PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Teilhaber / Jahres-Nutzer gesucht in Cres / Kroatien für Contest 27



bluerecords
03.09.2014, 11:24
Hallo,
wir haben eine Contest 27, Baujahr 1971 der bekannten Conyplex Werft. Sie hat eine Bugkabine mit 2 Schlafplätzen und zwei Plätze in der Kabine. das Schiff ist also ausreichend für 4 Personen Einen Kochplatz, eine Toilette und einen Einbauschrank und 120 l. Wassertank gibt es auch noch. Ausreichend Stauraum ist vorhanden.

Die Contest ist ein gutmütiges Segelschiff, gut für uns, da wir keine erfahrenen Segler sind, ausgestattet mit einem 15 PS Einbaubenziner. Das Boot ist aus GFK und dieses ist noch gut erhalten, auch, weil das Boot an Land gelagert wird. Der Motor ist vor 3 Jahren generalüberholt worden. Hauptsegel und Rollfog-Segel sind auch okay.
Mehr Positives über das Segelschiff erfahrt ihr überall im Internet.

Bei einer älteren Lady klemmt immer mal was und es muss immer daher das eine oder andere repariert, ausgebessert und optimiert werden, aber grosse Probleme habe ich in den letzten 3 Jahren als Eigner noch nicht erlebt. Momentan macht die Elektrik Probleme, aber das bekommen ich in den Griff, da für 2014 / 2015 geplant ist, das Boot zusätzlich mit Solar ( + Wind ?) auszustatten.

Ich habe das Schiff mit einem Freund 2013 nach Cres überführt um in der Adria zu segeln, da uns Holland zu kalt und nass war. Nun ist es so, dass Andi im Prinzip beruflich / familiär keine Zeit hat. Ich bin Sozialarbeiter an einer Realschule und verbringe meine (Rheinland-Pfalz) Ferienzeiten Ostern, Sommer und Herbst möglichst komplett auf dem Boot. Ein echt billiger Urlaub, da ich viele Wochen auch im Trockendock angrenzend an die Mole mit Aussicht auf Hafen und Bucht verbringe und dafür keinen Cent extra zahle. ( Flug Frankfurt-Hahn - Pula - Frankfurt für 70.-€ Ryanair gebucht! Alternativ German Wings / Condor nach Rijeka ( Insel Krk) für etwas mehr)

Das Schiff liegt im Trockendock am Hafen von Cres. Es gibt dort gute saubere Sanitäranlagen. Die Contest ist an Strom und Wasser angebunden. Wer Segeln will, der muss das Ein-und Aus-Kranen (komplett 250.-) extra bezahlen. 3 Liegetage an der Mole sind inklusive. Liegeplatz am Hafenbecken von Cres kostet pro Tag 15 € ( Spezialpreis für die Flying Kenshi ) Kostenloses Ankern in Buchten oder billig an Bojenfeldern natürlich auch möglich.

Ich biete nun eine Teilhaberschaft an, oder eine Nutzungsvereinbahrung. Der Preis muß ausgehandelt werden. Wer bereit ist, bei der jährlichen Wartung und bei kleineren Instandsetzungen selber Hand anzulegen, zahlt einen kleineren Beitrag.

Andi und ich haben bisher alles in allem inkl. Kaufpreis ca. 13.000 € in das Boot investiert. Die jährlichen Festkosten belaufen sich mit kleinerer Rücklage auf 2.500 € pro Jahr ( Miete, Versich.; Registrierung etc....). Momentan teilen sich die Kosten durch zwei Teilhaber auf 1.250.- pro Person. Durch einen dritten Nutzer beliefen sich die Nutzungskosten auf ca. 850 € pro Jahr. ( 3 x 2-3 Wochen Segeln / Nutzung sollten da locker drin sein!)

Falls Interesse an einer echten vertraglichen Boots-Eigner-Teilhaberschaft besteht, müssen wir über den Preis, Modalitäten ( Heimathafen, Planung, Verteilung, etc...) und Anteilsgrösse sprechen.

Bezgl. der Belegung: Mein Teilhaber wird sicher nicht über zwei Törns ausserhalb der Ferienzeiten kommen. Ich bin auch u. U. bereit Zeiten meiner Ferienzeit abzugeben. Es sollte also kein Problem sein, dass ein weiterer Teilhaber exzessiv Gebrauch vom Boot machen kann.


Kontaktiert mich einfach für Bilder, Treffen oder einen gemeinsamen Törn.