Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.365

    Standard

    Zitat Zitat von haribo Beitrag anzeigen
    die kojen sind meist auch nicht 190 lang...
    Huch, kennst Du das oder ein vergleichbares Boot? Bei vielen der älteren Boote, die mir über den Weg liefen, waren die Kojen ordentlich lang, eher länger als heute, die Boote waren sonst von innen nicht so verbaut. (Dafür hatten sie halt weniger davon.)

  2. #12
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    716

    Standard

    ....und die Frage ist sicher nicht ernst gemeint.

    Ansonsten geht ja auch den Tiefgang entsprechend absenken. Gibt auch mehr Stabi in die Kiste.
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  3. #13
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Halllo danke für die Antwort.
    Das Schiff ist komplett aus Holz.
    MFG

  4. #14
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    57
    Beiträge
    1.694

    Standard

    Wenigstens nachwachsende Ersatzteile.
    Beste Grüße

    Dieter

  5. #15
    Registriert seit
    30.10.2001
    Beiträge
    77

    Standard

    Einfach mit der eingeschränkten Stehhöhe leben und mit dem Gefühl, so einen schönen, unersetzlichen Klassiker zu besitzen. Mein Boot hat übrigens gerade mal Sitzhöhe, nichtsdestotrotz mache ich längere Touren auf der Ostsee damit,
    Siggi

  6. #16
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Schweiz, Neuenburgersee
    Beiträge
    133

    Standard

    Wenn ich mir auf dem Bild das schöne alte Boot so anschaue, dann hat es ja schon einen hohen Aufbau und ein vergleichsweise niederes Freibord. Man müsste also wenn schon den Rumpf erhöhen...

  7. #17
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    378

    Standard

    Stell dir das mal so richtig von Anfang bis Ende vor.....
    Kommt doch fast einem Neubau gleich.
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Peter

  8. #18
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    223

    Standard

    Wenn der TO das Schiff tatsächlich gekauft hat, wird die nicht ausreichende Stehhöhe sein geringstes Problem sein.
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  9. #19
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.528

    Standard Holzwürmer

    Zitat Zitat von Jugocaptan2 Beitrag anzeigen
    Stell dir das mal so richtig von Anfang bis Ende vor.....
    Kommt doch fast einem Neubau gleich.
    Ein alter bekannter von mir hat mal aus seiner selbstgebauten jolle ein dickschiff gebaut, einen kompletten neuen größeren rumpf um den alten gebaut (ca.2,5 m länger)
    und eine große kajütte draufgesetz, dann noch ein größeres rigg usw.
    Wir sind dann einmal damit gesegelt,
    anschließend stand das "bastelprojekt"
    wieder 10 jahre in der scheune
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  10. #20
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    716

    Standard

    Und?
    Schon die Säge angesetzt?
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

Ähnliche Themen

  1. Wir haben eine schöne Dufour 24 zu verkaufen
    Von 4ever im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 22:16
  2. Yacht auf Dach eines Wolkenkratzers... Wer hat das Bild?
    Von Lasseblubbern im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 14:22
  3. Loch in meiner Yacht!
    Von Seebueb im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 12:23
  4. Oh mann Caipten U Dein Job möchte ich nicht haben
    Von Klotzfisch im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2001, 22:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •