PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Australien greift mit 72 Fuss Hobie Cat an



Ausgeschiedener User
22.10.2012, 11:40
hihi .. :p



http://www.youtube.com/watch?v=kIZz5tND79A

blaumann
22.10.2012, 20:21
die idee ist nicht dumm. 72 fuss hobie mit einem sponsor von rumpf(gfk) bis mastspitze. da die kiste zu lahm wäre, könnte die crew permanent bier trinken und schön laut als musik dampfer über die frisco bay schunkeln. damit wären sie mit einem low-budget projekt sympathie-träger zwischen larry und den anderen, die nicht wissen, wohin mit der kohle.:) die große anhängerschar(vor allem nicht-segler und kalifornische neu-hippies)
verlangt nach bildern und schwupps ist der sponsor mit dem letzten platz auf dem wasser der erste bei google und auch noch zufrieden.

hier die website des teams:
www.whocaresaboutwinning.com.au

carsten.sauerberg
22.10.2012, 20:37
Man kann das tatsächlich nur noch satirisch auf die Schippe nehmen, eine Veranstaltung zur Schwanzverlängerung von viagrasüchtigen Midlifecrisismilliardären mit magersüchtigen Botoxblondinen im Gefolge. Diese Veranstaltung ist so dekadent, dass man versucht ist,dem Ahmadineschad in seiner Weltsicht ein klein wenig zuzustimmen. C.

blaumann
22.10.2012, 20:52
es wäre tatsächlich eine art occupy-strategie, gegen all das geld mit trash, bunten farben und guter laune anzutreten.
aber machen wir uns nix vor: dekadent war der AC schon immer. und meistens hat der mit dem größten portemonnaie gewonnen. ich persönlich finde aber, dass es schon mal spannendere AC-Phasen gab.

jamoser
23.10.2012, 08:45
Ich find's absolut geil was der Larry da organisiert. Endlich spritzt's mal wieder in der verschlafenen Seglergemeinde !

Ausgeschiedener User
23.10.2012, 10:46
die idee ist nicht dumm. (..) da die kiste zu lahm wäre, (..) ist der sponsor mit dem letzten platz auf dem wasser der erste bei google (..)

es wäre tatsächlich eine art occupy-strategie, gegen all das geld mit trash, bunten farben und guter laune anzutreten

Das Video habt ihr aber angeguckt!? :confused:

Die gewinnen, egal wie langsam sie sind, weil sie am Ende als einzige noch (durchs Ziel) schwimmen, alle anderen sind vorher gekentert, zerbrochen, gesunken.

_

carsten.sauerberg
23.10.2012, 11:53
Na klar, darum sagte ich ja "satirisch auf die Schippe nehmen..." C.

Ausgeschiedener User
23.10.2012, 12:05
Na klar, darum sagte ich ja

Hab Dich ja auch nicht zitiert. ;) Wobei Anrede ihr falsch war, stammte ja beides von blaumann.

_

blaumann
23.10.2012, 12:23
ja, sorry, ich habs ja gesehen. aber das wird nicht passieren. larry wird einfach die max windgrenze auf 8kn begrenzen. dann wird schon irgendjemand durchkommen.

round-world2
23.10.2012, 13:16
jaja,die schwimmen dann alle über die ziellinie :rolleyes:

winnfield
23.10.2012, 14:08
mal ehrlich sein jungs

den tröt gibts ja nur weil carlo derzeit mit höheren aufgaben beschäftigt ist

aber wartet nur bis er wieder an seinen computern sitzt, dann setzt aber was, mit der geschliffenen taste

carsten.sauerberg
23.10.2012, 14:32
marinero, bitte den gunnar, das ganze Thema im Multihullforum neu zu veröffentlichen. Dann haben wir bald richtisch viel am Hals. Und wenn Dragonfly dann noch dazu was schreibt...oha. C.

Ausgeschiedener User
23.10.2012, 14:44
jaja .... ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch :p

_

carsten.sauerberg
23.10.2012, 14:46
Katze passt zu Carlo. In den Mickeymausheften heißt der Kater auch Carlo. C.

Pogolino
23.10.2012, 16:18
Der Vorteil seiner Abwesenheit ist allerdings, daß die Diskussionen hier weniger polemisch, mit mehr Sachverstand und innerhalb gewisser Höflichkeitsgrenzen geführt werden. Möge er lange im Urlaub bleiben und fleißig Regatten/Wohnbootgeschwaderfahrten verlieren!

round-world2
23.10.2012, 16:43
Der Vorteil seiner Abwesenheit ist allerdings, daß die Diskussionen hier weniger polemisch, mit mehr Sachverstand und innerhalb gewisser Höflichkeitsgrenzen geführt werden. Möge er lange im Urlaub bleiben und fleißig Regatten/Wohnbootgeschwaderfahrten verlieren!

...http://www.smilies.4-user.de/include/Grosse/smilie-gross_301.gif (http://www.smilies.4-user.de)

Wooling
24.10.2012, 12:52
Stimmt, wenn der Megafrickes nicht da ist, geht die Party los.

blaumann
24.10.2012, 13:19
wie hoch ist eigentlich die meldegebühr beim AC und wo steht das?

Wooling
25.10.2012, 10:37
Ich finde leider die Quelle nicht mehr. Mir scheint aber, dass die nachträglich "versiegt wurden". Die Fee hat aber ein bewegtes Leben. Ursprünglich war sie 7stellig. Im Verlauf wurden die damit verbundenen Fristen und Verpflichtungen immer weiter reduziert, bis letztlich auch der Preis deutlich reduziert wurde.

Im Juli hat sogar noch Team Korea vermeldet, sie hätten bezahlt. Das war vermutlich nur politisch, denn es ist ja nichts von einem Bau eines koreanischen 72ers bekannt. Und es wurde nicht klar kommuniziert, welche Meldegebühr (World Series oder LV Cup/AC) bezahlt wurde.

blaumann
25.10.2012, 13:01
wenn es nordkorea ist, würde mich es nicht wundern, wenn sie mit der präsentation der bewaffnung des cats noch warten:)

henne38
26.10.2012, 10:02
Nordkorea ist doch schon dabei! Ihr habt das Boot nur noch nicht gesehen, da es im Stealthmodus läuft....
Find ich aber interessant, das der Larry sooo viel Geld hat und dem Wind quasi vorschreiben kann, wie stark Er
bei den Regatten max. zu wehen hat! Das Spectakel wird auf jeden Fall eine Materialschlacht. Man darf gespannt sein
wie das letztendlich bei den Zuschauern ankommt.

Wooling
05.11.2012, 14:57
Während Oracle den Pott versenkt und wertvolle Zeit verliert, kommen die Neuseeländer offenbar so blendend mit ihrem Material klar, dass sie jetzt eine Trainingspause einlegen können.

Das scheint Oracle so zu nerven, dass sie gegen die Entscheidung der technischen Jury über ihre willigen Erfüllungsgehilfen Artemis Protest eingelegt haben. Scheint also wieder mal Richtung Streit der Anwälte statt Wettkampf auf dem Wasser hinauszulaufen.

Hätte mich ehrlich gesagt auch sehr gewundert, wenn Dirty Larry zulassen würde, dass ihn jemand besiegt.

Makis Enefrega
14.11.2012, 14:04
YACHT lässt den Ausdruck "dirty Larry" im letzten Satz des vorherigen Beitrags passieren, als
sei Nichts gewesen.

Die besten Segler der Welt werden bei der ersten Regatta der America’s Cup World Series im kom-
menden Jahr wieder dem italienischen Neapel ihre Aufwartung machen.

Bereits im April 2012 richtete Neapel ein Event der America’s Cup World Series aus. Mehr als 500.000
Zuschauer verfolgten das spektakuläre Debüt des italienischen Teams Luna Rossa Challenge, das den
Fleetracing-Wettbewerb gewann und im Matchracing den zweiten Platz belegte.

„Wir freuen uns sehr darauf, dass wir für die einzige Regatta in Europa im kommenden Jahr wieder
nach Neapel kommen können“, sagt Stephen Barclay, CEO des 34. America’s Cup. „Die Menschen
sind 2012 in Scharen gekommen und haben den America’s Cup sowie das Luna Rossa Team gefeiert.
Im kommenden Jahr rechnen wir noch einmal mit einer Steigerung.“

„Wir haben gemeinsam mit unseren Partnern hart dafür gearbeitet, dass Neapel wieder Gastgeber
für die America’s Cup World Series wird“, meint Mario Hubler, CEO der Organisation ACN, welche
die Regatta durchführt. „Jetzt krempeln wir erneut die Ärmel hoch und geben gemeinsam mit den
Organisatoren des America’s Cup alles, um die Regatta 2013 zu einem noch größeren Erfolg wer-
den zu lassen.“

In der America’s Cup World Series treten bis zu elf der besten Segelteams der Welt auf Hightech-
Katamaranen mit Tragflächensegeln, die den Crews alles abverlangen, gegeneinander an. Die Se-
gelwettbewerbe finden sehr küstennah statt und werden auf Kursen ausgetragen, die eng be-
grenzt sind und so Zuschauern wie Seglern ein großes Spektakel bieten.

Derzeit führt das ORACLE TEAM USA – die Mannschaft, die als Heimteam den America’s Cup 2013
zu verteidigen hat – die Saisonwertung 2012/13 an.

Im Anschluss an die Regatta in Neapel wird die America’s Cup World Series 2012/13 Ende Mai mit
zwei Events in den USA fortgesetzt. Details zu den Regatten werden in Kürze veröffentlicht.


Über den 34. America’s Cup, San Francisco 2013

Der America’s Cup ist eine der am schwierigsten zu gewinnenden und begehrtesten Trophäen in der Welt
des Sports und wurde erstmals 1851 ausgetragen – 45 Jahre früher als die ersten Olympischen Spiele
der Neuzeit. Die erste Regatta gewann die US-Yacht America, die dem internationalen Segelwettbewerb
ihren Namen gab.

Der nächste Louis Vuitton Cup (Juli bis August 2013) und das America’s Cup Match (September 2013)
werden erstmals in der Bucht von San Francisco, einem natürlichen Segelstadion, ausgetragen. Es we-
rden mehr als eine Millionen Zuschauer erwartet.

Die America’s Cup World Series ist eine internationale Regattaserie, bei der die Teams auf AC45-Kata-
maranen um den Sieg in der Saisonwertung segeln. Der Titel der Saison 2011/12 ging an das ORACLE
TEAM USA. Die Saison 2012/13 der America’s Cup World Series begann im August und Oktober 2012
mit zwei Events in San Francisco und wird im Frühjahr 2013 im italienischen Neapel sowie in den USA
fortgesetzt.

winnfield
14.11.2012, 14:33
ts ts ts

das ist aber jetzt nicht themen treu carlo

da gehts doch um australien und einen 72 fuss hobie cat

nein nein das geht gar nicht

Ausgeschiedener User
14.11.2012, 14:35
YACHT lässt den Ausdruck "dirty Larry" im letzten Satz des vorherigen Beitrags passieren, als sei Nichts gewesen

Das würde ich sofort melden! Das geht doch nicht! klick -->http://img3.bilder-hochladen.tv/rMrhDNNe.jpg





Australien greift mit 72 Fuss Hobie Cat an







America’s Cup World Series im kom-menden Jahr wieder dem italienischen Neapel
im April 2012 richtete Neapel ein Event der America’s Cup World Series aus
die einzige Regatta in Europa im kommenden Jahr wieder nach Neapel
hart dafür gearbeitet, dass Neapel wieder Gastgeber für die America’s Cup World Series wird
Im Anschluss an die Regatta in Neapel



Wie war das noch gleich mit der Thema-Treue ? http://www.cosgan.de/images/midi/frech/g042.gif (http://www.cosgan.de/smilie.php)



Es gehört eine Portion Disziplin dazu, sich nicht vom Thema eines FREDs (..) zu entfernen (..)