Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    716

    Standard Macif, Skipper Gabart auf Deutsch? Zumindest Englisch?

    Hi,
    hat einer einen Link um den Rekordversuch in einer für mich lesbarer Sprache zu sehen?

    Der Original kann nur Franze....
    Ist übrigens ein cooler Hund der Gabart. Auch wenn ich nix verstehe. Lacht immer, auch bei 35 Knoten.

    https://www.macifcourseaularge.com/

    Danke vorab,
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    223

    Standard

    Im boatdesign forum wird recht zeitnah zusammengefasst was passiert, es sind auch einige komplette Übersetzungen dabei:

    https://www.boatdesign.net/threads/u...o.59401/page-2
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  3. #3
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    716

    Standard

    Verstehe nicht warum das bei einer so großen Kampagne automatisch so was Mehrsprachig aufziehen.
    Kostet bestimmt weniger für die 50 Tage als eines der Segel.
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.267

    Standard

    Ganz einfach: ist zu teuer!
    Solange wir für solche Berichte nicht zahlen müssen, muss die Frage erlaubt sein, wer die Übersetzer bezahlen soll.
    Macif ist eine franz. Versicherung, die halt nur ihre franz. Kunden im Fokus hat.

  5. #5
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von 2ndtonone Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: ist zu teuer!
    Solange wir für solche Berichte nicht zahlen müssen, muss die Frage erlaubt sein, wer die Übersetzer bezahlen soll.
    Macif ist eine franz. Versicherung, die halt nur ihre franz. Kunden im Fokus hat.
    Ich glaube bei so einem Projekt sind das "Peanuts". Macif ist ein großer Laden der auch m Ausland aktiv ist.
    Die Seite macif.de gibt es schließlich auch.
    Aber ist ja deren Sache, nur Schade das man leicht zig andere Leute erreichen könnte und die Chance nicht nützt.

    Übrigens hat der aktuell einen imaginären Vorsprung von knapp 1.100 sm auf Thomas Coville damals.
    Das ist eine Strecke die die meisten hier im Forum im Jahr nicht mit dem Schiff zurücklegen.....
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

  6. #6
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2.165

    Standard

    bisher ist er sehr schnell im südatlantic, ich bin gespannt über die nächsten tage
    haribo

  7. #7
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    z.Zt. Bad Hersfeld
    Alter
    57
    Beiträge
    490

    Standard

    Unglaublich was F. Gabart da leistet;
    Bisheriger Durchschnitt nach 32 Tagen fast 28 kn.
    Mit sehr viel Glück in den Doldrums könnte er sogar die bisherige Rekordzeit mit Crew unterbieten.
    Gruß vom Hobbit

  8. #8
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2.165

    Standard

    er scheint ziemlich gut über den äquator zu kommen, morgen
    haribo

  9. #9
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    223

    Standard

    Unglaubbar was der Mann abzieht !
    Faszinierend was das Schiff kann .
    Und, nicht zuletzt, das Glück ist mit dem Tüchtigen .
    Ich drücke ihm alle Daumen, fiebere mit.

    Wenn er es schafft, hängt die Latte verdammt scheisse hoch !





    Durchschnittsgeschwindigkeit
    Ischa nu' nich ' relevant , erstmal, weil zuwenig.
    Interessant , bzw. aussagekräftiger wird es wenn man den Durchschnitt über Distanz UND Strecke hat.
    Die Höchstgeschwindigkeiten und deren VMGs über 24h , also Durchschnitt , sind beeindruckend. Beeindruckender finde ich dass dieses Biest bei leichten Winden permanent auf rd. 2,5 facher Windgeschwindigkeit gehalten werden kann. Da ist schwer, wahre permanente Kunst und vor allem Arbeit durch den Skipper. Chapeau !
    Ich habe das immer nur von Hand steuernd geschafft, hochkonzentriert eiernd jeden Dreher, jede Änderung der Windgeschwindigkeit für max. VMG mitnehmend-- den eigenen Wind machend. Code 0, früher Screacher, ist hier die Wahl.


    .
    Geändert von supra (Gestern um 01:43 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  10. #10
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    716

    Standard

    2000 am virtuell Vorsprung.... Hut ab, wie steht der Rekord mit Crew?
    Gruß Svente69

    Ab 2014 in der Ostsee unterwegs....

Ähnliche Themen

  1. Segelbegriffe Deutsch Englisch
    Von uhs im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 13:32
  2. Schiffsübergabe/erklärung in deutsch/englisch
    Von juergen_arnold im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 09:39
  3. Segelwörterbücher deutsch / französisch / englisch
    Von vertex im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:16
  4. Kaufvertrag deutsch/englisch
    Von GER_752 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •