PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Americas Cup



justyou
11.02.2010, 09:36
Wenn man so die Beiträge durchgeht frägt man sich schon was eigentlich BMW-Oracle
bis heute für den Cup geleistet hat. Habe 3 mal Valencia besucht und klar Spuren von
den Aktivitäten von Alinghi gefunden. Wer erinnert sich nicht gerne an die Finalserie, das
war doch Segeln wie wir es liebten. Wenn aber der Richter über Ort und Zeit der Austragung entscheidet und die Verlierer alle gut gemeinten Vorschläge der Sieger
unterlaufen, hilft halt auch nichts mehr! Schade! Uebrigens, das Wetter in den Emiraten:
Sonne - 24°C - und jeden Tag ein Lüftchen!

arrow
11.02.2010, 10:27
ja, das Klima und die Segelbedingungen dort sind top.
Und zum Thema des Sicherheitsrisikos....wird nicht gerade ein Fahhradrennen mit US-Beteiligung gefahren?;)

para neujahr
11.02.2010, 15:36
ja, das Klima und die Segelbedingungen dort sind top.


...aber nicht regelkonform. Im Winter darf halt nur auf der Südhalbkugel gesegelt werden, ausser beide Kontrahenten einigen sich auf einen Austragungsort im Norden. Und Valencia hatte zu Beginn der Auseinandersetzung das okay beider Team.

Somit konnte es keine andere Entscheidung geben.

arrow
12.02.2010, 08:41
...aber nicht regelkonform. Im Winter darf halt nur auf der Südhalbkugel gesegelt werden, ausser beide Kontrahenten einigen sich auf einen Austragungsort im Norden. Und Valencia hatte zu Beginn der Auseinandersetzung das okay beider Team.

Somit konnte es keine andere Entscheidung geben.

logo - eben, hätte Larry etwas beigegeben würden sich alle nicht den A... abfrieren. Fürs Publikum vor Ort wärs auch viel angenehmer.