Zunächst einmal ein freundliches Hallo in die Runde.

Ich habe ein Problem, ich bin ein absoluter Neuling im Bootssport.
Nun habe ich mir mein erstes Boot zugelegt, natürlich mit 50 PS-Motor und passendem Trailer..
Und genau da liegt mein Problem.
Es handelt sich um einen „Heinemann BA-132-B“ ohne Papiere!
Ich habe gedacht es sei einfach. Kurz zum TÜV, Abnahme, dann zum Straßenverkehrsamt und gut.
Weit gefehlt.
Hat zufällig jemand einen solchen Trailer und kann mir ggf. gegen eine Aufwandsentschädigung eine Kopie
der Unterlagen zur Verfügung stellen?

Mit freundlichen Grüßen
Roby