Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    28.12.2017
    Beiträge
    4

    Standard Saildrive 50S (an Volvo Penta MB2) auf Elektro umrüsten

    Mein Volvo Penta zickt, Ersatzteile gibt es kaum mehr. Daher die Idee, den Motor zu entfernen und an den Saildrive einen Elektromotor anzuflanschen. Vorteil: ich bräuchte dann keinen (Elektro) Aussenborder zu montieren. Solarsystem mit 74AH Batterie ist vorhanden, könnte diese noch erweitern.
    Hat da jemand Ideen dazu oder vielleicht sogar Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Flensburg
    Alter
    40
    Beiträge
    63

    Standard

    Dazu kann ich dir die aktuelle "Palstek" empfehlen.
    Dort ist ein solcher umbau und erfahrungen beschreiben.
    Allerdings hat dieser den Saildrive ganz ausgebaut und durch ein Pod-Antrieb ausgetauscht.

  3. #3
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Hatten wir 1999 als Erstausrüstung auf unserer Rommel-Speedster. Würden wir heute etwas anders gestalten ( auch als Generator nutzbar ).
    Rommel 33 - Siegerschiff RundBornholm zu verkaufen : www.berlin-ocean-racing.de/verkauf-rommel-33/

  4. #4
    Registriert seit
    28.12.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von FelixausFlens Beitrag anzeigen
    Dazu kann ich dir die aktuelle "Palstek" empfehlen.
    Dort ist ein solcher umbau und erfahrungen beschreiben.
    Allerdings hat dieser den Saildrive ganz ausgebaut und durch ein Pod-Antrieb ausgetauscht.
    Schaue ich mir an - danke für den Hinweis! Ob sich allerdings ein Pod-Antrieb bei meiner 34 Jahre alten Dehler 25 noch lohnt ist die Frage. Elektrische Pod - Antriebe gehören zu den teureren Alternativen...

  5. #5
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.003

    Standard

    Zitat Zitat von ueisenschmid Beitrag anzeigen
    Mein Volvo Penta zickt, Ersatzteile gibt es kaum mehr. Daher die Idee, den Motor zu entfernen und an den Saildrive einen Elektromotor anzuflanschen. Vorteil: ich bräuchte dann keinen (Elektro) Aussenborder zu montieren. Solarsystem mit 74AH Batterie ist vorhanden, könnte diese noch erweitern.
    Hat da jemand Ideen dazu oder vielleicht sogar Erfahrungen gemacht?
    7,5 PS des VP entspricht ca. 6kW
    für 6kW eine Stunde zu betreiben braucht man 1000Ah (theoretisch 500, aber das ist praxisfremd)

    Hast Du das berücksichtigt?

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  6. #6
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    58
    Beiträge
    1.744

    Standard

    Schau mal bei youtube unter „sailing uma“, die haben das (mit konventioneller Welle) schon lange so in Betrieb.
    Beste Grüße

    Dieter

  7. #7
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    glücksburg
    Beiträge
    325

    Standard

    Überlege dir das wirklich gut, ob dir ein Elektroantrieb, vor allem von der Leistung und Reichweite her, langt. Ein Freund von mir mit einer Ylva, der wirklich IMMER zu segeln versucht (auch bei quasi Flaute), hat ihn von Bord geworfen und ersetzt ihn durch einen Yamaha "Außenborder", der aber einen Saildrive hat, 10 PS leistet und sehr leicht ist. Das ist bei den Ylvas aufgrund Platzmangels häufig so verbaut.
    Die Reichweite ist ein Witz mit Elektro. Gerade in der nördlichen Ostsee, der Ylvafreund ist oft in SWE unterwegs, steht gerne Strom und bei wenig Wind musste er allein in diesem Jahr dreimal geschleppt werden, weil kein Stom und absolut kein Wind mehr da war.
    Überlege dir das gut...

  8. #8
    Registriert seit
    28.12.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von ex-express Beitrag anzeigen
    Überlege dir das wirklich gut, ob dir ein Elektroantrieb, vor allem von der Leistung und Reichweite her, langt. Ein Freund von mir mit einer Ylva, der wirklich IMMER zu segeln versucht (auch bei quasi Flaute), hat ihn von Bord geworfen und ersetzt ihn durch einen Yamaha "Außenborder", der aber einen Saildrive hat, 10 PS leistet und sehr leicht ist. Das ist bei den Ylvas aufgrund Platzmangels häufig so verbaut.
    Die Reichweite ist ein Witz mit Elektro. Gerade in der nördlichen Ostsee, der Ylvafreund ist oft in SWE unterwegs, steht gerne Strom und bei wenig Wind musste er allein in diesem Jahr dreimal geschleppt werden, weil kein Stom und absolut kein Wind mehr da war.
    Überlege dir das gut...
    Hi - ja, das macht auf jeden Fall Sinn! Ich hätte erwähnen sollen dass mein Boot am Ammersee liegt und ich nur einen Flautenschieber bzw. Hilfe bei Bojenmanöver brauche...

    Was ist denn das für ein Yamaha "Aussenborder", der einen Saildrive hat?

  9. #9
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    glücksburg
    Beiträge
    325

    Standard

    http://forums.sailinganarchy.com/ind...ldrive-280330/

    das sind umgebaute, aber so erhältiche außenborder vun yamaha oder honda mit 8-15ps. bauen sehr klein auf, sind leicht, normaler saildrive.

    vg
    matthias

  10. #10
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Am Ammersee und das Boot ist eine Dehler 25 ? - Da würde ich das Ding sofort raus werfen und auf Elektro umstellen - Allerdings auf Torquedo, da die leistungsstärker sind ( gibt ja auch mal mehr Wind ) und der Akku einfach abgenommen werden kann, da ja an der Boje nachladen nicht ganz so einfach ist - war es jedenfalls für uns damals nicht.

    Zitat Zitat von ueisenschmid Beitrag anzeigen
    Hi - ja, das macht auf jeden Fall Sinn! Ich hätte erwähnen sollen dass mein Boot am Ammersee liegt und ich nur einen Flautenschieber bzw. Hilfe bei Bojenmanöver brauche...
    Rommel 33 - Siegerschiff RundBornholm zu verkaufen : www.berlin-ocean-racing.de/verkauf-rommel-33/

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 21:05
  2. Volvo Penta D1-30B Saildrive
    Von ps-ufo im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 17:43
  3. VOLVO-Penta 72 PS mit Saildrive ==> Getriebeprobleme !!??
    Von Ftank im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 16:27
  4. Volvo Penta Saildrive 110 S
    Von dehlya_22 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 18:02
  5. Saildrive mit Volvo Penta 50 S
    Von wolf050358 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2001, 16:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •