Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74
  1. #21
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    780

    Standard

    Die heutige Titelstory von Yacht online zeigt ein Foto mit einem...
    http://www.yacht.de/panorama/news/gi...t/a101755.html

  2. #22
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo an alle... Ich habe mir auch im Sommer einen Königskreuzer 29 gekauft... Bei mir sind die Wanten und der Mastfuß schon verstärkt. Gruß Marcel Website: http://kk29.de.tl
    mastfuß.jpg

  3. #23
    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo Marcel, dann begrüßen wir dich ganz herzlich hier.
    wo ist dein liegeplatz ????
    Ich liege in bad Schwartau.
    Und hab bis zum Frühjahr sehr viel zutun, neues deck, und das ganze Antifauling muß runter hab ein paar blasen entdeckt,
    sonst ist kk echt topfit, keine delle und die wanten sind auch fest.
    und den diesel muss ich neu gummi lagern.
    ja viel zutun.
    erzähl doch auch mal ein bissel von deinem kk ...
    lg
    Olli

  4. #24
    Registriert seit
    25.07.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Ja, hallo zusammen....
    Hallo Olli, hallo Marcel!

    Meine KK29 ist jetzt erstmal ausm Wasser und im Winterlager.
    image.jpg

    Sind eure auch schon raus?

    Gruß Ralf

  5. #25
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe am 14.07.2015 die Aeolos in Schleswig gekauft. Ich segelte dann noch bis ende August in der Schlei. Dann habe ich ihn in den zukünftigen Heimathafen Gelting Mole überführt. Vom zustand des GFK´s ist er wirklich Top keine Blasen oder ähnliches... es muss halt nur mal richtig aufpoliert werden... Der Motor muss auch überholt werden außerdem will ich eine wassergeschmierte wellenbuchse einbauen. Aber für den Preis von 5000€ kann man nix sagen. Ich hatte großes glück, da der Vorbesitzer auswandern wollte/ausgewandert ist, daduch habe ich ihn so günstig geschossen...
    Gruß Marcel
    IMG_2153.jpg

    IMG_2135.jpg

    IMG_2858.jpg

  6. #26
    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo ihr beiden, mein kk ist auch schon seit 2 Wochen an Land.Nun scheint ja hier Leben rein zu kommen.
    5000 ist günstig , was musst du bei deinem Motor alles machen, ist es noch der md1 von vp ???
    ich will bis zum Frühjahr ein Teakdeck verlegen, das Cockpit ist schon fertig, und den Rumpf will ich auch noch lackieren.
    Habt ihr auch noch das Orginal Geschirr , dass mit der Krone drauf , dazu bekommen.
    ich fahr den kk nun schon im dritten Jahr, echt ein sicheres Schiff, und wenn man es drauf anlegt auch ganz schön schnell.
    Und jeden den ich bis jetzt mit genommen habe, wollte wieder mit, gutes Zeichen.
    gibt es eigentlich einen Testberichte vom kk, ich hab noch keinen gefunden, vieleicht hat ja jemand einen liegen und kann ihen mir zu kkommen lassen
    Lg Olli

  7. #27
    Registriert seit
    25.07.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Olli,

    das Original-Geschirr war bei meinem Königskreuzer nicht mehr dabei. Und der Diesel ist auch neu reingekommen bevor ich ihn dieses Jahr im April gekauft habe. Ist ein Volvo Penta M2010d.
    Ich habe auch schon Anerkennung auf der Spree und den um Berlin liegenden Seen bekommen. Viele sagen, dass es ein schönes Boot ist.
    Einen Testbericht habe ich nicht vorliegen. Nur das Original-Prospekt als pdf. Den Link habe ich ja ganz zu Anfang eingestellt.
    Ich habe sogar schon an die Lloyd geschrieben, weil ja angeblich jedes Boot registriert ist. Das verhält sich aber anders. Jedes Boot wurde damals nach einem von Lloyds registrierten "Bauplan" gebaut.

    Hier die Antwort von Lloyd:
    Thank you for your email regarding the yacht built in 1974. We have heard back from the relevant section and there are no records of this vessel in our records.

    This vessel, along with a large number of other small craft, was only built to the Lloyd’s Register specifications that had been applicable at the time of construction. Once completed they were never fully classed, by choice of the owners at the time. In other words, to say that they had been completed to Lloyd’s Register class is not correct, they simply had a builders certificate approved by Lloyd’s Register for the work done at the building stage.
    As a result of this, no records were ever kept of those yachts as Lloyd’s Register had no further dealings with those vessels and all paperwork for these un-classed craft from the 1970s has long since been destroyed.
    It should also be pointed out that any certificate from the time of building would no longer be valid anyway. Unless a vessel is in class and regularly inspected for defects etc and maintained to the rules applicable for the vessel, you would not expect a certificate from 1974 to be valid now either. Class is maintained only by regular inspections and repairs etc., undertaken throughout the life of the vessel, from Lloyd’s Register, or any other Classification Society chosen by the owner.

    I am sorry that we have not been of more help to you on this occasion.

    Regards

    Anne Cowne
    Information Officer, Information Centre, Group Communications

    Lloyd’s Register Group Services Limited
    71 Fenchurch Street, London EC3M 4BS, United Kingdom
    T +44 (0)20 7423 2475 F 44 (0)20 7423 2039
    E anne.cowne@lr.org W http://www.lr.org



    Aber im Verein sagte man mir, dass die Königskreuzer eine "K6"-Yacht sei und dass sie damit hochseetauglich ist.
    Nun ja...warten wir es ab....

    Gruß Ralf

  8. #28
    Registriert seit
    10.09.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo Ralf, ich hab noch den Original Motor drin und der hat noch volle Leistung, haben wir mal abdrücken lassen.
    Die Segel sind in Best Zustand, mein kk ist mit Rollgross und Rollgenua ausgerüstet.
    Was das Segeln ungemein erleichtert, alles vom Cockpit zu bedienen.
    Und ich hab mir vor ein paar Wochen eine Eberspächer Heizung geleistet.
    Das der kk hochsee fähig ist hab ich mir schon gedacht, bin ja im Herbst in einen Sturm geraten, und musste feststellen das,dass Schiff mehr aushalten kann als ich....
    Lg Olli

  9. #29
    Registriert seit
    25.07.2015
    Beiträge
    29

    Standard

    Das Rollgroß interessiert mich auch sehr. Bei mir scheint aber der Original-Mast drauf zu sein.
    Ich habe auch den Wunsch einer Mastlegevorrichtung. Tausend Wünsche..... :-)

    Du bist in einen Sturm geraten? Würde mich interessieren, wie es dir mit deinem KK ergangen ist.

    Gruß Ralf

  10. #30
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe den Volvo Penta MD2001 mit 9Ps drin. Der muss grundüberholt werden z.B. die Kompression gemessen werden und evtl. dann Kolben usw. neu gemacht werden...
    Gruß Marcel
    P.S. guckt doch mal auf meine Internetseite: http://www.kk29.de.tl

    IMG_2850.jpg

Ähnliche Themen

  1. Königskreuzer
    Von Joerg S im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 21:25
  2. Königskreuzer
    Von Alkor im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 20:15
  3. Königskreuzer 29
    Von Lot im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 12:24
  4. Königskreuzer 29
    Von Lot im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 18:32
  5. Königskreuzer
    Von Kingscruiser im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 01:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •