PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motoryachten 12-15m mit CE-Kategorie-A?



PHoefer
02.08.2013, 19:19
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Motoryacht 12-15m mit CE-Kategorie A. Kategorie A ist mir aus Sicherheitsgründen wichtig, da ich auch gerne nach Norwegen und Irland möchte. Aufbau unter 3,50m höhe ist mir auch wichtig.

Fündig geworden bin ich bisher bei Linnsen. Die Grand Sturby MK III hat CE-Kategorie A. Die 430 gefällt mir sehr gut, da ich sie durch den niedrigen Aufbau auch gut in den Kanälen nutzbar ist. ganz perfekt ist sie allerdings nicht, da:
- Ich max. 250.000€ ausgeben wollte. Es die MK III noch nicht lange genug gibt. Bei den gebrauchten Linssen Yachten steht meist CE-Kategorie B dabei. Komischerweise hat bei Linssen der Range Cruiser nur CE-Kategorie B. Scheint also nicht so hochseetüchtig zu sein wie die Grand Sturby.
- sie ist langsam. für 98% aller fälle reicht das aus. Manchmal aber muss es eben doch schnell gehen. Da wäre ein Halbleiter super.

Was für Motorboote in der Kategorie 12-15m gibt es denn noch die CE-Kategorie A haben?


Viele Grüße,
Patrick

HobbySegler76
02.08.2013, 19:53
Hallo Patrick,
Schau mal nach "Elling". Meine mich zu erinnern, dass zwei Schiffe den Atlantik überquert haben.
Viel Erfolg bei der Suche!

Gruß!

JulianBuss
04.08.2013, 18:42
Es gibt Holländische Stahlyachten mit CE Kat A, z.B. von Aquanaut. Vermutlich aber nur als Neubau.
Absolut Hochseetüchtig sind Boote von Nordhavn, Kardey-Krogen und American Tug. In der Art gibt es noch ein paar weitere, aber die sind in Europa schwer zu bekommen, und auch teuer.

Oliver74
26.08.2013, 18:19
Hallo Patrick


Hallo,
- Kategorie A...
- unter 3,50m höhe ist mir auch wichtig...
- sie ist langsam. für 98% aller fälle reicht das aus. Manchmal aber muss es eben doch schnell gehen.


Schau Dir mal die North Line 37 und 42 an:
http://www.north-line.nl/nl/north-line/10/80/north-line-37-wheelhouse.html

Ansonsten erfüllen Elling E3 und E4 Deine Wünsche:
http://www.elling-yachting.com/

Eine "Nolimit" würde auch passen, die sind aber selten und teuer:
http://nolimitships.nl/de/yachts/no-limit/the-no-limit/specifications/

Wenn ein Mehrrümpfer in Frage kommt:
http://www.motoryachts-fountaine-pajot.com/de/modelle/die-eigenschaften/28/cumberland-47-lc

Viele Grüße,

Oliver

Firsty
26.08.2013, 18:47
3.50m Durchfahrtshöhe lässt mich vermuten, dass hier vornehmlich Kanäle befahren werden sollen.
Wenn das so sein sollte, beachten Sie, dass es kein Kategorie-A-Schiff gibt, dass eine gut geschützte Schraube hätte. Die ist m.E. auf Kanälen unerlässlich. Die Kosten für defekte Schrauben lagen so alle zwei Jahre bei rund 20.000,--EUR (incl. Einbau und Feinwuchten).