PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AC-Kat vs. Extreme 40



erbseman
23.01.2011, 09:39
Hallo Mehrrumpfsegler!

mal die naive Frage eines Laien:

Da die ACler jetzt auf 45 Fuß Kats umzusteigen gedenken frage ich mich schon, wie groß der Unterschied zu den Extreme 40 Kats ist.

Nicht die Geschwindigkeit - da sollte das starre Profil eigentlich schneller sein :D - sondern von der Unterscheidbarkeit. Wenn ich jetzt kein Segler wäre, sähen die Dinger doch alle gleich aus...

Glaubt Ihr, dass sich die AC-Geschichte so gut vermarkten lässt, wo sie (für den Laien) doch gleich aussieht wie die Extreme 40 er? Und die haben schon ein Publikum... Wie gesagt, ich bin ein Laie...


um Eure Meinung bittend, erbseman

P.S.: Wenn es einer weiss: wie hoch ist der Speedunterschied zwischen den beiden Klassen? relativ und absolut!

lhueckstaedt
23.01.2011, 11:49
Das ist eine gute Frage, ich frage mich das auch, vor allem weil die ganzen EX-AC Teams (Luna Rossa, Team NZL, Alinghi) ja in die extreme 40 Series einsteigen.
Der Grund (vor allem für ETNZ) dafür könnte sein, dass es einfacher ist die Sponsoren für eine exestierende Serie, die sich ja durchaus als sponsorenfreundlich rausgestellt hat, zu finden.

Die AC 45 ist wohl grundsätzlich dafür da um für wirklich intressierte Teams das Wing-segeln zu lernen. Ich glaube nicht dass eine zuschauerfreundliche Serie wie bei den Extrem 40s wirklich sinn macht.

Ausgeschiedener Nutzer
23.01.2011, 22:10
Ich denke auch das sie nur ein Testbed sind.
Ein Low-Tech im Sinne von Kontrolle. Man will die Angst nehmen, das Vorurteil hinsichtlich Match-Racing minimieren.
Die einzig positiven Äusserungen der Segler dieses Bootes sollte man im Kontext verstehen, man will selbiges immer noch in übergroß.
Dieses verdammt geile Boot ist ein nur Appetizer.
Ob das Hauptmenü schmeckt sei dahingestellt.

pogo

erbseman
25.01.2011, 18:33
und hoch!!!

lhueckstaedt
26.01.2011, 12:02
und hoch!!!


Watt???????

erbseman
26.01.2011, 22:03
@ lhueckstaedt: sollte den thread wieder nach oben bringen (in der Liste der "Heutigen Beiträge" damit die versierten unter uns, die die Frage noch nicht gelesen haben, den Beitrag nicht übersehen.)

Aber anscheinend habe ich die Thematik nicht verstanden oder es weiss keiner eine Antwort.

Ich harre aus,

erbseman

lhueckstaedt
27.01.2011, 10:28
hm,

joar über die Performance im vergleich kann man ja schlecht was sagen. Man sollte davon ausgehen, dass der AC 45 schneller ist ( sonst würde ja das ganze rumgeeiere mit dem Wing keinen Sinn machen)

Wie viel kann man glaube ich nur sehen wenn die Yachten mal gegeneinader segeln würden.

Ansonsten, wie gesagt der AC 45 ist wwohl zum testen da. Es ist ja immer schwer gegen eine bestehenden Veranstaltung anzukommen.

friese
28.01.2011, 11:41
Hier auf diesem http://www.youtube.com/watch?v=Sm5704dpqRY&feature=player_embedded Video kann man schön den Performanceunterschied zum 470iger sehen!
Ein erstes Zusammentreffen mit eienm ORMA 60 war wohl wenig aussagegräftig. Die Zeit wird mehr Erkenntnisse bringen.

http://forum.yacht.de/attachment.php?attachmentid=15671&stc=1&d=1296211242

http://www.youtube.com/watch?v=8QcaRY-TMhI&feature=mfu_in_order&list=UL
http://forums.sailinganarchy.com/index.php?showtopic=117769&st=425&p=3142114&#entry3142114

friese
29.01.2011, 12:20
http://www.youtube.com/watch?v=O-2S_XB6RFg

erbseman
29.01.2011, 17:09
so groß schaut der Geschwindigkeitsunterschied nicht aus, oder?

und was ist das für ein roter Kat da im Hintergrund?

Wo sind die Katexperten?

erbseman

erbseman
29.01.2011, 17:41
ach, das war der Orma 60 - das Foto ging bei mir erst nicht auf.

erbseman

lhueckstaedt
29.01.2011, 17:53
ach, das war der Orma 60 - das Foto ging bei mir erst nicht auf.

erbseman

Der Orma 60 sieht aber recht langsam aus finde ich. Brauchen die Dinger nicht n bisschen mehr Wind als im Video...

Wäre mal intressant, eine ganze Wettfahrt zu sehen. Die Videos sind zwar nett, aber etwas langwierig.

Ich bin ja von dem Flügel noch nicht überzeugt.... ( Wie schon oft geschrieben wegen dem Match Race aspekt)

Ausserdem finde ich, dass Kats bei Tonnenrundungen unglaublich langsam sind ( im verhältniss)

norbaer
31.01.2011, 09:11
Hallo Friese, alter Schwede ;)


http://www.youtube.com/watch?v=O-2S_XB6RFg

Ich interpretiere das Video mal so: Ja man könnte meine der kleine Nacra sei ähnlich schnell. Genauso wie ich als Teeny immer herumgepuppst habe: Ich Hätte an der Ampel mit meinem Moped einen BMW (oder sonst was) beim Beschleunigen stehen lassen.

Nur wusste jeder, dass der BMW ja gar nicht beschleunigt hat wie er konnte und zweitens habe ich ja nicht die Situation nach 200m beschrieben. :p

Des Weiteren kennt auch jeder der filmt und fotografiert, dass auf Bilder und Videos alles recht harmlos oder gar langweilig aussieht, im Gegensatz zu den selbst gemachten Eindrücken, sei es mit Wellenhöhen, Windstärken oder Bootsspeed.
Allerdings wenn jemand die Beschleunigung eines stark motoriserten RIB kennt, und dann auf das Motorgeräusch beim Verfolgen des AC45 Kats im Video mal achtet, kann vielleicht nachvollziehen wie das Teil beschleunigt nach dem Abfallen.
Ich durfte das mal "erfahren" auf einer Fahrt mit einem Extrem40 Katamaran. :eek: Das ist einfach Wahnsinn wie solche Geräte beschleunigen.

friese
31.01.2011, 12:36
Der NACRA Skipper beschreibt das so:

Many of you have seen the video, but it was shot really at the end of our little lineup. We actually hung in there for a lot longer than I thought we would at one stage we even started moving forward a little bit but as you would expect from a boat more than twice the length it got through us and then as soon as they were bow forward we started to get effected by their breeze bubble and we fell in to leeward. For us it was very interesting to see that the angles and speed were not that different upwind. Sure the VMG on the 45 was better but the important thing is that the F20 is a relevant training tool. Particularly when you consider that we sailed the same angles downwind as the 45. But I have to say that the 45 was seriously fast downwind. I was shocked at the pace it had downhill.

friese
31.01.2011, 14:27
jetzt gehts ab.....

http://forum.yacht.de/attachment.php?attachmentid=15695&stc=1&d=1296480406

friese
08.02.2011, 11:14
Design Director Mike Drumont gibt Auskunft über die bisher erzielte Leistung:

Upwind speeds top at about 14kn, tacking through 90deg. Downwind will be 25kn or more in TWS 20. Because the wing is not reef-able top speed might be limited to mid-30s, but as sailing techniques develop, who knows?

Anfangs wurde auch über ein X40 mit wing nachgedacht,- dafür sei das boot aber nicht robust genug.


F R I E S E

friese
11.02.2011, 13:50
http://www.sail-world.com/index.cfm?Nid=80141&refre=y&ntid=0&rid=8 (http://www.sail-world.com/index.cfm?Nid=80141&refre=y&ntid=0&rid=8)

winnfield
11.02.2011, 14:14
http://www.sail-world.com/index.cfm?Nid=80141&refre=y&ntid=0&rid=8 (http://www.sail-world.com/index.cfm?Nid=80141&refre=y&ntid=0&rid=8)

cooles video, unbedingt ansehen!!!!!!!!!!!!

friese
12.02.2011, 11:26
http://www.sail-world.com/index.cfm?Nid=80141&refre=y&ntid=0&rid=8 (http://www.sail-world.com/index.cfm?Nid=80141&refre=y&ntid=0&rid=8)

Hier das passende Video. Die entsprechende Sequenze fast am Ende:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_profilepage&v=y_HBffORf_I