Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 86 von 86
  1. #81
    Registriert seit
    03.09.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    412

    Standard

    Zitat Zitat von M_Dietrich Beitrag anzeigen
    Der akademische Doktorgrad ist der Nachweis der Befähigung zu wissenschaftlichem Arbeiten. Auch wenn viele aus dem Segeln eine Wissenschaft machen wollen: Es ist keine. Es ist Erfahrungssache. Erfahrung ist übrigens nicht zwangsläufig gut. Es gibt genau soviel schlechte Erfahrung - und an der lernt man oft am meisten.
    Denk einfach daran, jeder Segler die du siehst, alle einmal zum ersten Mal alleine an Bord war und zum erste Mal alleine ein Segelboot bedienen müsste. Es ist nicht schwierig – brauch nur ein gewisses Maß von logische Denken. Wichtig ist einigermaßen gutes Wetter zu haben für den ersten Anfang. War mal mit einem waschechten Doktor segeln – will gar nicht erzählen wie katastrophal das lief!!

  2. #82
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Münster
    Beiträge
    486

    Standard

    Echt lustig der Thread mit immerhin 80 Beiträgen in einer Woche. Dabei will Nene doch nur wegen des erhofften größeren Platzangebotes zum Sonnenbaden mit einer Segelyacht motorbootfahren!
    Zitat Zitat von Nene1 Beitrag anzeigen
    Die Yacht wird zu 90-95% mit Motor gefahren
    t...
    ante diem nonum Kalendas Ianuarias: anno et novem mensibus post foedissimi diem sceleris

  3. #83
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    568

    Standard

    Die Gefahr ist zu groß, wer Segel hat wird sie auch hochziehen
    Gruß Odysseus (der das große Latinum hat)

  4. #84
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    176

    Standard

    Da besteht keine Gefahr denn bei den meisten Charterbooten wird ausgerollt und nicht hochgezogen.

  5. #85
    Registriert seit
    07.01.2017
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von bonifaz Beitrag anzeigen
    Echt lustig der Thread mit immerhin 80 Beiträgen in einer Woche. Dabei will Nene doch nur wegen des erhofften größeren Platzangebotes zum Sonnenbaden mit einer Segelyacht motorbootfahren!

    t...
    Danke Bonifaz, Du hast scheinbar mal alles gelesen.

  6. #86
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nicht weit vom Pölseräquator entfernt
    Beiträge
    905

    Standard

    Zitat Zitat von bonifaz Beitrag anzeigen
    Echt lustig der Thread mit immerhin 80 Beiträgen in einer Woche. Dabei will Nene doch nur wegen des erhofften größeren Platzangebotes zum Sonnenbaden mit einer Segelyacht motorbootfahren!

    t...
    Zitat Zitat von Nene1 Beitrag anzeigen
    ... Wir planen schon länger einen Urlaub in Kroatien mit einem Segler.
    Bis jetzt sind wir aber nicht wirklich weiter gekommen da wir nicht einschätzen können
    wie groß eine Segelyacht sein soll auf der man 1 Woche (2 Erwachsene u. ein 8J. Sohn) ganz entspannt
    ein Inselhüpfen durchführen kann.

    Hab nur Erfahrung mit Motorbooten kann ich nur sagen das 8m schon als sehr, sehr knapp sind...
    Dann empfehle ich Nene1 eine Motoryacht mit Bunnypad zu chartern.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 23:20
  2. Südschweden- welche Häfen top- welche Flop?
    Von Segelfreak64 im Forum Yachten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 19:49
  3. iPad: Welche Navi-SW bzw. welche Karten?
    Von Siggi_B im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 23:19
  4. Welche Einhandjolle?
    Von lopani im Forum Jollen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 15:42
  5. Welche Grundierung welche Antifouling
    Von odeutschbein im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2002, 21:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •