Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    162

    Standard tanu und seine Rechtschreibung

    Hi zusammen. ich muss es jetzt wissen, sorry, aber ihr kennt ja den tanu mit seiner komischen Rechtschreibung. Früher hatte der da unter seinen Beiträgen so einen Link stehen, wo man darüber mehr erfahren konnte. weiss jemand den auswendig oder zufällig???

    Gruss Danke und Servus und nix für ungut...
    kayaknoatun.blogspot.de

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.648

    Standard

    der schreibt jetzt die Wahlreden für eine Partei... ?
    jedenfalls klingen manche der Büttenreden so ähnlich ?




    sorry TANU....

    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  3. #3
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Hallo Urban,

    unter alten posts von tanu findet man einen Link mit dem Titel "neucreibung deutc", der zur Seite http://www.neuschreibung.de/ führt. Diese Seite ist allerdings leer.

    Wenn man "neucreibung deutc" googelt, findet man auch nichts - ausser alten posts von tanu in diesem Forum.

    Seine Schreibweise hätte daher eigentlich wenigstens in diesem Artikel auftauchen müssen, was aber auch nicht der Fall ist, obwohl einige Vorschläge den seinen schon recht nahe kommen:

    https://www.welt.de/kultur/article13...chsetzten.html

    Grüße
    pete

  4. #4
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    48
    Beiträge
    3.505

    Standard

    ich meine, neuschreibung.de aber da ist nix mehr... nur ne Meldung vom Provider "Neue Webseite" bla

    EDIT: Pete war schneller...
    Geändert von segelgunnar (10.08.2017 um 16:55 Uhr)
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    162

    Standard

    Ja gut, dann danke ich Euch. Dann mach ich mir keinen Kopf mehr darüber...
    kayaknoatun.blogspot.de

  6. #6
    Registriert seit
    06.05.2017
    Beiträge
    266

  7. #7
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi,

    es geht auch noch einfacher: (ist nicht von mir!)


    Die schwierige Rechtschreibung der deutschen Sprache
    könnte vereinfacht werden. In vier Schritten:

    Erster Schritt:

    Wegfall der Großschreibung, einer sofortigen einführung
    steht nichts im wege, da dies manche dichter schon praktizieren.

    zweiter schritt:

    wegfall der dehnungen und schärfungsn.
    dise masname eliminirt di gröste felerursache.

    driter schrit:

    v, pf sowi ph ersetzt durch f; z und sch durch s;
    q,c und ch durch k. das alfabet wird um seks bukstaben redusirt,
    in der sule könen fäker wi fisik, kemi und reknen mer geflegt werden.

    firter srit:

    wegfal der tütelken über ä,ö und ü. naturlik benotigt es seit,
    bis diese fereinfakung sik durchsetzt.

    Frank

  8. #8
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    890

    Standard

    Einfacher schreiben kann dann ja sein, aber lesen kann man das dann nicht mehr.
    Gruß
    Winfried

    www.heinkele.net

Ähnliche Themen

  1. Tanu
    Von Mary Read im Forum Klönschnack
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 03:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •