PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rügen



bolle09
21.07.2010, 20:53
Ich bin in der 2. Augustwoche auf Rügen. Welchen Häfen könnt ihr mir empfehlen?

Das Revier ist mir nicht gut bekannt. Das Heimatrevier ist das Ijsselmeer/Nordsee.

Ich brauche keine 5 Sterne. Mir reichen 2 Pfähle und ein Klo.
Was toll wäre, wenn ich in Hafennähe ein Elektrofahrrad leihen könnte.

LÜA 9,50m
Tiefgang 1,50 m


Also wer weiß was?

Profillemaus
22.07.2010, 19:05
Seedorf, Gager, Lauterbach, Greifswald, Neuhof, Stralsund (Gr. Bodden, Strelasund)
Lohme, Glowe (außen, Glowe mit Superstrand, Lohme an der Kreideküste)
Ralswiek, Breege, Wiek (nördliche Bodden)
nicht zu vergessen Ruden (Tagesbesuch)
Freest (bester Fischhandel an der ganzen Küste)
Eingeschränkt Vitte (Hiddensee, voll und teuer), besser Kloster (weitere Anfahrt)
Seedorf ist muss! Von Lauterbach kann man mit Bimmelbahn zum Jagdschloß Granitz und nach Binz fahren.
Puddemin besucht man besser mit dem Fahrrad! Zufahrt flach, schlecht betonnt und total verkrautet! Bin dieses Jahr nur mit aufgeholtem Kiel u. Ruder und Paddeln zum Hafen gekommen, Motor mußte aufgeben! Lediglich die Ankerbucht unmittelbar nach der Einfahrt vom Strelasund ist super!
Viel Spaß wünscht
Thilo, Skipper von Profillemäuschen

bolle09
22.07.2010, 20:00
Oh je. Ich hab doch nur 6 Wochen für den kompletten Törn. Das wird Eng.

Was muss ich denn unbedingt sehen, was ist nicht so wichtig?

Erstmal Danke für die Tipps.

zerberus
22.07.2010, 20:23
Was muß ich sehen? Schwierig zu beantworten. Aus meiner Erfahrung vom letzten Jahr:

1. Ralswiek: Störtebeker-Festspiele: Herz, Schmerz, Seeschlachten, Haudrauf und ein wunderschönes Feuerwerk. Karten gibts immer. Und direkt neben dem Hafen.

2. Stralsund: traditionelle Hansestadt, Innenstadt mit vielen Besichtigungspunkten, interessante Stadtführungen und einmalig: Ozeaneum.

zerberus

skegjay
23.07.2010, 09:22
Moinsen,

in Kloster/ Hiddensee kannst du neue E-Fahrräder mieten. Mir persönlich gefällt der private Hafen in Vitte /Langer Ort sehr gut.
Muss: Hiddensee, Lohme, Zicker See, Glowe, Seedorf, Lauterbach, Stralsund
Du hast dir die perfekte Zeit ausgesucht, die Häfen sind dann schon wieder angenehm leer.

Gruß aus Hällevik

skegjay

Baringa
23.07.2010, 11:51
Was muss ich denn unbedingt sehen, Seedorf ist ein Muß! War vom IJsselmeer aus letztes Jahr um Rügen: http://www.baringa-auf-see.de/gallery/Ostsee-2009

bolle09
23.07.2010, 13:51
Gute Tips.


Das E Bike für Hiddensee ist ein klasse Tip. Die Hiddensee Erkundung ist damit gerettet.

Weiß noch jemand ein E Bike auf Rügen?
Oder soll ich das Bike einfach mitnehmen?:rolleyes:

Die Bilder muß ich mich noch in Ruhe anschauen.
So, morgen gehts los.

Wilddieb
23.07.2010, 13:57
wenn du 6 wochen hast, dann mach einen Abstecher ins stettiner haff dort kannst in der lagunenstadt anlegen. da gibt2 nicht nur 2 pfähle und ein klo sondern sogar duschen und das ohne duschmarken

Ulonska
23.07.2010, 14:19
bolle,

guckst Du hier:
http://www.movelo.com/Verleihstationen-Akkuwechselstationen/?region=28&wechselstationen=1&verleihstationen=1

Gruß
Friedhold

a_jax
25.07.2010, 16:13
Hallo Friedhold,

Lohme ist mein Favorit.
Herrlicher Blick vom Cafe Niedlich aus über das Kap und in den Sonnenuntergang hinein, dazu ein Glas Wein oder Bier. Vorher im DAHEIM den Daheimtopf bestellen und versuchen den Inhalt auf zu essen. Fisch satt und das ganze für nichtmal 15€. Verzichte auf die Vorspeise!

Kloster bietet sich an für einen ausgedehnten Hiddenseerundgang, aber Achtung bei südlichen Winden, könnte ungemütlich werden.

Stralsund ist auch ein Muss und wenn, dann am besten im Querkanal. Frei nach dem Motto: "Mittendrin statt nur dabei". Schönes Panorama, war nur durch die Brückenöffnungszeiten eingetrübt wird.

Solltest Du eine Nachtfahrt vorhaben oder soll einfach mal ein Strandtag eingelegt werden, bietet sich Lubmin mit seinen Stegauslegern und dem Strand direkt hinter der Mole als Ankunftshafen an.

Gagger mit der Strandsauna, Lauterbach mit den schwimmendenhäusern und dem Rasenden Roland vor der Tür, Freest mit der Holzboot Werft, Seedorf und Ralswiek, Zicker lohnen ebenfalls.

Auf Sassnitz würde ich verzichten, ist zwar auch ein nettes Stadtchen, aber dort mit dem Boot liegen, ist eher Frust als Lust.

Bei 6Wochen, würde ich auch einen Abstecher ins Haff und Richtung Barther Bodden machen. Moderaten Tiefgang vorausgesetzt.

Na denn viel Spass und immer ne Hand breit Wasser unterm Kiel.
Mario


(Ansonsten hilft Hochleiern. :rolleyes:)

Rolf 53
10.09.2010, 21:27
Auch eine Möglichkeit ,
wie schon hier geschrieben... Zicker - ja also Thiessow in den Fischereihafen, nicht weit zum Klo, satt Fisch in der Räucherei oder, und in der Hafengaststätte, lecker angerichtet, prima Bommelunder ( eisgekühlt ) herrliche Landschaft und das Fahrrad wird Dir zum nahegelegenen Campingplatz gebracht. ( vom Vermieter über den CP ) Aber strampeln mußte selbst!!
Schöne Wandergegend oder wie gehabt ab in die Alpen von Zicker, dahin ist es nicht weit.
Wir hatten einen herrlichen Anblick bei unserer Hafenansteuerung...aber immer schon in der Fahrrinne bleiben ;)

kleiner fisch
10.09.2010, 23:15
Alternative zu Vitte und Kloster ist Neuendorf. Das Südende von Hiddensee ist sehr schön.