PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liegeplatz Flensburg?



Stratman
19.10.2010, 09:05
moin,

suche vielleicht einen liegeplatz in flensburg (31 fuss). auf der karte
sieht das dort recht ungeschützt bei nord/west aus.
wie ruhig kann man dort (wo?) liegen.

schönen gruß

rana4sale
19.10.2010, 10:31
O.K ----Flensburg ist kein kleines Nest. Wo willst Du denn genau liegen. Gastlieger im Verein??? Sonwik??oder Marina Minde?? oder Schausende???
Sommer oder Winterlager???

Gruß
Gerrit

Stratman
19.10.2010, 10:47
moin,

ne, keinen verein, oh gott... ;-)

saisonliegeplatz im sommer. lag schon mal in kiel, da hats mir fast
die klampen bei dem schwell rausgerissen, daher die frage nach einem
geschützen platz...

is nur - wie immer - ne idee. hätte vielleicht lust im nächsten jahr richtung
skagen, da wäre die förde ja ein guter start.
und irgendwie muss man sich ja im winter das halbe jahr ohne boot
"über wasser" halten...:)

divefreak
19.10.2010, 11:05
moin,

ne, keinen verein, oh gott... ;-)



Innenhafen/Jaich ist ok, drinnen ist kaum schwell

Marina Minde ebenso

Sonwik, da ist leider die Mole nicht bis aufn Grund geführt, kann ungemütlich werden, aber nicht so schlimm wie Kiel

segler-chrischan
19.10.2010, 11:50
Ich fand Gelting auch immer ganz nett. Außerdem muss man da nicht durch die ganze Förde

SkipperRolf
19.10.2010, 12:33
Eine gute Lösung wäre für Dich ECKERNFÖRDE ! ?

14667

bietet sich da als Alternative an - quasi mitten in der City -
sehr nette(r) und kompetente(r) Mitarbeiter (Inhaber) - kein Verein - und unmittelbar nach dem Ablegen hoch mit den Segeln :)
Für kurze Wochenendtörns ist man schnell in Kiel, Damp, Schleimünde, Maasholm, Kappeln usw.
(Gelting ist ja eine gute Anlage aber da ist leider absolut nix los)


Bild:
Yachtsport Eckernförde - von See aus (neue Anlage!)

14669

carsten.sauerberg
19.10.2010, 15:38
Der schönste Hafen an der Förde ist für mich Wassersleben. Bus in die Stadt vor der Tür, Strand nebenan, 100m bis zum Supermarkt, idyllische Gegend, bei West total still dort, bei Ost ganz gut durch Mole geschützt. Nobles Vereinshaus mit prima Sanitär. Vielleicht vermieten die ja auch an Fremde? Carsten

fosis
19.10.2010, 16:04
Dem kann ich mich nur anschließen, absolut prima da. Von einer Fremdvermietung habe ich bis dato aber noch nichts gehört.

TomM
19.10.2010, 16:18
Selbstverständlich gibt es Gastliegeplätze in Wassersleben - nur für 2011 ist Wassersleben meines Wissens ausgebucht.

Freie Plätze für den Urlaub gibts natürlich immer.

Fragen kostet ja nix, einfach unter www.ssf-h.de nach den Kontaktmöglichkeiten schauen.

jawele
19.10.2010, 17:45
Stadthafen (Jaich) von Flensburg ist geschützt und wird gerade modernisiert.
Noch besser liegt man nur noch im Stadthafen von Eckernförde.

In beiden Häfen passt die Nähe zu einem Ort wo was los ist und eine gute Versorgung vorhanden ist, in Verbindung mit einem gemütlichen und sicheren Liegeplatz.

x412
19.10.2010, 18:58
Es gibt auch noch einen in der Gallwik-Bucht bei
Niro-Pe ist bei allem westlichem super geschützt.
Nur 15 Gehminuten in die Stadt und ansonsten alles
in der Nähe und preislich soviel ich weiß ganz schön
günstig. Wenn man auf Törn ist gehört auch ein Parkplatz
in der abgeschlossenen Halle dazu... auch nicht zu verachten.

Shrek
19.10.2010, 19:37
Hallo ,

ich liege jetzt seit 4 Jahren in Sonwik, selten so ruhig gelegen.
Das mit dem Schwell " unter" der Mole durch ist mir bisher nicht aufgefallen.

Durch die Wasserhäuser zur Förde hin und durch die Bebauung an der Promenade, liegt man auch bei Schwerem Wetter ( gibt es in der Innenförde eigentlich nicht ) immer sehr geschützt.
Gute Ausstattung, netter Hafenmeister und lecker Restaurant´s direkt vor Ort.
Und als Startpunkt Richtung DK nicht schlecht.

Hoffe das hilft.

Stratman
19.10.2010, 20:00
hey skippers,

vielen dank, ihr seid echt klasse.

im jaich habe ich angefragt und die hätten wohl noch platz.

flensburg würde mir gefallen, denke ich, eine stadt drum rum
ist auch was feines. so wie ich das auf der karte sehe, gibts
auch ne menge tagesausflugsziele.

na, ich werde mir was überlegen, man hat ja wirklich ne menge auswahl
an der ostsee, welch luxusproblem...:D

nur müssen wir ja so lange warten bis es wieder los geht...

GREIF
20.10.2010, 07:49
hey skippers,

vielen dank, ihr seid echt klasse.

im jaich habe ich angefragt und die hätten wohl noch platz.

flensburg würde mir gefallen, denke ich, eine stadt drum rum
ist auch was feines. so wie ich das auf der karte sehe, gibts
auch ne menge tagesausflugsziele.

na, ich werde mir was überlegen, man hat ja wirklich ne menge auswahl
an der ostsee, welch luxusproblem...:D

nur müssen wir ja so lange warten bis es wieder los geht...

Da haben wir ja das Yacht Forum bis zum Frühjahr

Waldsegler
22.10.2010, 21:19
Moin,
die innere Förde ist doch recht ruhig auch bei schwerem Wetter..
merkt man spätestens dann, wenn`s um die Schwiegermutter rum geht und man dann in der Aussenförde Rodeo hat.:D
Mit Flensburg kann man eigentlich nichts falsch machen.
Gruß WS

Ausgeschiedener Benutzer
24.10.2010, 12:20
Hallo ,

ich liege jetzt seit 4 Jahren in Sonwik, selten so ruhig gelegen.
Das mit dem Schwell " unter" der Mole durch ist mir bisher nicht aufgefallen.
........................



Absolut richtig! In der Sonwik liegt man absolut ruhig. Allerdings gibt es für mein Empfinden schönere Häfen an der Förde - aber das ist natürlich Geschmackssache.

Das Wassersleben für die Saison 2011 ausgebucht ist, kann ich bestätigen;)