterwasser,

    lange kein Baggern im Fahrwasser nach Ribnitz, Damgarten usw.............





    Gilt überhaupt noch, daß die Region Mecklenburg-Vorpommern den Wassersport auch für Tourismus, also zum Geldverdienen nutzen möchte ?

    Sollten Wassersportprojekte nicht gefördert werden ?

    Sollte dann nicht auch das Bestehende erst mal erhalten werden ?!





    Die Menschen, Segler sollten wieder im Einklang mit der Natur leben dürfen,

    das geht nicht über den Ausschluß aus der Natur, wie es speziell mit der Gruppe der Segler im Wattenmeer, bei Darßer Ort, bei der Greifswalder Oie betrieben wird.

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 05.10.2013 19:09

    15 Mitglied(er)
    Letzte Diskussion:
    Die Kosten der Ausbaggerung
  • Segelboote privat

    Wer vermietet Segelboote privat an privat ?

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 30.08.2012 11:02

    13 Mitglied(er)
  • Gezeitennavigation

    Gezeitennavigation weltweit, ATT, Strömungsatlanten, Seasonal Changes, Signifikante Abweichungen

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 28.10.2011 12:05

    7 Mitglied(er)
    Letzte Diskussion:
    Suche Mitstreiter für SSS
  • Barawitzka

    Alle jene, die, die spannenden und lustigen Geschichten gelesen, nein verschlungen haben, sind hier richtig

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 20.07.2013 18:58

    25 Mitglied(er)
    Letzte Diskussion:
    Was lesen wir jetzt??
  • YACHT

    test

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 10.02.2009 08:17

    1 Mitglied(er)
    In dieser Gruppe gibt es noch keine Diskussionen.
  • X99

    Da das deutsche Forum der KV nicht mehr so recht "aktiv" ist, hier ein Versuch die 99-Interessierten zu finden. Gruß von der GanXter

    Kategorie: Kategorielos
    Letzte Aktivität: 24.09.2011 09:03

    2 Mitglied(er)
    In dieser Gruppe gibt es noch keine Diskussionen.

Alle anzeigen Zuletzt aktualisiert