PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motoryachten in Malle im Notverkauf



Ausgeschiedener User
17.01.2011, 22:34
In Mallorca hab ich eine grosse Anzahl von grösseren Motoryachten im Angebot gesehen und mich gefragt:
Geht den Deutschen in Malle die Knete aus?
In zahlreichen Marinas von Mallorca sind unzählige Motoryachten zwischen 40 und 60 Fuss mit Verkaufsschildern versehen, in der Mehrzahl mit deutscher Flagge.
Ist die Wirtschaftskrise in D nicht überwunden oder suchen die Leute endlich intelligente Lösungen wie zum Beispiel Trawler ?
Grüsse - Norbert

Nelson
18.01.2011, 08:13
Die steigen auf SY um. Immer nur Gashebel vor ist doch langweilig!!!

chili
18.01.2011, 09:03
Intelligent wäre, völlig aufs Boot zu verzichten.. was im Umkehrschluss bedeutet, boaties (Mobos UND Segler) sind doof :p:D

Darüberhinaus sind nicht nur Mobos auf der Verkaufsliste sondern auch Segler...Die Fenster der Broker sind zugepflastert mit Anzeigen und ein nicht unerheblicher Teil trägt den Vermerk (teils mehrfach..) "REDUCED"

UTC+1
18.01.2011, 16:03
Intelligent wäre, völlig aufs Boot zu verzichten.. "

Was daran intelligent sein sollte, erschließt sich mir - trotz Smiley - leider nicht.

Die vermeintliche Wirtschaftskrise hat wohl auch kaum diejenigen getroffen, die sich 60ft Yachten gönnen. Möglicherweise gibt es aber ja auch bei den Mobos in dieser Größenordnung den Vergrößerungswahn, welcher dann dazu nötigt, die "kleineren" Schiffe abzustoßen.