Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2003
    Beiträge
    2

    Standard Weltumsegelung - wer kommt mit?

    Wir würden gerne schon jetzt lossegeln mit unserem unserm neuen schnellen und gut
    ausgestatteten 17m Katamaran, der gerade in Thailand nach eigenen Plänen gebaut wird. Leider dauert es noch, bis alles wirklich startbereit sein wird, für uns natürlich viel zu lange.
    Wir suchen Mitsegler/Crew, am liebsten ein Paar (gleichgeschlechtlich kein Problem) die uns gerne begleiten möchten. Ein Jahr, am besten länger, solltet Ihr Euch Zeit nehmen können. Wir werden keinen festen Plan entwickeln, sondern uns eher nach den Windbedingungen und Lust und Laune richten. Da wir begeisterte Kiter sind, werden wir insbesondere bei hierfür guten Bedingungen längere Zeit in schönen Buchten liegen wollen. Es könnte aber auch sein, dass wir am ARC round the world teilnehmen – evtl. auch nur Teilstrecken, dann müssen wir uns an den Terminplan halten. Freunde, Familie und Gäste werden wir teilweise mitnehmen.
    Wir sind ein für unser Alter (Anfang 60) noch recht jugendliches lockeres und unkonventionelles Paar, sind sportlich (kiten, tauchen, radeln, (Berg) wandern), mögen lieber persönliche und tiefschürfende Gespräche als Small Talk und segeln um des Segelns willen (die Maschine läuft nur, wenn kein Wind ist, gegenan wird gekreuzt) und nicht nur um von einem Ort zum anderen zu kommen. Wir freuen uns auf die Gesellschaft von sportlichen Menschen, die zumindest eine gewisse Segelerfahrung haben, nicht von Seekrankheit geplagt werden, Freude an der oft doch vielen Arbeit an einem Schiff haben und am besten auch unsere Lieblingssportarten betreiben, weder Raucher noch intensive Trinker sind.
    Wir präferieren eine ökologische Alltagskultur und legen Wert auf gesunde eher konserven- und fleischlose Ernährung, das sollte passen, da gemeinsam eingekauft, gekocht und gegessen wird
    Auf unserem ersten Katamaran Shambala haben wir in 12 Jahren insgesamt eine Zeit von 6 Jahren jeweils im Winter in der Karibik zwischen Venezuela und den Bahamas verbracht. Wir haben genug Erfahrung, um mit dem neuen Kat wie mit dem Alten auch alleine in jeder Situation zurecht zu kommen. Doch denken wir, dass die Reise zu viert wesentlich mehr Spaß macht. Sicher ist es nicht ganz einfach für das Projekt einer Weltumsegelung die passenden Partner zu finden, doch sind wir optimistisch. Durch unser Leben in einer WG sind wir Gemeinschaft gewöhnt.
    Von den Bedingungen her ist für uns alles denkbar, von gemeinschaftlicher Übernahme der Kosten und somit echter Partnerschaft über Hand gegen Koje bis zur Übernahme Eurer Kosten, wenn Ihr nur so an unserer Reise teilnehmen könnt. Entscheidend ist Sympathie und die Möglichkeit Spaß miteinander haben zu können. Teilweise werden wir wohl nach Hause fliegen wollen, denkbar ist, dass Ihr in dieser Zeit alleine oder mit Chartergästen segelt. www.katamaran-shambala.de
    Wir freuen uns auf Deine/Eure Kontaktaufnahme, bitte nur mit Foto und aussagekräftiger Selbstbeschreibung an: segeln-kiten-tauchen@gmx.de
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Weltumsegelung
    Von Arco1 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 01:08
  2. Weltumsegelung
    Von jzucker im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 07:44
  3. Weltumsegelung
    Von Theesener im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 12:31
  4. Weltumsegelung von 11/04 bis 06/07
    Von scrumba im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 18:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •