Seite 48 von 48 ErsteErste ... 38464748
Ergebnis 471 bis 479 von 479
  1. #471
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    600

    Standard

    Ungezügeltes Wachstum ist doch überall die Devise, niemand kriegt den Hals voll genug. Eine Sesselbahn über dem Hafen, toll

    Gruß Urowilli

  2. #472
    Registriert seit
    06.05.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    157

    Standard

    Als großer Freund der neuen Appartments, der neuen Läden dort und eigentlich auch des Beach Motels und der Bretterbude kann ich mit dem Hafenthema jedoch nicht wirklich etwas anfangen. Aber vielleicht gibt es ja noch eine positive Überraschung.

    Was Heiligenhafen aus meiner Sicht momentan am dringendsten benötigt, sind viele gute und motivierte Servicekräfte in den neuen Hotels. Sowohl aus eigenen Erfahrungen als auch aus Berichten muss ich leider sagen, dass das, was sich momentan in der Bretterbude und im Beach Motel abspielt, einfach nur zum weg laufen und sehr lange nicht mehr wieder kommen ist. Das Problem ist den Leuten in HeiHa bekannt und uns wurde gesagt, es liege im Wesentlichen daran, dass es für diese Leute in dort kaum bezahlbare Unterkünfte gäbe, das Gehaltsniveau bescheiden und die Trinkgeldkultur des Heiligenhafener Publikums eher mager sei. Die Leute müssten sich teilweise Zimmer auf Fehmarn suchen und haben dann weite Anfahrten für wenig Geld. Dann doch lieber gleich auf Fehmarn arbeiten oder auf nach Sylt oder, oder ...

    Robert

  3. #473
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    61
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Robst Beitrag anzeigen
    ... gute und motivierte Servicekräfte in den neuen Hotels ... momentan in der Bretterbude und im Beach Motel ...
    Im Hotel Meereszeiten haben wir excellente Erfahrungen gemacht, mehrfach. Sehr aufmerksam, freundlich, engagiert und kompetent. Allerdings wurde uns gesagt, dass das Personal bis auf wenige Ausnahmen NICHT aus HeiHafen und Umland kommt.

    Man findet überall solche und solche Leute, aber HeiHafen hat im Service an einigen Stellen noch reichlich Luft nach oben.
    Kreuz und quer über die Ostsee. Tolles Segeln.
    --> www.sy-kehhrwieder.de

  4. #474
    Registriert seit
    06.05.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    157

    Standard

    Das deckt sich mit unseren Erfahrungen aus dem Meereszeiten. Und dort werden wir uns bei Bedarf auch wieder einquartieren. Ist vielleicht nicht ganz so hip und neu wie die beiden anderen Hotels, aber trotzdem modern und vor allem mit gutem Service. Einzig die direkt vor dem Fenster zur Unzeit hupenden Angelkutter bräuchte ich nicht ...

    Robert
    Geändert von Robst (16.02.2017 um 16:45 Uhr)

  5. #475
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Zitat Zitat von Robst Beitrag anzeigen
    ...... Einzig die direkt vor dem Fenster zur Unzeit hupenden Angelkutter bräuchte ich nicht ...

    Robert
    ...da haben wir ein / das Problem ! Das Hotel ist neu, der Hafen schon ewig da. Außerdem sollten Sie wissen, dass in der Berufsschiffahrt strenge Anforderungen an die Signalgebung existieren. Die h u p e n nicht, sie geben ordnungsgemäß Signal. Das sollte sich im Wassersport herumgesprochen haben, wenn denn ein entsprechender Fähigkeitsnachweis auch amtlich dokumentiert wurde. Wenn nun neureiche Touristen ihre mehr oder minder edle Nachtruhe durch Signale zur 'Unzeit'(!!) belästigt fühlen ist das ein Zeichen von Unkenntnis, Ignoranz und damit völlig unangemessen.

    Aber: ich bin sicher, dass diese bösen hässlichen Angelkutter mit ihren fragwürdigen wilden Gästen bald des Gebietes verwiesen werden, die 'Störungen' sind natürlich nicht hinnehmbar in einem Hafen mit Sessellift

  6. #476
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    314

    Standard

    Neben der Situation rund um die Angelkutter, für uns Segler mal der Blick in den Yachthafen. Hier ziehen die Bauarbeiter langsam ab, doch neben den viel zu engen neuen Duschen, fehlen der 5 Sterne Marina weiterhin die versprochenen Grillplätze und aufgrund der zunehmenden Attraktivität für die Touris, wird sich die Parkplatzsituation für uns weiter verschärfen. Gleichwohl ist der Hafen auch attraktiver geworden und deshalb bin ich unter'm Strich weiterhin gern in Heiligenhafen.

    Eine Zusammenfassung der Situation rund um den Yachthafen gibt es hier Wer ein paar mehr Bilder sehen möchte schaut in die Diashow.

    Fairwinds & Gruß

    Ralf U

  7. #477
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.368

    Standard

    Super Ralf, vielen Dank für Deinen Bericht.

    Ich freue mich auf die Saison in Holyhabour.
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dehler 34 - aus Freude am Segeln.

  8. #478
    Registriert seit
    29.04.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    314

    Standard

    Das kommt einem doch bekannt vor!

    Dieselben Fehler nochmal? Am Dienstag nach Ostern will ich zum Saisonstart zunächst nach Heiligenhafen (bin nirgendwo Dauerlieger), doch als ich gestern Abend (6. April) den Hafen besuchte, wurde ich vom Sande verweht. Schlimmer als zu Baubeginn der Ferienhäuser und Hotels fegt der lose Sand bei Bft. 6 aus W vom frisch aufgeschütteten Strand am Binnensee über den Hafen. Der Sand weht nicht nur in jede Öffnung der Yachten, sondern auch in die Augen. Ungeschützt (Motorradbrille) kommt man da nicht durch. Bei viel Wind kommt auch der Tourist an sich nicht mehr flanierend zur Seebrücke. Für Augen zu und durch ist das Problem ein paar Nummern zu groß.

    P1000719.jpg sand.jpg

    Auf dem Foto die "Strandbaustelle", die jetzt für viel Wind sorgen wird. Das Google maps Foto (aus dem Sommer, noch ohne Sandbaustelle) zeigt die Nähe der Stege zum neuen Strand am Binnensee. Bei allem Ärger, einer reibt sich verwundert die Augen: Das Sandmännchen.

    Wer mit dem Boot noch warten kann, der warte und prüfe das vorher, rät

    Ralf U
    Geändert von flexi65 (07.04.2017 um 08:00 Uhr)

  9. #479
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    2.828

    Standard

    Zitat Zitat von Wollebuch Beitrag anzeigen
    ...da haben wir ein / das Problem ! Das Hotel ist neu, der Hafen schon ewig da. Außerdem sollten Sie wissen, dass in der Berufsschiffahrt strenge Anforderungen an die Signalgebung existieren. Die h u p e n nicht, sie geben ordnungsgemäß Signal. Das sollte sich im Wassersport herumgesprochen haben, wenn denn ein entsprechender Fähigkeitsnachweis auch amtlich dokumentiert wurde. Wenn nun neureiche Touristen ihre mehr oder minder edle Nachtruhe durch Signale zur 'Unzeit'(!!) belästigt fühlen ist das ein Zeichen von Unkenntnis, Ignoranz und damit völlig unangemessen.

    Aber: ich bin sicher, dass diese bösen hässlichen Angelkutter mit ihren fragwürdigen wilden Gästen bald des Gebietes verwiesen werden, die 'Störungen' sind natürlich nicht hinnehmbar in einem Hafen mit Sessellift
    Da Signalgebung vorgeschrieben ist, aber der Tourist zu Recht geschützt werden muss, bleibt wohl nur das Nachtfahrverbot für Heiligenhafen übrig. Beim Fluglärm hat man das Problem ja auch mit Nachtflugverboten in den Griff bekommen.

    Immer eine Handbreit Schlummertrunk vorm Kojengang
    Dirk
    ___/)_/)____/)___

    Contrast 33 - Dirk

Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserschläuche geplatzt - wie ist das passiert?
    Von Copprhead im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 13:31
  2. was ...wenn mal was passiert??
    Von maxi123 im Forum Klönschnack
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 21:57
  3. was passiert in sandy point ?
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Multihulls
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 12:45
  4. Törn Heiligenhafen-Rügen-Heiligenhafen 25.5.-5.6.06
    Von Matze4sail im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 11:38
  5. ...und schon passiert
    Von Miss-B im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •