Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Hanseboot

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    438

    Standard Hanseboot

    Das war es mit Bootsmesse im Norden!
    Skærmbillede 2017-09-29 kl. 09.24.59.jpg

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Nee, Ancora läuft weiter und ex-Boatfit gibt es im nächsten Jahr wieder, außerdem - so habe ich die Mitteilung verstanden - soll es auch in HH ab 2019 eine In-water-Show geben. So ganz sterben die Bootsmessen im Norden also nicht aus.

    Aber DAS Format läuft aus, richtig. Die Hanseboot wurde Anfang der 1960er gegründet, als Segeln populärer wurde. Damals waren die meisten Boote kleiner, leichter (und damit günstiger) zu transportieren, die Kunden haben sich auch für Risse interessiert. Damals waren, einfach mal die alten Yacht-Hefte ansehen, viele Jollen und Pocketcruiser ausgestellt, 10m-Boote waren "groß". Die heutigen großen Boote lässt man lieber gleich im Wasser liegen, da spart man den Landtransport und das Aufhübschen des UW-Schiffs. Und für den Sundowner hat man eine realistischere Einschätzung. So verändern sich Märkte.

    Schade um die Stände für die Klassenvereinigungen, Restauratoren, Bootsbauerschule etc. DAS und die Resterampen waren für mich die spannenden Inhalte. Nicht die xyz 42 mit Flybridge. Auch meine Bekannten habe da nicht getroffen...

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.180

    Standard

    Resterampe und günstige Preise gibt es im Internet, da kann kein Händler, der die hohen Standgebühren zahlen muss mitmachen.
    Auch im Ausland schrumpfen die Bootsaustellungen: die London Boatshow hat sich neu erfinden müssen, wird kleiner und zum Event. Southampton ist wohl noch sehr attraktiv, ist aber auch eine In-water show.
    Ich gehe dieses Jahr wieder auf die Pariser Bootsaustellung, mal sehen was da los ist. Die Franzosen haben jedoch, was den Nachwuchs und die Faszination Segeln angeht, wohl auch keine Probleme.
    Die Refit Messe wird wohl bleiben, aber nicht im teuren Hamburg.....

  4. #4
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.139

    Standard

    ...das war vorauszusehen. Hatte eigentlich schon eher damit gerechnet. Peinlich, peinlich ! Früher ein unbedingtes 'Muss', seit etwa zehn Jahren lähmende Langeweile und nur noch Gigantismus immer ähnlicher werdender Plastikberge. Vermissen werde ich sie nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Es verwundert nicht, dass die Hanseboot letztmals stattfindet. Die Messe wurde kleiner und kleiner, die großen waren nur noch in Düsseldorf zu sehen und der Kleinhandel in Hamburg wurde ausgesperrt.
    Und in diesem Sommer haben Herr Messechef auf der Heide und unser 1. Bürgermeister Scholz gelernt, dass man mit drei Tagen G20 zwanzigmal soviel mehr Einnahmen generieren kann, als mit einer zehn tägigen Hanseboot. Das die Collateralschäden der Hansboot in der Summe der letzten 50 Jahre etwas geringer ware , als die des G20 event im Sommer allein interesiert die Herren auf der Heide und Scholz und Co nicht so recht, weil sie die nicht tragen geschweige denn bezahlen .

    Wir fahren wie schon seit JahrenAUCH wieder zr (Düssel-)BOOT.
    BG Kuddel

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.180

    Standard

    Zitat Zitat von kuddel187 Beitrag anzeigen
    Es verwundert nicht, dass die Hanseboot letztmals stattfindet. Die Messe wurde kleiner und kleiner, die großen waren nur noch in Düsseldorf zu sehen und der Kleinhandel in Hamburg wurde ausgesperrt.
    Ausgesperrt weniger, weniger Kunden und damit weniger Einnahmen und dann lohnt sich der Messestand nicht mehr.

    Und in diesem Sommer haben Herr Messechef auf der Heide und unser 1. Bürgermeister Scholz gelernt, dass man mit drei Tagen G20 zwanzigmal soviel mehr Einnahmen generieren kann, als mit einer zehn tägigen Hanseboot. Das die Collateralschäden der Hansboot in der Summe der letzten 50 Jahre etwas geringer ware , als die des G20 event im Sommer allein interesiert die Herren auf der Heide und Scholz und Co nicht so recht, weil sie die nicht tragen geschweige denn bezahlen .

    Wir fahren wie schon seit JahrenAUCH wieder zr (Düssel-)BOOT.
    BG Kuddel
    Dummes Zeug ! G20 und Hanseboot haben nix miteinanderzu tun, höchstens dass sie am gleichen Platz stattfinden.
    Gewinn hat man mit G20 nicht gemacht, eher herbe Verluste...
    Auch ohne G20 wäre die Hanseboot geschlossen worden, weniger Kunden, damit weniger Interesse etc....

  7. #7
    Registriert seit
    29.09.2016
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2

    Standard

    Lohnt sich ein Besuch im Vergleich zur boot?

  8. #8
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Ehrlich gesagt nein.

  9. #9
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    161

    Standard

    Ich frage mich, ob seitens der Messeleitung versucht wurde, die Hanseboot auch für die Aussteller wieder Attraktiv zu machen, zB durch drastisches Senken der Standgebühren. Letztendlich sollte doch allen daran gelegen sein, eine solche traditionelle Messe zu retten. Oder spielt sowas heutzutage keine Rolle mehr?
    Natürlich wurde mit der Vergrößerung der Hallenflächen vor einigen Jahren der Ausstellungsraum großzügiger, zeitgleich mit dem einsetzenden Rückgang der Ausstellerzahlen der Eindruck des nahenden Endes stärker.
    Neulich in Svendborg habe ich FLyer der Hanseboot gesehen, darauf wurde "freier Eintritt für Dänen" beworben. Ob sowas dann noch sein muss...

    Gruss
    jan

  10. #10
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Letztlich muss sich eine Messe tragen. Warum sollte die öffentliche Hand Steuergelder aufwenden für so eine Messe, wo es um das private Hobby einiger weniger geht?

    Wenn es so ist, das die ganze Brache schrumpft (keine Ahnung, ob das stimmt. Gibt es da Zahlen?), dann hat das eben auch Folgen für die Messen.

    Die paar Boote, die in Hamburg zu sehen sind, kann man genauso gut im Hafen zeigen, und das nahezu ganz ohne Kosten.

Ähnliche Themen

  1. First 35 auf Hanseboot
    Von marquis im Forum Yachten
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 16:20
  2. Hanseboot
    Von friese im Forum Multihulls
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 21:47
  3. Hanseboot
    Von katibert im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 17:47
  4. Hanseboot 04
    Von H-rald im Forum Projekt Handicap
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 13:49
  5. Hanseboot
    Von GER-228 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •