PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein oder zwei Motoren?



Gurami
31.01.2011, 19:41
Welche Leistungsbilanz ist besser?
Beispiel: Ein Motor mit 130 PS oder zwei Motoren a 65 PS,
bezogen auf: Sicherheit? Geschwindigkeit? Kraftstoffverbrauch? Manöverierfähigkeit? Komfort (Geräusche, Rundlauf)?
HIER (http://boote-yachten.de/de/boot-9235.html)der Grund der Nachfrage

divefreak
31.01.2011, 20:16
Welche Leistungsbilanz ist besser?
Beispiel: Ein Motor mit 130 PS oder zwei Motoren a 65 PS,
bezogen auf: Sicherheit? Geschwindigkeit? Kraftstoffverbrauch? Manöverierfähigkeit? Komfort (Geräusche, Rundlauf)?
HIER (http://boote-yachten.de/de/boot-9235.html)der Grund der Nachfrage


bei sowas fährst du mit 2 Motoren besser

Aber das Ding ist Leistungsmäßig nur Binnen ohne Strömung zu gebrauchen...

:D

bei einem Motor hast du natürlich weniger Wasserwiderstand aber beim Anlegen etc brauchst du dann wirklich beide

db8us
31.01.2011, 22:35
Also ich bin immer froh, beim Kat 2 Motoren zu haben.
Wenn einer ausfaellt tut es der Zweite immer noch. Komplett getrennte Tanks, Elektrik usw.

Und die Motorenfritzen freuen sich auch darueber :-) 2 mal Impeller usw usw

Ausgeschiedener User
01.02.2011, 00:44
Ein Segelboot hat zwei unabhaengige Antriebseinheiten, ein Zweimotorenschiff auch, Und hier liegt ein Vorteil, der andere Vorteil ist natuerlich das einfachere manoeverieren im Hafen.
In meiner kurzen Trawlerlaufbahn ( jetzt ca. 5 Jahre) bin ich von Reisen zweimal mit einem Motor nach Hause gefahren und ich moechte diesen Sicherheisvorteil nicht missen.
Grosse einmotorige Langfahrtschiffe mit Kiel haben ein so genanntes " coming home " System oder auch " Wingsystem " genannt - das ist ein kleiner Zusatzmotor der auch als Gen genutzt werden kann ( kommt auf die Installation an ) der mit seiner seperaten Antriebswelle eine langsame Marschfahrt ermoeglicht. Diese reduzierte Marschfahrt ist aber eigentlich nicht dazu gedacht um nach Hause zu fahren sondern um in vernuenftigen Bedingungen den Defekt zu reparieren. Man darf nicht vergessen dass ein antriebsloses Schiff Spielball der Wellen ist aber ein Schiff mit ca. 3.5 Knoten Geschwindigkeit ordentlich mit den Wellen umgeht und auch eventuelle Stabis bereits wirken.
Fazit: auf alle Faelle ein Zweimotorenschiff trotzdem der Verbrauch etwas hoeher sein wird.
Die Vorteile sprechen aber eindeutig dafuer.
Gruesse - Norbert

Ausgeschiedener Nutzer
01.02.2011, 01:18
Die Frage, wieviele Motoren praktikabel sind, haben sich andere auch schon gestellt.... Damit kenne ich mich nicht sooo aus.
Aber DAS ist cruise under power, Herr Noppe :D

Viele Gruesse aus Abu Qir nach Venezuelien :p

excos48

Ausgeschiedener User
01.02.2011, 01:50
Die Frage, wieviele Motoren praktikabel sind, haben sich andere auch schon gestellt.... Damit kenne ich mich nicht sooo aus.
Aber DAS ist cruise under power, Herr Noppe :D

Viele Gruesse aus Abu Qir nach Venezuelien :p

excos48

Ja -als Dinghy eine interessante Idee :D
Auf dem Photo ist wohl ein Schnee-Flugboot abgebildet ;)
Gruesse34 - Norbert

Sayang
01.02.2011, 03:04
Zwei Motoren werden verbaut, wenn

- Die zusaetzliche Sicherheit gewollt ist (die aber von vielen Fachleuten als Pseudosicherheit in Abrede gestellt wird)
- Die bessere Manoevrierfaehigkeit benoetigt wird (sollte dann aber auch gegenlaeufige Propeller haben)
- Die Platzverhaeltnisse den Einbau eines einzelnen Motors der gewuenschten Leistung nicht zulassen.

Ansonsten haben zwei Maschinen nur Nachteile.

Ausgeschiedener User
01.02.2011, 04:32
Zwei Motoren werden verbaut, wenn

- Die zusaetzliche Sicherheit gewollt ist (die aber von vielen Fachleuten als Pseudosicherheit in Abrede gestellt wird)
- Die bessere Manoevrierfaehigkeit benoetigt wird (sollte dann aber auch gegenlaeufige Propeller haben)
- Die Platzverhaeltnisse den Einbau eines einzelnen Motors der gewuenschten Leistung nicht zulassen.

Ansonsten haben zwei Maschinen nur Nachteile.

Du sprichst die drei wichtigsten Vorteile an, bei einer Zweimotorenanlage ( ausser den kleinen Katmotoren) sind natuerlich wegen dem " Geradeauslauf" die Getriebe als rechts und linkslauf ausgefuehrt und verschiedene Propeller auf der Stb - und Bb - Maschine montiert.Dass bei richtigen Zweimotorenyachten eine Synchroneinrichtung fuer beide Motoren installiert ist halte ich fuer selbstverstaendlich. Laufrichtung der Schrauben aussenbords.
Eine Pseudosicherheit kann nicht sein wenn beide Hauptmotoren komplett getrennte Systeme montiert haben, deshalb kann ich dem Ausdruck " Pseudosicherheit " nur energisch wiedersprechen.
Es ist aber Wahr dass zwei Motoren kostspieliger im Unterhalt sind und halt auch etwas mehr verbrauchen allerdings ermoeglichen zwei maschinen kleinere Schraubendurchmesser was auch wieder ein Vorteil ist.
Aber beim Schiff ist man rundum von Kompromissen umgeben man muss nur das fuer sich Beste raussuchen ;)
Gruesse - Norbert

Sayang
01.02.2011, 09:16

Eine Pseudosicherheit kann nicht sein wenn beide Hauptmotoren komplett getrennte Systeme montiert haben, deshalb kann ich dem Ausdruck " Pseudosicherheit " nur energisch wiedersprechen.

Gruesse - Norbert

Ich habe schon verstanden, dass Du Doppelmotoren fuer ein Sicherheitsmerkmal haeltst. Die Zweifel stammen auch nicht von mir, ich kann sie aber zumindest teilweise nachvollziehen (z.B. aufgewirbelter Schlamm in den Tanks, die wahrscheinlich gleich schmutzig sind, und gleich stark durchgeruettelt werden).





Es ist aber Wahr dass zwei Motoren kostspieliger im Unterhalt sind und halt auch etwas mehr verbrauchen allerdings ermoeglichen zwei maschinen kleinere Schraubendurchmesser was auch wieder ein Vorteil ist.

Gruesse - Norbert

Die Kosten sind erheblich hoeher, z.B. auch fuer Wartung, Teile und Anschafffung, nicht nur fuer Kraftstoff. Der kleinere Propeller hat auch nur Nachteile – es sei denn, man kann den grossen Propeller nicht unterbringen, das ist dann wieder das Platzproblem.

Die meisten “echten”(kleineren) LRC haben deshalb auch nur eine Maschine (ich weiss, Deiner nicht) und zur Sicherheit ein “getting home” Motoerchen, weil fuer den Mehrverbrauch einer Doppelmotorenanlage die notwendigen Tankkapazitaeten gar nicht unterzubringen sind.

Ausgeschiedener User
01.02.2011, 13:18
Die meisten “echten”(kleineren) LRC haben deshalb auch nur eine Maschine (ich weiss, Deiner nicht) und zur Sicherheit ein “getting home” Motoerchen, weil fuer den Mehrverbrauch einer Doppelmotorenanlage die notwendigen Tankkapazitaeten gar nicht unterzubringen sind.



Damit keine Missverstaendnisse aufkommen:
Bei diesen Schiffen handelt es sich ausschliesslich um Vollverdraenger !
Das von Gurami eingestellte Foto zeigt einen Semi- oder Halbgleiter und in dieser Bootsklasse sind zwei Motore wohl Standart.
Bei den LRC wie eine Nordhavn beispielsweise kannst du bei Neukauf waehlen wieviele Motoren du haben willt.

Gruesse - Norbert

divefreak
01.02.2011, 14:29
Die Frage, wieviele Motoren praktikabel sind, haben sich andere auch schon gestellt.... Damit kenne ich mich nicht sooo aus.
Aber DAS ist cruise under power, Herr Noppe :D

Viele Gruesse aus Abu Qir nach Venezuelien :p

excos48

Das ist völlig überholt...!

http://www.thehulltruth.com/attachments/boating-outdoor-photos/131612d1284055546-party-barge-guys-att07582.jpg

divefreak
01.02.2011, 14:31
Ich habe schon verstanden, dass Du Doppelmotoren fuer ein Sicherheitsmerkmal haeltst. Die Zweifel stammen auch nicht von mir, ich kann sie aber zumindest teilweise nachvollziehen (z.B. aufgewirbelter Schlamm in den Tanks, die wahrscheinlich gleich schmutzig sind, und gleich stark durchgeruettelt werden).

Ich habe selten erlebt das wirklich beide Motoren gleichzeitig ausfallen.

Jedenfalls nicht wenn wirklich alles getrennt ist, dh 2 Stromnetze, 2 Tanks usw und nicht wie bei den HBavarias 1 großer Tank...;)

Rollsegel
02.02.2011, 15:46
Wenn beide Motoren wirklich getrennt sind, nur Vorteile,
bei der Sicherheit.

Natürlich etwas erhöhter Verbrauch, das ist nicht so viel.
Erhöhte Wartung, keine Frage.
Zwei Wellen, zwei Rumpfdurchbrüche.

Aber standardmäßig vorhanden, zwei Lichtmaschinen,
zwei Seewasseransaugungen(O.K. wieder Sicherheit)

Aber ganz wichtig, Du kannst mit zwei Maschinen Dein Boot ohne Ruder in jede Ecke steuern.
Bugstrahlruder eigentlich überflüsssig.

Sehe grade Deine gewünschte Adler, übrigens mit der Motorisierung reiner Verdänger, nicht schlecht, muss man mögen...

Also Trawler mit zwei Maschinen ist schon geil....

Was soll eigentlich Adlernachbau bedeuten, nachgebaut nach Storebro?
Ist das keine Storebro?
Dann viel zu teuer und lasse die Finger davon!
Für den Preis bekommst Du nämlich eine Originale mit größeren Motoren.
Mit diesen kleinen Motoren wurde die meines Wissens in 89 überhaupt nicht verkauft....