Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    338

    Standard

    Zitat Zitat von frieserich Beitrag anzeigen
    Wer ein bißchen Ahnung von Wetterkunde hat, weiß, daß beim passieren einen Trogs ein Windsprung von 180° normal ist.
    made my day


  2. #22
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    113

    Standard

    Die Miniaturansicht herunterladen, mit "paint" öffnen + vergrößern.

  3. #23
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    113

    Standard

    2007 hatte ich nur ein Radio für Seewettervorhersagen des DLF, mittlerweile habe ich Navtex + internet an Bord.

  4. #24
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.536

    Standard

    Zitat Zitat von frieserich Beitrag anzeigen
    2007 hatte ich nur ein Radio für Seewettervorhersagen des DLF, mittlerweile habe ich Navtex + internet an Bord.
    Über w-lan oder händiii ?
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  5. #25
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    338

    Standard

    Zitat Zitat von frieserich Beitrag anzeigen
    Die Miniaturansicht herunterladen, mit "paint" öffnen + vergrößern.
    letzte Antwort zu der Sache:

    Wo in dem (unleserlichen) Artikel steht etwas von einer Winddrehung?

    Alternative:

    Zeig mir irgend eine Seite im Internet, wo von einer "180° Winddrehung beim passieren einen Trogs" die Rede ist.

  6. #26
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    113

    Standard

    Lies mal "Trog" bei grosse-seefahrt.de. In meiner 40-jährigen Seefahrtzeit bin ich durch etliche Trogs gefahren. Wenn wir eine
    Front passiert hatten mit anschließendem starken Windsprung und Sturmstärken, dann wußten wir, es war ein Trog.
    In der Marina Vlieland mußte ich dann feststellen: Verklicker verschwunden, Radarrelektor war nur noch zur Hälfte da,
    Vorsegel im Topbereich eingerissen.
    Geändert von frieserich (21.12.2017 um 11:19 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    113

    Standard

    w-lan, ein kleines netbook.

  8. #28
    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    589

    Standard

    Und die Frage war....
    Sturmfock über Rollgenua?
    Das würde mich auch interessieren

  9. #29
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    113

    Standard

    Hatte ich doch schon am 09.12.17 gepostet, ein kleiner Fetzen Rollgenua.

  10. #30
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    113

    Standard

    Hinzufügen möchte ich noch: Nach dem passieren der Front am 24.07.07 vormittags setzte ein lang anhaltender Starkregen ein, der so dicht war, daß mein Radargerät kaum noch nützlich war. Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Nutzen eines offenen Hecks in Frage stellen, mein Schiff hat ein geschlossenes Heck. Um den Nothafen Marina Vlieland zu erreichen, mußte ich ich die See für ca. 1 Std. von achtern nehmen. Dabei stieg einmal ein besonders hohe See ins cockpit, sodaß ich für ein paar Minuten bis zum Bauch im Wasser saß, wie in einer Badewanne. Übrigens das Wasser war überraschend warm, war wohl im Golfstrom. Hätte mein Schiff ein offenes Heck gehabt, ich hätte nicht nur ständig im Wasser gesessen, sondern die Seen hätten auch Schaden im cockpit anrichten können. Ein geschlossenes Heck ist doch eine wirksame Schanz. Dann gibt es sogar Konstruktionen, bei denen das Süll am Niedergang zur Kajüte fehlt, Gräting cockpit zum Zugang Salon einfach "flat". Wozu soll das gut sein?

Ähnliche Themen

  1. Rollgenua VL ca. 14,5 und UL ca. 7,8 m
    Von kaperschiff im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 21:47
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 20:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 11:46
  4. Rollgenua 32 qm
    Von Konteradmiral10 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 21:03
  5. Rollgenua
    Von Ulrike im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2002, 18:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •