PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rettungsinsel-GenossInnenschaft



Michis
03.12.2001, 10:21
Hallo Leute,
vielleicht gibt es so was auch schon.... ? Rettungsinseln sind so unglaublich teuer in Anschaffung und Wartung. Und meistens braucht man sie nur 0,5 bis 1 mal pro Jahr für einen größeren Törn. Vielleicht finden sich ja ein paar Leute zusammen, die gemeinsam eine Rettungsinsel anschaffen nutzen und unterhalten... Bitte melden

klala
03.12.2001, 15:39
Hallo Michis,
ich glaube, Deine Idee läßt sich nicht verwirklichen. Da müssen sich ja alle Beteiligten auch noch jährlich ihre Termine abstimmen, gar nicht zu sprechen von Kostenanteilen bei unterschiedlicher Nutzungsdauer.
Ich glaube, es gibt eine bessere Idee. Ich habe mir für einen Überführungstörn Nordsee - Portugal eine Rettungsinsel von einer Firma ausgeliehen. Kosten waren erschwinglich(ich glaube so 250,-DM für 1 Monat).
Wenn Dich die Anschrift interessiert, schicke mir eine Mail.
--
Klaus

johannesderseefahrer
24.01.2002, 22:17
in der link-lisete des raymund > da steht dei firma an
zweiter stelle .. ich habs nur grad nich da..
15 dm/ tag ???