PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein echter SUV fürs Wasser



Ausgeschiedener User
11.09.2011, 18:45
Etwas kleiner und das ideale Tochterboot wäre geboren :
http://www.faz.net/artikel/C30215/paragon-31-im-suv-laesst-sich-alles-ertragen-30684176.html
Grüsse - Norbert

moonmaus2
12.09.2011, 18:52
Danke,
der hat doch was.
Gruß
Bernhard

bolle09
12.09.2011, 19:21
Absolut Zeitgemäß:

Bei Vollgas verbraucht die Paragon nach Angaben der Werft um die 80 Liter Diesel in der Stunde, je Seemeile gut zwei Liter. Bei gemäßigterer Gleitfahrt von 18 bis 28 Knoten sinkt der Treibstoffbedarf auf etwa 35 bis 46 Liter in der Stunde.

divefreak
12.09.2011, 21:06
Absolut Zeitgemäß:

Bei Vollgas verbraucht die Paragon nach Angaben der Werft um die 80 Liter Diesel in der Stunde, je Seemeile gut zwei Liter. Bei gemäßigterer Gleitfahrt von 18 bis 28 Knoten sinkt der Treibstoffbedarf auf etwa 35 bis 46 Liter in der Stunde.

Geht eigentlich....

ich brauche ca 1-1,1l pro Meile bei 20kn


Aber an der Paragon 25 stören mich genau 11cm....

Contrast33
15.09.2011, 10:22
Geht eigentlich....

ich brauche ca 1-1,1l pro Meile bei 20kn


Aber an der Paragon 25 stören mich genau 11cm....

Geht eigentlich??? Absolut zeitgemäß???

Mein Verbrauch ist ca. 25-30l pro _Jahr_ oder pro _1.000 NM_! :-D
Dafür ist meine Geschwindigkeit geringer. :-o

Handbreit
Dirk

Tralala
15.09.2011, 10:46
...
Dafür ist meine Geschwindigkeit geringer. :-o

Handbreit
Dirk

Haha das erinnert mich an eine Geschichte die ich neulich in einem spanischen Blog gelesen habe.
Geschrieben vom Skipper eines Motorbootes, das er für einen Freund überführte.
Beide Maschinen fielen aus und er forderte Schlepphilfe an (Flaute aber Strömung und Felsenküste dicht)

Ein Segler kam zu Hilfe und schleppte den Havaristen aus der Gefahrenzone.

Allerdings hatte der Segler aber "offensichtlich" eine zu schwache Maschine denn er schleppte viel zu langsam (5kn) :p

divefreak
15.09.2011, 11:29
Geht eigentlich??? Absolut zeitgemäß???

Mein Verbrauch ist ca. 25-30l pro _Jahr_ oder pro _1.000 NM_! :-D
Dafür ist meine Geschwindigkeit geringer. :-o

Handbreit
Dirk

Und wie viele Meilen legst du unter Motor zurück?

Wenn man das rechnet stehst du plötzlich garnicht mehr so gut da...

btw bei 3,6kn braucht meiner auch nur 1l/h:cool:

Contrast33
15.09.2011, 12:12
Und wie viele Meilen legst du unter Motor zurück?

Wenn man das rechnet stehst du plötzlich garnicht mehr so gut da...

btw bei 3,6kn braucht meiner auch nur 1l/h:cool:

Spannender Vergleich: welche VMG machst du mit deinem Motordampfer _ohne_Motor an der Kreuz?
Schon klar, dass man einen Segler kaum mit 'nem Motorboot vergleichen kann, aber bei diesen Verbräuchen von "geht eigentlich" und "absolut zeitgemäß" zu sprechen - zudem in einem Seglerforum - finde ich ganz und gar nicht zeitgemäß.

Aber wenn du schon fragst: ich lege möglichst wenige Meilen unter Motor zurück, im Sommerurlaub 40 NM von 580 NM insgesamt, d.h. im Wesentlichen nutze ich den Unterwasserbesan nur im Hafen. Bei Marschgeschwindigkeit von ca. 5,5 kn unter Maschine mit Yanmar 3GM30, d.h. bei meinem Schiff ca. 2.200 - 2.400 U/min, verbrauche ich ca. 1,5l/h.
In der Regel aber 0 l/h bei einer Geschwindigkeit von ~6kn. ;-)

Und zum Thema: SUVs sind im Straßenverkehr so ziemlich die unnötigsten Autos: nicht mehr Platz als ein Kombi, deutlich schwerer und bei gleicher Motor-Leistung langsamer mit deutlich höherem Verbrauch. Und geländegängig sind sie auch nicht wirklich.

Alles OT, nur als Bemerkung eines staunenden Mitlesers.
Diskutiert mal ruhig schön weiter über euren Super-SUV, sehr amüsant für mich. ;-)

Handbreit
Dirk

divefreak
15.09.2011, 18:13
Diskutiert mal ruhig schön weiter über euren Super-SUV, sehr amüsant für mich. ;-)


Das Boot ist mit SUVauch eigentlich flasch bezeichnet...

Das ist ein Vernunft/Zweckbau und richtet sich an Profis und "Pendler" eine art Wassertaxi und Arbeitsboot

Firsty
16.09.2011, 08:15
Das Problem ist, dass die divefreaks nur immer dann gerne gesehen sind, wenn die Segler sie unbedingt brauchen.
Z.B. Regattaunterstützung oder Schlepphilfe. Dann kann es garnicht schnell genug gehen und die Verbrauche oder Wellenschlag sind dann uninteressant.

segelgunnar
16.09.2011, 10:46
Aber an der Paragon 25 stören mich genau 11cm....

Welche 11cm denn??

divefreak
16.09.2011, 12:57
Die die der rumpf laenger ist wie 8m! Wegen der SeeBG

rwe
17.09.2011, 11:22
Die die der rumpf laenger ist wie 8m! Wegen der SeeBG

Vorne absägen und stumpf machen?