PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mastrutscher



IF170
03.01.2009, 19:17
Hallo,
ich bin neu im Yacht-Forum und habe gleich eine Frage:

In einer der letzten Ausgaben der Yacht war erwähnt, dass neuerdings auf dem Zubehörmarkt günstige Mastrutscher mit Rollen angeboten werden. Ich habe in diversen Shops gesucht aber nichts gefunden.

Ich benötige die Rutscher für mein IF-Boot mit Mastnut, das heißt es ist keine Schiene am Mast befestigt. Bisher fahre ich die üblichen weißen Nylonrutscher. Diese rutschen aber nicht so wie sie sollten. Die Segellatten sind nicht durchgehend.

Kennt jemand eine Bezugsquelle für günstige Rutscher mit Rollen?

Beste Grüße und ein gutes 2009 wünscht
Wolfgang

GER_752
03.01.2009, 20:16
www.gotthardt-technik.de/?pid=68 (http://www.gotthardt-technik.de/?pid=68)

Seite nach unten scrollen bis BAINBRIDGE oder RUTGERSON

Ralf-T
05.01.2009, 11:17
Es geht auch billiger. Bei vielen Eignern meines Bootstyps hat sich mittlerweile die Meinung etabliert, ohne kugelgelagerte Rutscher gehe nichts (Masthöhe ü. WL 17,77m).
Wir setzen das Großsegel ohne zu Winschen bis zum Topp und nutzen die Winsch nur zum Durchsetzen. Beim Lösen des Falls fällt das Durchgelattete Segel komplett in die Lazy Bags, manchmal muß man noch das Topp ein, zwei Meter runterziehen, fertig.

Wir sprühen die Rutscher zwei bis dreimal in der Saison mit Yachticon Teflonspray ein.

Die Rollenrutscher türmen sich bei heruntergeholtem Segel deutlich höher auf als die Standard-Rutscher.

norbaer
05.01.2009, 11:27
Hallo Wolfgang,
wie Ralf schon erwähnte, ein gutes Teflonspray und schon flutscht es. Ich benutze Bayer Marine Spray. ;)
Zwei bis drei mal die Saison einsprühen. Das gilt auch für den Keder der Profilvorstag Segel. Und keine Angst vor Verschmutzung, an den Segeln sieht man nichts.

Sub14060
05.01.2009, 11:56
Ich benutze Bayer Marine Spray. ;)



Ist das nicht silikonhaltig :confused::confused::confused:

norbaer
05.01.2009, 12:20
Hallo Goetz,
danke für den Hinweis, und ich wunderte mich schon jahrelang über den komischen Nachgeschmack. Aber es funzt und das ist die Hauptsache. :)



Ist das nicht silikonhaltig :confused::confused::confused:

Firsty
05.01.2009, 12:27
..Wir setzen das Großsegel ohne zu Winschen bis zum Topp und nutzen die Winsch nur zum Durchsetzen...


Das glaube ich Dir nicht, Du setzt das Grosssegel...

Nicht jeder ist so gross und stark wie Du.
Unabhängig davon ist der Tip mit dem Teflonspray m.E. richtig. Hilfreich ist aber auch hin und wieder die Mastnut zu reinigen. Ich verwende dazu Bürsten, wie sie zur Reinigung von Gewehr- oder Pistolenläufen verwendet werden in Verbindung mit Bremsenreiniger aus dem Autozubehör.

Ralf-T
05.01.2009, 13:49
Das glaube ich Dir nicht, Du setzt das Grosssegel...

Nicht jeder ist so gross und stark wie Du.

Ich bin gar nicht stark, ich seh nur so aus. :D


Hallo Goetz,
danke für den Hinweis, und ich wunderte mich schon jahrelang über den komischen Nachgeschmack. Aber es funzt und das ist die Hauptsache. :)


Ich glaube Du hast da was falsch verstanden. Du darfst das nicht innerlich verwenden sondern als Deo-Ersatz. :rolleyes:

bajou
05.01.2009, 14:02
Ich bin gar nicht stark, ich seh nur so aus. :D



Ich glaube Du hast da was falsch verstanden. Du darfst das nicht innerlich verwenden sondern als Deo-Ersatz. :rolleyes:

Teflonspray unter den Achseln ... wenn das man nicht zu sehr rutscht ...

sunwind
05.01.2009, 16:21
Es geht auch billiger. Bei vielen Eignern meines Bootstyps hat sich mittlerweile die Meinung etabliert, ohne kugelgelagerte Rutscher gehe nichts (Masthöhe ü. WL 17,77m).
Wir setzen das Großsegel ohne zu Winschen bis zum Topp und nutzen die Winsch nur zum Durchsetzen. Beim Lösen des Falls fällt das Durchgelattete Segel komplett in die Lazy Bags, manchmal muß man noch das Topp ein, zwei Meter runterziehen, fertig.

Wir sprühen die Rutscher zwei bis dreimal in der Saison mit Yachticon Teflonspray ein.

Die Rollenrutscher türmen sich bei heruntergeholtem Segel deutlich höher auf als die Standard-Rutscher.

Hast recht Ralf - setzen des Groß geht bei Benutzung von Teflonspray einwandfrei.
Bei mir gehts mit Rollenrutschern (Ruttgerson) und ab und zu Teflonspray aber noch einfacher:D
Allerdings habe ich auch nicht so einen langen ....(16,90 üWL) Mast;)

Gruß Sunwind