Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    106

    Standard NX Wind zeigt nicht mehr an

    Hallo an die Experten!
    Als ich das Boot im Sommer 16 gekauft habe musste ich vor dem Maststellen den Nexus Windgeber in die Nähe der Wsi-Box halten, den roten Knopf drücken - und alles war gut - bis vorgestern. Nach längerer Zeit hab ich das Instrument mal wieder eingeschaltet und im Display stehen nur Striche bzw. Nullen.
    Soll das jetzt heißen ich muß wieder auf den Mast? Ist die Batterie defekt? Besorg ich mir am Besten gleich nen neuen Akku? Von Nexus ? oder hat da Conrad etc.auch was passendes?
    Wer kann helfen???
    Grüße Volker

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    677

    Standard

    Hallo,

    genau.
    Mussu mal testen und schauen.


    peter

  3. #3
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    1.801

    Standard

    Hallo, so einfach war nicht rauzukriegen, wie sich die Masteinheit mit Strom versorgt. Sollte in der Bedienungsanleitung stehen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, daß da eine Solarzelle dran ist, also kein Batterietausch. Der Reset sollte funktionieren, auch ohne daß man in den Mast steigen muß. Da ist möglicherweise mehr kaputt?
    Viele Grüße
    nw

    PS: Doch, da ist ein Akku drin. Wenn die Type nicht in der Bedienungsanleitung steht, hilft nur Nexus!
    Geändert von sucher (15.12.2017 um 19:03 Uhr) Grund: Ergänzung
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  4. #4
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    387

    Standard

    Zitat Zitat von ophelia Beitrag anzeigen
    .....das Instrument mal wieder eingeschaltet und im Display stehen nur Striche bzw. Nullen.
    Soll das jetzt heißen ich muß wieder auf den Mast? Ist die Batterie defekt? Besorg ich mir am Besten gleich nen neuen Akku? Von Nexus ? oder hat da Conrad etc.auch was passendes?
    Wer kann helfen???
    Grüße Volker


    Vielleicht könnte erst einmal ein Blick in's Manual weiterhelfen ?






    Hallo an die Experten,
    meine gebrauchte TV- Fernbedienung geht nicht mehr.
    Heisst das, dass ich zum Umschalten jetzt zum Gerät laufen muss, die Batterien leer sind, oder ich einen neuen Akku brauche, wo gibt es diesen Akku , wo gibt es diesen Akku billiger ?



    Mmmh. gefühlt wird immer mehr erwartet das "Schwarmintelligenz" alles und sofort und immer und weiss, jedwegen eigenen gesunden Menschenverstand und vor allem Eigenitiatve ersetzt.
    Internetforen--DER Service für eine permanent überforderte Plug-and-Play Klientel ?
    Nur gut , das es in Foren keine Warteschleife und genug Hilfswillige , aus welchen individuellen Gründen auch immer , für jedweges " kleinste" Wehwehchen gibt.
    Geändert von supra (15.12.2017 um 21:40 Uhr)
    Genialer Dilletant, Anna Lüses Bruder

  5. #5
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    106

    Standard

    Also das Manual kenn ich inzwischen auswendig! Der einzige Bezug auf "nicht funktionieren" ist " nochmals probieren " wenn dann nicht " örtlichen Händler beauftragen". Zur Leistung der Batterie im Masttop ist auch nichts zu finden.
    Jetzt hat jeder so sein eigenes Umfeld und Möglichkeiten. Ich sitzt hier in der spanischen Pampa. Zum nächsten Händler sind es 55 km ( eine Tagesreise mit dem Bus). Wer hilft mir in den Mast? Die Liegeplatznachbarn aus Argentinien, die nächste Ostern wieder kommen?
    Für mich sind Foren wichtig, da ich alle Aktionen weit vorausplanen muß und nicht jeder das Rad neu erfinden sollte.
    Jedes Problem hatte ein Anderer schon mal vorher und es ist doch nur produktiv wenn man sich an dessen Erfahrungen anhängen kann. An Eigeninitiative fehlt es mir wirklich nicht.
    Ich bin sehr froh, daß mir hier und in anderen Foren auch oftmals weiter geholfen wurde und ich meinen Irrweg rechtzeitig verlassen konnte.
    Grüße Volker

    @ supra: du nimmst dir ja ganz schön viel Zeit für deinen Beitrag - hast wohl sonst nichts Besseres zu tun???

  6. #6
    Registriert seit
    07.10.2012
    Ort
    Mittelfranken, weit vom Wasser
    Beiträge
    1.801

    Standard

    Hallo ophelia, ich habe dem Akku nochmals hinterher recheriert, es ist sehr wenig ergiebig, keine Typenbezeichnung für den Akku gefunden. Allerdings gibt es von Nexus auch Handys , da ist das Netz voll von Batterietauschanleitungen. Die Batterie kostet da zwischen 60 und 80€. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit, daß in Deiner Masteinheit der gleiche Akku drin ist. Wenn das der Fall ist (bitte selbst nochmals recherchieren), war das definitiv das falsche Produkt, und meine Lösung wäre, eine neue (andere! drahtgebundene!) Masteinheit und Anzeige.
    Viele Grüße
    nw

    PS: das ist möglicherweise der Pferdefuß der herrlich simplen und bequemen Masteinheiten mit Funkübertragung. Vergleichbare Erfahrungen habe ich schon mit einem Garmin-Navi gemacht. Wenn man da nicht einen günstigen Ersatzakku (z.B. aus dem Reich der Mitte) findet, ist das Gerät am Ende der Akku-Lebensdauer nur noch teurer Schrott!
    Πάντα ῥεῖ (*)
    * Man kann nicht zweimal auf dem selben Fluß fahren.

  7. #7
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    106

    Standard

    Danke" Sucher " für deine Recherche! So viel Einsatz hatte ich ja garnicht erwartet. Hatte nur gehofft, daß hier jemand genau mit diesem Gerät das gleiche Problem schon mal hatte.
    Die im WWW angesprochenen Tauschakkus für Phones + Pads für Nexus haben leider nichts gemein mit dem Nexus NX Wind.
    Nexus ist dort der Produktnahme für von LG hergestellte Kommunikationselektronik. Nicht verwandt und nicht verschwägert mit Nexus Marine Schweden.
    Werde wohl jemanden finden müssen der mich beim Mastgang absichert um den Originalakku in die Hände zu bekommen.
    So viel Eigeniniziative hab ich dann schon, um ne kostengünstige Lösung zu schaffen ( gell Supra ) und wenn dann ein Anderer nächstes Jahr danach fragt, dann hab ich die Antwort parat....
    Grüße Volker

  8. #8
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.929

    Standard

    Moin Volker,

    ich hab' auch mal gegraben.

    Nexus (früher Silva - ich hab' bei mir an Bord noch 'ne 4000 laufen!) hat eine überschaubare Anzahl von Typen von Windmeßgebern produziert.
    Deiner müßte der Letzte auf dieser Seite sein: https://www.gotthardt-yacht.de/marke...ess-geber.html. Dort wird explizit auf die Batterie hingewiesen. Das Teil ist über Gotthardt lieferbar: https://www.gotthardt-yacht.de/produ...llos-nimh.html.

    Blöd bzw. irritierend sind:
    - Hamburg ist noch weiter weg ...
    - Daten über die Batterie hab' ich auch nicht gefunden
    - Bei der Batterie ist "NiMh" vermerkt; ist mir bisher als "Nickel-Metallhydrid" ein Begriff für einen Akku-Typ? Hat der Geber doch eine Solarzelle?
    - Wenn's so ist und das Teil nicht ein exotisches Format hat, ist der Preis oberheftig

    Wie Du bereits befürchtet hast, wirst Du so oder so die Palme erklimmen müssen ...
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  9. #9
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.518

    Standard

    Du wirst dir via Händler den Akku von Gotthardt besorgen müssen. Frag bei Gotthardt mal an, wie lange die Akkus etwa halten. Beim Austausch notier dir die Daten des Akkus
    Wegen Lieferung sprich Clown Versand in Hamburg an. Der Mann weiß vielleicht noch mehr Details zu dem Akku. http://www.clown-versand.de/

  10. #10
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    106

    Standard

    Jungs, wenn ich euch nicht hätte!
    Der Geber hat ein kleines Solarpanel. Und 24,90 Euro ist jetzt zwar Ca. 5 x der Normalpreis für den Akku im freien Handel, aber für mich noch vertretbar bei der geringen Summe. Danke Jürgen!!!!
    Ab Ende Jan. bin ich auf Heimaturlaub in Süddeutschland. Da ist das mit der Logistik für mich wieder einfacher...dann sprech ich natürlich auch den "Clown" an.
    Nochmals Danke an alle!
    Volker
    P.S. Falls die genauen Daten des NiMh - Akkus noch auftauchen - sehr gerne her damit!

Ähnliche Themen

  1. Können Fahrtensegler nicht mehr segeln oder wollen sie nicht?
    Von grauwal im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 19:28
  2. Ferropilot Autohelm ST-50 Wind zeigt nicht an
    Von nuessisegeln im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:42
  3. Autohelm ST 50 LOG zeigt nicht richtig an
    Von meyer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 16:36
  4. NASA Target Navtex Pro zeigt nichts mehr an - wer weiss Rat?
    Von Alex_x im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.2003, 22:31
  5. Echolot zeigt nicht richtig an
    Von odeutschbein im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 16:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •