PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfeifen im Rigg



Hanjo
20.11.2001, 10:30
Ich habe einige Yachten mit Mast an Land stehen. Sobald etwas mehr Wind ist, entsteht das typische Pfeifen im Rigg. Einige Anwohner beschweren sich nun über die Belästigungen (eine Anzeige beim Ordnungsamt droht).

Hat jemand eine Idee, was ich gegen die Windgeräusche tun kann (außer den Mast legen)?

Hanjo

Ausgeschiedener Nutzer
20.11.2001, 11:04
Original von Hanjo:
Ich habe einige Yachten mit Mast an Land stehen. Sobald etwas mehr Wind ist, entsteht das typische Pfeifen im Rigg. Einige Anwohner beschweren sich nun über die Belästigungen (eine Anzeige beim Ordnungsamt droht).

Hat jemand eine Idee, was ich gegen die Windgeräusche tun kann (außer den Mast legen)?

Hanjo



Moin,
wenn`s vom Mast kommt hilft ein Fall spiralförmig um den Mast zu wickeln (natürlich problematisch über den Salingen. Effekt ist das du die Strömung beeinflußt und damit evt. Schwingungen des Mastes. Ansonsten Wind oder Nachbarn abstellen ;-)

Peter

ventum
20.11.2001, 11:27
Hallo Hanjo,
meist kommt das Pfeifen nur von einigen, wenigen Stellen des Riggs. Wenn Du diese finden kannst, solltest Du versuchen, die Stellen mit Stoffbahnen zu umwickeln (in Streifen gerissene, alte Betttücher).
Ist zwar sehr aufwändig, aber wirksam, wenn`s auch besch... aussieht.
Vielleicht ist doch das Legen des Riggs einfacher? Musst zum Umwickeln eh den Mast legen...
Gruss, Helmut

skipper
20.11.2001, 12:30
Original von ventum:
Hallo Hanjo,
meist kommt das Pfeifen nur von einigen, wenigen Stellen des Riggs. Wenn Du diese finden kannst, solltest Du versuchen, die Stellen mit Stoffbahnen zu umwickeln (in Streifen gerissene, alte Betttücher).
Ist zwar sehr aufwändig, aber wirksam, wenn`s auch besch... aussieht.
Vielleicht ist doch das Legen des Riggs einfacher? Musst zum Umwickeln eh den Mast legen...
Gruss, Helmut


So wird es wohl sein, das Pfeifen resultiert wohl aus dem bei Orgelpfeifen oder Bierflaschen bekannten Effekt, jedes Loch bringt ein Tönchen hervor wenn darüber geblasen wird.


--
_(\_ skipper

peter-blake
20.11.2001, 14:09
Original von ventum:
Hallo Hanjo,
meist kommt das Pfeifen nur von einigen, wenigen Stellen des Riggs. Wenn Du diese finden kannst, solltest Du versuchen, die Stellen mit Stoffbahnen zu umwickeln (in Streifen gerissene, alte Betttücher).
Ist zwar sehr aufwändig, aber wirksam, wenn`s auch besch... aussieht.
Vielleicht ist doch das Legen des Riggs einfacher? Musst zum Umwickeln eh den Mast legen...
Gruss, Helmut





Das dumme ist nur, dass bei jeder anderen Windrichtung andere Teile den Lärm verursachen können. Also Mastlegen oder Nachbarn mit Oropax besänftigen. Wenn der Platz aber offiziel als Liegeplatz bei der Stadt genehmigt ist, dann hat der Nachbar wohl ein Problem.

--
Blake

Sail_2_live
23.11.2001, 09:49
Hallo Hanjo,

mal abgesehen von den mehr oder weniger wiksamen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pfeifgeräusche, kannst du einer Anzeige gelassen entgegen sehen. Solche Geräusche machen auch Fahnenmasten, die vor Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden stehen. Nach dem Motto "gleiches Recht für alle" kann man dir dann nicht verbieten was anderen erlaubt ist. Falls tatsächlich eine Anzeige kommt, Wiederspruch einlegen und notfalls Anwalt einschalten. Der kann aber nicht verhindern, daß deine Nachbarn nicht mehr mit dir reden.


Gruß,

Thomas.

Alex_x
28.11.2001, 00:25
Hallo Hanjo,
die Frage hab ich mir auch schon gestellt.....
habe neulich auf einem Kleinkreuzer wärend einer Bora in Kroatien genächtigt und mich sehr gewundert warum´s nicht pfiff.
Der Grund: der Eigner der Yacht hatte die Wanten mit Gummischläuchen ummantelt. Ich weiss nicht mehr wie weit die Schläuche hinauf ragten, aber ich schätze so etwa drittel wird´s gewesen sein. Das sah gut aus, und der Gummi dämpft bekanntlich. Das Material kriegt man in jedem Gartengeschäft, sogar transparent. Ist eigentlich auch logisch: Denke nur mal an eine Gitarre. Wenn die Saiten schwingen genügt schon ein leichter Druck mit dem Finger am Ende der Saite und die Dämpfung ist perfekt.
Lass mal hören ob´s auch bei Dir klappt.
Gruß Alex