PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Facebook Connect



YACHT-online
07.10.2011, 11:24
Ab sofort können sich neue Mitglieder im Forum mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto registrieren. Dazu gibt es oben auf der Seite neben dem Login-Feld und auf der Registrierungs-Seite (http://forum.yacht.de/register.php) entsprechende Buttons.

Firsty
07.10.2011, 11:27
Ich hoffe mal, dass dies nicht dazu führt, dass Facebook alle Daten der registrierten Nutzer bekommen hat.
Dann wäre dieses Forum für mich erledigt.
Mir reicht es, dass liebe Bekannte sich dort anmelden und selbstverständlich die Kontaktdaten ihrer Rechner freigeben. Mit dem Erfolg, dass Facebook mich immer wieder und immer öfter auffordert, der Einladung von x und y zu folgen.

Ausgeschiedener User
07.10.2011, 15:33
Ich hoffe mal, dass dies nicht dazu führt, dass Facebook alle Daten der registrierten Nutzer bekommen hat

Booah. Dieser Fatzebuck-Scheiss kann mir gestohlen bleiben :mad:

Wer hat gestern Monitor gesehen?

http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2011/1006/facebook.php5

_

langfahrt
09.10.2011, 20:54
In dem Moment in dem der Button hier aufgetaucht ist, war Feierabend - siehe zB die Aufforderung des Datenschutzbeauftragten Schleswig-Holstein sofort diese Buttons zu entfernen ...

charterpartner
31.10.2011, 21:25
Hi Firsty,
nicht alle diese Aufforderungen sind von "lieben Freunden", die Dich einladen wollen. Auch die Spammer- und Virenschleuderszene hat diesen Weg entdeckt, um über gefakte Seiten daten abzufischen...
Am besten einfach löschen und Leute, die man nicht kennt, erst garnicht kontakten...auch nicht negativ.
Ich spiel da gelegetlich rum und schau mir das an, was das aber letztendlich (bringen) soll, ausser noch mehr Zeitverplemperei als hier im Forum, bleibt mir bislang verschlossen...

Graf Pocci
01.11.2011, 15:22
Ab sofort können sich neue Mitglieder im Forum mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto registrieren. Dazu gibt es oben auf der Seite neben dem Login-Feld und auf der Registrierungs-Seite (http://forum.yacht.de/register.php) entsprechende Buttons.

Kann mir, einem Menschen aus dem "vergangenen Jahrhundert" jemand - zum Beispiel auch YACHT-online - erklären, was das bedeutet? Wie funktioniert Facebook? Was bringt diese Verbindung zwischen YACHT-Forum und Facebook?

Frägt Franz Graf von Pocci

Engel
05.11.2011, 14:02
Ich hoffe mal, dass dies nicht dazu führt, dass Facebook alle Daten der registrierten Nutzer bekommen hat.


Die einzigen Daten die Facebook bekommt ist die Emailadresse, denn auf das Passwort besteht kein Zugriff. Damit ist natürlich für Facebook eine Auswertung der Beiträge sehr interessant, die dann entsprechend verwendet werden. Facebook ist nun mal nicht die Heilsarmee. Wenn Sie bei Ebay oder Amazon öfter einen bestimmten Artikel suchen oder aufrufen, dann wird für Sie die Werbung beim Besuch z.B. des Boote-Forum Ihren Interessen angepasst. Die in den Foren eingeblendeten Werbungen arbeiten meist auf dieser Grundlage.
mfg

YACHT-online
08.11.2011, 10:55
Mit Facebook Connect bietet das Unternehmen eine Lösung zur Einmalanmeldung an. Registrierte Nutzer können über diese Funktion ihre Anmeldedaten auf anderen Websites verwenden, ohne sich dort registrieren zu müssen. In bestimmten Fällen ist es zudem möglich, Inhalte wie das Profil, Fotos, Kontaktlisten und Kommentare mitzunehmen. Im Gegenzug zeigt Facebook Aktivitäten in den jeweiligen Portalen in seinem eigenen Angebot an, so dass die Freunde eines Mitglieds diese sehen können.

Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Facebook&oldid=95690141#Connect

Daten von Benutzern des Forums, die sich nicht via Facebook Connect angemeldet haben, werden nicht an Facebook weitergegeben.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir Anfragen zur Löschung von Benutzerkonten nur über das Kontaktformular (http://forum.yacht.de/sendmessage.php) entgegen nehmen und bearbeiten können.

Firsty
08.11.2011, 11:53
Die einzigen Daten die Facebook bekommt ist die Emailadresse, denn auf das Passwort besteht kein Zugriff. Damit ist natürlich für Facebook eine Auswertung der Beiträge sehr interessant, die dann entsprechend verwendet werden. Facebook ist nun mal nicht die Heilsarmee. Wenn Sie bei Ebay oder Amazon öfter einen bestimmten Artikel suchen oder aufrufen, dann wird für Sie die Werbung beim Besuch z.B. des Boote-Forum Ihren Interessen angepasst. Die in den Foren eingeblendeten Werbungen arbeiten meist auf dieser Grundlage.
mfg

Ich unterstelle der Yacht nicht, dass sie es macht, es wäre aber ein leichtes das Passwort abzufangen.
Was die untergeschobene Werbung angeht, Löschen Sie alle Cookies (wirklich alle und nicht nur im Browser) und sie werden feststellen, dass die Werbung nicht mehr zu Ihnen passt.

Sarastro
08.11.2011, 14:23
Ich hatte mich bei Facebook angemeldet, weil ich der Meinung war, dass das für die Kommunikation mit Ex-Bekannten hilfreich sein könnte. Fortan wurde ich bombardiert mit Daten von Menschen die ich vielleicht kennen könnte. Nachdem dann auch noch zahlreiche "Die Linke"- Seiten (für mich das Allerletzte, wie die NPD) mich täglich ärgerten und ich den Bockmist von anderen Leuten lesen musste , habe ich mich wieder abgemeldet. Meine Daten haben sie aber jetzt und werden sie sicherlich gewinnbringend nutzen. Ich kann nur dringend von diesem sinnlosen Quatsch abraten.

bajou
17.11.2011, 21:45
Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Facebook&oldid=95690141#Connect

Daten von Benutzern des Forums, die sich nicht via Facebook Connect angemeldet haben, werden nicht an Facebook weitergegeben.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir Anfragen zur Löschung von Benutzerkonten nur über das Kontaktformular (http://forum.yacht.de/sendmessage.php) entgegen nehmen und bearbeiten können.

Daten von Benutzern müssen gar nicht direkt aus der Forensoftware übermittelt werden, da F***book Connect diese für die Zuordnung der Person und für das Profiling gar nicht benötigt.

Anfragen zur Löschung von Benutzerkonten sind allerdings nur ein Teilaspekt und die Aussage dass alle Beiträge der zu löschenden Benutzer ebenfalls gelöscht werden, fehlt mir hier eindeutig. Ohne diese komplette Löschung sind alle anderen Maßnahmen nur Beschwichtigungsmaßnahmen ohne Wert.

Manfred7
12.12.2011, 19:37
Hi Firsty,
nicht alle diese Aufforderungen sind von "lieben Freunden", die Dich einladen wollen. Auch die Spammer- und Virenschleuderszene hat diesen Weg entdeckt, um über gefakte Seiten daten abzufischen...
Am besten einfach löschen und Leute, die man nicht kennt, erst garnicht kontakten...auch nicht negativ.
Ich spiel da gelegetlich rum und schau mir das an, was das aber letztendlich (bringen) soll, ausser noch mehr Zeitverplemperei als hier im Forum, bleibt mir bislang verschlossen...

Danke,http://forum.yacht.de/images/icons/icon14.png
Genau meine Meinung was den Privatbereich betrifft.
Unserem Firmen FB Konto kann ich allerdings auch noch keinen wirklichen Vorteil entnehmen.