PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Profi-Fotograf an Bord . . .



H-rald
16.07.2014, 08:15
11.07.2014: Ein Fototermin auf dem Dümmersee
________________________________________



Der Fotograf geht an Bord. Die Segler sind demnächst Fotomodelle eines Jahreskalenders.

________________________________________
Für Beschäftigte der Osnabrücker Werkstätten ist freitags ein ganz besonderer Arbeitstag. Dann wird als arbeitsbegleitende Maßnahme am Dümmersee gesegelt. Jetzt wurde für eine Gruppe der HHO-Segler die Vorfreude auf diesen Tag noch einmal gesteigert. Der Hamburger Fotograf Peter Hamel begleitete den Turn auf dem See. Im Jahr 2016 werden dann fotografische Impressionen vom Segeln in einem Kalender der Firma Connext GmbH zu sehen sein.
Seit 1999 wird mit insgesamt rund 50 beschäftigten Kollegen in abwechselnden Gruppen auf dem Dümmersee gesegelt. Jeweils 16 Personen fahren freitags nach Dümmerlohausen und chartern zwei Boote. Auf dem See, vorher und nachher gibt es neben Wind, Wetter und Wellen außergewöhnliche Gemeinschaftserlebnisse, jedes Mal eine Fülle von neuen Eindrücken, wie von selbst wird gelernt und die Persönlichkeit gestärkt. Über die Aktivitäten der Gruppen, die von Harald Hüsemann, Heiko Waltermann, Michael Sollmann und Lena Kudi begleitet werden, wird des Öfteren berichtet, u.a. auch in der Segelzeitschrift „Yacht“. Durch die Yacht-Initiative Handicap auf die Segler der Osnabrücker Werkstätten aufmerksam geworden, wandte sich das Redaktionsteam des Softwareentwicklers für das Sozialwesen, die Connext GmbH, an Harald Hüsemann. Alle zwei Jahre legt die Firma einen hochwertigen Fotokalender für ihre Kunden auf. Im Mittelpunkt stehen dann Menschen in sozialen Einrichtungen. Die Anfrage für ein Monatsblatt ging von Connext also an die HHO-Segler.
Die professionelle Begleitung des Fotografen Peter Hamel war schnell vereinbart. Die Segelgruppe mit Betreuern, Mitarbeiter von Connext tiet dem Connest und der Fotograf trafen sich in Dümmerlohausen. Dieses Mal ging es mit drei Booten auf’s Wasser, in zwei Booten fuhren wie gewohnt die HHO-Segler, im dritten der Fotograf und Helfer. Peter Hamel fotografierte aus allen Winkeln und Richtungen zwei Stunden lang, mal entspanntes Bordleben, mal Konzentration am Ruder und mal stolze Kapitäne am Steuerrad. Ein wenig nervös seien sie schon gewesen, meinten Sabine Timm und Martina Sushe, schließlich wird man nicht alle Tage so häufig fotografiert. Allerdings war beim Segeln der Fotograf fast vergessen. Die Segler wurden fotografisch so eingefangen, wie sie sich freitags auf dem Dümmersee auch ohne Fotograf in die Seile legen.
Im nächsten Kalender der Connext GmbH werden dann auf einer Monatsseite vier Fotos vom Werkstatt-Turn veröffentlicht und auf diese Weise das Talent der HHO-Segler eindrucksvoll präsentiert.