Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    11

    Standard Alujolle Forelle L

    suche kontakt zu besitzern , die auch ne forelle L haben ? :

  2. #2
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    461

    Standard

    Was issn das?
    Forelle L?

    Frage das, weil es mal einen AB Forelle gab mit L angschaft.

    LG Ingo

  3. #3
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Georgsfaltboot,

    ich habe zwei Forellen, allerdings beide aus der Serie S, bzw. T. Ich habe noch nie eine L-Version gesehen. Welche Baunummer haben Sie?? Falls möglich würden mich einige Fotos interessieren. Wo liegt diese Forelle?
    Ich bin am Steinhuder Meer.
    Grüße
    Holger

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2004
    Beiträge
    81

    Standard Forelle "Test"

    Hallo,
    falls es noch Interesse gibt, ich habe den Test aus der Zeitschrift Segeln von 1988. Dort wurde die Forelle mit anderen Jollen verglichen.
    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,

    ich bin seit letztem Sommer auch einer der offenbar seltenen Forellenbesitzer.
    Ich bin wie Georgsfaltboot an einem Erfahrungsaustausch interessiert.
    Ich bin am Bodensee.
    Gruß,
    Jürgen

  6. #6
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    11

    Standard revier für forelle L

    hallo,
    gibt es außer dem Bodensee noch andere Reviere , in denen du mit der
    forelle unterwegs warst ?
    gruß
    gfaltsboot

  7. #7
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Reepmann,

    ich bin an dem Test der Forelle mit anderen Jollen interessiert. Habe jetzt länger nicht ins Forum geguckt, bin deshalb etwas spät mit meiner Bitte und Antwort.

    Am Steinhuder Meer liegen geschätzt 7 Forellen. Davon schwimmen in Steinhude selbst 5 Stück mit meinen beiden.

    Mich würden immer noch Fotos von der L-Version von Georgsfaltboot interessieren. Bitte schicke mir mehr Infos. Herzlichen Dank.

    Ich habe ein anderes Posting bzgl. Treadmaster-Belagsverklebung hier laufen. Evtl. hat jemand mittlerweile das gleiche Ploblem. Das eine Deck (AL70) ist werftmäßig nicht lackiert worden. Ich muss den Treadmasterbelag irgendwie darauf kleben können.

    Grüße vom Steinhude Meer.
    Holger
    AL06 und AL70

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,
    ich habe eine Forelle L Version und komme aus Wesel. Das Boot war ein Charterboot von Fa. Weikert, und ich habe es vor ca. 15 Jahren gekauft. Zurzeit ist es zur kompletten Überholung bei einem Bootsbauer. Habe mit dem Boot bereits einige Törns auf der Ostsee unternommen (Rügen, Boddengewässer, Schlei, Dänemark).
    Für Näheres einfach mal melden.

    Gruß Volker

  9. #9
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    Hallo,

    ich hatte bis 2006 die AL48 (Type S) am Bodensee liegen. Nachdem mir das Boot auch wegen der Kinder zu klein wurde habe ich es schweren Herzen verkauft. Mit drei Personen an Bord (einer davon am Trapez) und 6Bft geht das Boot ab wie der Teufel vor dem Kreuz. Wenn dann noch, wie am Südufer des Bodensee der Wind und die Wellen einen kleinen Winkelversatz haben kann man mit raumen Wind die Wellen runter reiten, da hatte ich gut über 12Kn drin. Ich habe im Laufe der Jahre ein neues Ruderblatt machen lassen, aus CFG. Die Aluplatte war aus welchen Gründen auch immer verbogen. Ich hätte das gleiche mit dem Schwert gemacht, wenn ich das Boot nicht verkauft hätte. In der Heckkiste habe ich einen Holzboden mit viel Mühe auf die Spanten hineingefummelt um zu Verhindern, das alles zwischen den Spanten hineinrutscht. Das Log hatte ich auch an der vordersten Stelle nahe der Mitte in dieser Bagskiste eingebracht, hat aber bei starker Krängung versagt. Die Engergieversorgung habe ich über eine kleine Solarzelle und einer Batterie 12V/6Ah gesichert. Das hat für eine Saison locker gereicht.
    In Immenstaad am Bodensee liegt noch eine alte Forelle (AL0x) Typ S oder T. Der Bodenseesegler soll sich mal melden, wenn er auf dem See ist, vielleicht kan man sich ja mal treffen.

    Und nun viel Spass am Wochenende (ok, morgen noch ein Arbeitstag)

  10. #10
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Reepmann , ich besitze Baunr.31 , interessiere mich sehr für den Testbericht Segeln 1988!
    Danke u. Gruß, Lukea

Ähnliche Themen

  1. forelle alujolle und Höhe am Wind
    Von georgsfaltboot im Forum Jollen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 20:30
  2. Forelle
    Von timpete im Forum Jollen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 22:12
  3. Forelle
    Von Leu im Forum Jollen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •