+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Standard Motorsegler Fisher 30

    Hallo,
    hat jemand erfahrung mit Fisher 30 ? sowohl die guten als auch die schlechten,würden mich sehr interesieren.

  2. #2

    Standard Fisher 30

    Hallo Christof,

    ich bin seit 1999 Eigner einer Fisher 30. Mein Schiff liegt in Weener an der Ems. Ich habe mir die Fisher damals gekauft, weil es schon lange Zeit vorher, ich hatte eine Neptun 22, mein Traumschiff war, und auch heute noch ist.

    Die Fisher 30 ist ein guter Segler ab 3 Bft. Kein Racer, aber eben ein anständiger Segler. Und sie segelt auch bei 6 Bft. noch mit Genua, Groß und Besan. Bei Starkwind (ab 8) läuft sie locker mit Fock und Besan, wenn alle Welt schon die Segel gestrichen hat und sich in einen Hafen wünscht. Dabei taucht sie tief, aber butterweich in die Wellentäler ein um anschließend ohne Aufregung die nächste Welle zu erklimmen. Und ich stehe dabei im oder hinter dem Steuerhaus auch bei lausigem Wetter gut geschützt und ich weiß, dass selbst starke Böen das Schiff nicht aus der Ruhe bringen. Kentern durch Wind ist ausgeschlossen. Das beruhigt. Und wenn du denn gar nicht mehr segeln willst, gibt der 35 PS Volvo Penta ausreichend Vortrieb bei mäßigem Dieselkonsum. Für Kanalfahrten in Holland ideal.

    Du merkst meine Begeisterung!? Tja, that´s it´s. Ich hab mein Schiff vom Kiel bis zur Mastspitze komplett restauriert. Ich kenne jede Zollschraube und habe viel die seriöse Verarbeitung von Northshore kennen gelernt. Aber auch die (wenigen) kleinen Macken, die mit eingebaut sind.

    Und jetzt ist mein Schiff zu 95% fertig überholt, da muss ich mein Hobby aufgeben. So kann es gehen. Ich musste aus beruflichen Gründen in die Schweiz und habe hier fast alles, nur keine Zeit zum Segeln.

    Also, wenn du ein Schnäppchen machen willst? Ich hab sie zwar noch nicht inseriert, aber ich werde das Schiff wohl verkaufen müssen. Sie ist Baujahr 1984. Ich könnte mir vorstellen sie für 40.000,-- Euro abzugeben. Das ist etwa 2/3 des Marktpreises.

    Also, wenn du mehr wissen möchtest, melde dich einfach.

    Besten Gruss
    Rolf

  3. #3

    Standard Fisher 30

    Hallo Fisherowner

    habe vorhin mit Spannung deine Bewertung der Fisher 30 gelesen. Ich habe zwei Kinder und suche ein Boot, auf dem wir zu viert in den kommenden Jahren die Ferien verbringen wollen. Ist die Fisher dafür geeignet? Verkaufst du deine noch? Können wir mal telefonieren, hätte noch viele Fragen...

    Herzlich

    Patrick aus München

  4. #4

    Standard fisher 30

    Hallo Rolf,
    ich danke Dir für Dein Bericht,ich habe mir genau so die Fisher vorgestellt.
    Ich möchte noch gerne wissen ,ob mann das schiff alleine bedienen kann und ob es wirklich so schwer zu manöwrieren ist,ich denke hier an Hafen Manöver ?

    MfG
    christof





    Zitat Zitat von fisherowner
    Hallo Christof,

    ich bin seit 1999 Eigner einer Fisher 30. Mein Schiff liegt in Weener an der Ems. Ich habe mir die Fisher damals gekauft, weil es schon lange Zeit vorher, ich hatte eine Neptun 22, mein Traumschiff war, und auch heute noch ist.

    Die Fisher 30 ist ein guter Segler ab 3 Bft. Kein Racer, aber eben ein anständiger Segler. Und sie segelt auch bei 6 Bft. noch mit Genua, Groß und Besan. Bei Starkwind (ab 8) läuft sie locker mit Fock und Besan, wenn alle Welt schon die Segel gestrichen hat und sich in einen Hafen wünscht. Dabei taucht sie tief, aber butterweich in die Wellentäler ein um anschließend ohne Aufregung die nächste Welle zu erklimmen. Und ich stehe dabei im oder hinter dem Steuerhaus auch bei lausigem Wetter gut geschützt und ich weiß, dass selbst starke Böen das Schiff nicht aus der Ruhe bringen. Kentern durch Wind ist ausgeschlossen. Das beruhigt. Und wenn du denn gar nicht mehr segeln willst, gibt der 35 PS Volvo Penta ausreichend Vortrieb bei mäßigem Dieselkonsum. Für Kanalfahrten in Holland ideal.

    Du merkst meine Begeisterung!? Tja, that´s it´s. Ich hab mein Schiff vom Kiel bis zur Mastspitze komplett restauriert. Ich kenne jede Zollschraube und habe viel die seriöse Verarbeitung von Northshore kennen gelernt. Aber auch die (wenigen) kleinen Macken, die mit eingebaut sind.

    Und jetzt ist mein Schiff zu 95% fertig überholt, da muss ich mein Hobby aufgeben. So kann es gehen. Ich musste aus beruflichen Gründen in die Schweiz und habe hier fast alles, nur keine Zeit zum Segeln.

    Also, wenn du ein Schnäppchen machen willst? Ich hab sie zwar noch nicht inseriert, aber ich werde das Schiff wohl verkaufen müssen. Sie ist Baujahr 1984. Ich könnte mir vorstellen sie für 40.000,-- Euro abzugeben. Das ist etwa 2/3 des Marktpreises.

    Also, wenn du mehr wissen möchtest, melde dich einfach.

    Besten Gruss
    Rolf

  5. #5

    Standard Fisher 30

    Bin ganz zufällig auf diese Seite gestoßen.
    Ganz kurz mein Statement:
    Ein prachtvolles Schiff, habe es 1976 neu gekauft und bin noch immer voll begeistert. Der Rumpf stammt noch von Fairways und ist in hervorragendem Zustand, eine Osmosesanierung wurde vor acht Jahren mit bestem Erfolgdurchgeführt.
    Das Boot liegt auf dem Bodensee, ich habe inzwischen 12 000 Seemeilen abgerissen, davon gut 60% unter Maschine. Den Volvo Penta MD3B habe ich vor zwei Jahren zugunsten eines Yanmar 3YM30 rausgeschmissen, bin nun wieder bestens versorgt. Ich bin zumeist allein unterwegs, das eingebaute Bugstrahlruder verwende ich recht selten. Als einziges Zugeständnis habe ich mir vor 5 Jahren ein Rollvorsegel gegönnt, ansonsten wird alles vom Mast aus bedient, durch den Autopiloten ist dies kein Problem.
    Ein anderes Schiff? Keinesfalls, bei den engen Liegeplatzverhältnissen am Bodensee und einhand, wäre das keine gute Idee, infrage käme ohnehin nur wieder eine Fisher.
    Und fürs Meer?
    Der absolute Traum als Schiff für Langstrecke und drauf wohnen:
    Fisher 47 Das Optimum.

  6. #6

    Standard

    hab es mal gesehen
    aber leider mehr nicht

  7. #7

    Standard

    Hallo Rolf,

    ist der Fisher 30 inzwischen verkauft?
    Du kannst gerne eine Antwort direkt mailen: tijltimmer@aol.com

    Mit freundlichen Grüßen
    Tijl

    Zitat Zitat von fisherowner
    Hallo Christof,

    ich bin seit 1999 Eigner einer Fisher 30. Mein Schiff liegt in Weener an der Ems. Ich habe mir die Fisher damals gekauft, weil es schon lange Zeit vorher, ich hatte eine Neptun 22, mein Traumschiff war, und auch heute noch ist.

    Die Fisher 30 ist ein guter Segler ab 3 Bft. Kein Racer, aber eben ein anständiger Segler. Und sie segelt auch bei 6 Bft. noch mit Genua, Groß und Besan. Bei Starkwind (ab 8) läuft sie locker mit Fock und Besan, wenn alle Welt schon die Segel gestrichen hat und sich in einen Hafen wünscht. Dabei taucht sie tief, aber butterweich in die Wellentäler ein um anschließend ohne Aufregung die nächste Welle zu erklimmen. Und ich stehe dabei im oder hinter dem Steuerhaus auch bei lausigem Wetter gut geschützt und ich weiß, dass selbst starke Böen das Schiff nicht aus der Ruhe bringen. Kentern durch Wind ist ausgeschlossen. Das beruhigt. Und wenn du denn gar nicht mehr segeln willst, gibt der 35 PS Volvo Penta ausreichend Vortrieb bei mäßigem Dieselkonsum. Für Kanalfahrten in Holland ideal.

    Du merkst meine Begeisterung!? Tja, that´s it´s. Ich hab mein Schiff vom Kiel bis zur Mastspitze komplett restauriert. Ich kenne jede Zollschraube und habe viel die seriöse Verarbeitung von Northshore kennen gelernt. Aber auch die (wenigen) kleinen Macken, die mit eingebaut sind.

    Und jetzt ist mein Schiff zu 95% fertig überholt, da muss ich mein Hobby aufgeben. So kann es gehen. Ich musste aus beruflichen Gründen in die Schweiz und habe hier fast alles, nur keine Zeit zum Segeln.

    Also, wenn du ein Schnäppchen machen willst? Ich hab sie zwar noch nicht inseriert, aber ich werde das Schiff wohl verkaufen müssen. Sie ist Baujahr 1984. Ich könnte mir vorstellen sie für 40.000,-- Euro abzugeben. Das ist etwa 2/3 des Marktpreises.

    Also, wenn du mehr wissen möchtest, melde dich einfach.

    Besten Gruss
    Rolf

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Fisher 30
    Von bandholm28 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 21:44
  2. Fisher 30 - Tips für Gebrauchtbootkauf
    Von Wolfgang-R im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 23:01
  3. Fisher 30
    Von joerg 06 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 19:04
  4. Ersatzteile für Fisher 30
    Von dalmic im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 13:42
  5. FISHER 30 / MOTORSEGLER
    Von rolf-jonas im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2001, 23:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein