PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feldbusch/Erdmann



Ftank
08.12.2001, 22:49
Wohl selten haben so viele enttäuschte Segler eine Woche
zu früh in Veronas skurile Welt geschaut!!!???
Vielen Dank für den Falschen Programmhinweis!!!!!!!!!!!!

kleinekrise
08.12.2001, 22:52
ich habs auch geschaut, aber nur um zu wissen, wie die sendung von verona felbusch aussieht, denn auf segel-tv.de steht der richtige termin. ob`s auch wirklich kommt ist trotzdem fraglich, denn heut stand in der BILD, dass verona bald weg vom fenster ist... ich hab mich nur ein einziges mal auf sie gefreut und dann...

gruß kleine-krise.de


[ Dieser Beitrag wurde von kleinekrise am 08.12.2001 editiert. ]

Pitcairn
08.12.2001, 23:32
Original von Ftank:
Wohl selten haben so viele enttäuschte Segler eine Woche
zu früh in Veronas skurile Welt geschaut!!!???
Vielen Dank für den Falschen Programmhinweis!!!!!!!!!!!!



Aber wenigstens hast Du Verona gesehen - und gibs zu, das wolltest Du doch bloß und Erdmann war bloß ne gute Ausrede dafür.....

Günther

Ftank
09.12.2001, 01:34
Original von Pitcairn:


Original von Ftank:
Wohl selten haben so viele enttäuschte Segler eine Woche
zu früh in Veronas skurile Welt geschaut!!!???
Vielen Dank für den Falschen Programmhinweis!!!!!!!!!!!!



Aber wenigstens hast Du Verona gesehen - und gibs zu, das wolltest Du doch bloß und Erdmann war bloß ne gute Ausrede dafür.....

Günther



soll ich von Deinem "Pseudonym" auf Deinen Kopfinhalt schließen???

segler089
09.12.2001, 07:50
ich hab mit erdmann schluß gemacht, so respekteinfordernd seine leistung war. aber daß er sich als staffage für die eitelkeit und blasiertheit dieser tussi hergibt ist mir unverständlich - und entwürdigend. soll er doch weitertingeln zur schiffer, zum containeralex, dessen geschwängerter schönheitskönigin, zu naddel und wie sie alle heißen, deren dasein nur luft ist.
wenn er es um des geldes macht, hab ich zwar ein bisserl verständnis, enttäuscht bin ich aber sehr. und das habe ich ihm auch gemailt.
(und ich schau mir die sendung sicher nicht an, und ich kauf auch das zeugs nicht wofür dies leute werben, schon extra nicht und ich schreib das auch den firmen. vielleicht ists ja auch bald aus mit diesen hämorhoiden am arsch der gesellschaft. die party-party-zeit soll ja vorbei sein).
--
F.R-L

Tamino
09.12.2001, 12:50
[quote]
Original von segler089:
ich hab mit erdmann schluß gemacht, so respekteinfordernd seine leistung war. aber daß er sich als staffage für die eitelkeit und blasiertheit dieser tussi hergibt ist mir unverständlich - und entwürdigend. soll er doch weitertingeln zur schiffer, zum containeralex, dessen geschwängerter schönheitskönigin, zu naddel und wie sie alle heißen, deren dasein nur luft ist.
wenn er es um des geldes macht, hab ich zwar ein bisserl verständnis, enttäuscht bin ich aber sehr. und das habe ich ihm auch gemailt......


glaubst Du ,das ihn oder eine Firma das interessiert, ob Du das gut findest, wenn offensichtlich Millionen sich diese Sendungen im Fernsehen ansehen?
Heute geht es nur ums Geld, und das ist mit der Dummheit der Leute schnell zu verdienen. Offensichtlich sehen sich ja die Leute auch die zahlreichen schwachsinnigen Talkshows an, in denen 5.-klassige Leute banalen Unsinn über sich erzählen zu müssen glauben.
Verona ist doch wenigstens ganz nett anzuschauen!


--
Gruß Jens

[ Dieser Beitrag wurde von Tamino am 13.01.2002 editiert. ]

babs77
09.12.2001, 13:07
[ Dieser Beitrag wurde von babs77 am 11.12.2001 editiert. ]

Buchtenbummler
09.12.2001, 13:39
Ich zwar wieder mal keine Ahnung, worum es geht, aber "schwatze" mal mit... ;-)))


* Verona Feldbusch ist ein (unstrittiger) Multiplikator und verschafft dem bislang medial unterrepräsentierten SEGELN ein Forum und Publikum

* beklagt wurde - auch hier lauthals - , daß die "tolle Leistung von WE" in der Öffentlichkeit kaum zur Kenntnis genommen wurde (inhaltlich mag man darüber diskutieren, ich habe da auch eine eher "reservierte" Haltung zu solchen "übermenschlichen Leistungen", aber was solls, anderes Thema...)

* Jetzt kommt WE mal raus aus seinem "Seglerghetto", begibt sich in den (bösen, bösen) Glanz & Glamour der Hochglanzwelten, die zwar (meist) inhaltsleer, aber zumindest (häufig) unterhaltsam ist, und damit für ein sehr, sehr breitees Publikum interessant (wer mag schon immer nur das Negative sehen...?), und schon jammern hier wieder "einschlägige" Puristen herum...

Möööönsch: bastelt Euch doch einen Kat aus alten Blechdosen, malt ihn selbst an, erstellt Euren eigenen, handgefertigten Papp-Sextanten ( au weia: ein "Unwort": Sex...) und schippert an den Nordpol (unterwegs könnt Ihr dann weiter herumjammern, daß es sogar schon professionelle Vermarkter für Papp-Sextanten gibt..oder einen Antrag an die "Deutsche Gesellschaft für kommerzfreies Segeln" stellen, man möge den Sextanten doch bitte umbenennen - z.B. in "Sechs-Onkels" oder so... * Vorsicht - Ironie...*

Will sagen: Segeln mag ja für einige (noch) so ne Art "wilde Seebärenromantikabteilung" sein und bleiben, vielleicht nimmt man denen (zu) viel, wenn die nicht mehr von gigantischen, gefährlichen Wellen und Abenteuern fabulieren können....


Fakt ist: unsere schöne bunte Unterhaltungs-Urlaubswelt sucht immer neue Themen, und will /wird durch solche Sendungen auch neue (Charter... igitt...) -Segler erschließen.(was den - kommerzfreien..?? - DSV nebst seiner Prüfungsgebührabteilunegn sicher nicht ärgert.)

ICH finde es letztendlich allerdings tatsächlich deutlich angenehmer, wenn sich auf dem Nachbarschiff, als Charterer oder Mitsegler (auch) junge, aufgeschlossene und fröhliche (heißt ja nicht grundsätzlich besoffene...) Leute befinden.... nix gegen "heimelige" Seebärenabende und Seemannsgarn im Kreise welterfahrener, und deswegen halt meist auch älterer Segler - aber unbeschwert, fröhlicher Seglerurlaub fehlt in D - schaut Euch mal die Holländer, Engländer, Italiener an... eine ganz andere "Art" Urlaubssegler, als bei uns, wo immer alles gleich (oder noch) so verkniffen gesehen wird!!!

Und DESWEGEN schadet es nichts, wenn WE bei Verona (ein angenehmerer Anblick als irgenein bärtiger Seebär ist die allemal...), Promotion für WE, sein Buch und seine sonstige - wohlverdienten... - kommerziellen, finanziellen Interessen gemacht werden.

Das Geld wächst nämlich nicht auf den Bäumen, und niemand muß ein "Gelübde ewiger Armut" ablegen, nur, weil er segelt...auch, wenn manche das partout nicht einsehen wollen....

Seglergrüße

Hans
* Hauen, Stechen und Kratzen verboten ;-))))
SY Flexen Hex´n
www.holidaysailing.de

Ftank
09.12.2001, 15:00
Hallo Hans,
nun les ich schon zum 2. Mal in kurzer Zeit einen ergötzlichen
Erguss von Dir - 100 % O.K. - ( der1. war glaub ich das mit den
nix Kosten - nix Wert ) und werde das aufmerksam verfolgen!
gib mir bitte ein paar Links! Danke, Frank

Tamino
09.12.2001, 15:38
[quote]


glaubst Du ,das ihn oder eine Firma das interessiert, ob Du das gut findest, wenn offensichtlich Millionen sich diese Sendungen im Fernsehen ansehen?
Heute geht es nur ums Geld, und das ist mit der Dummheit der Leute schnell zu verdienen. Offensichtlich sehen sich ja die Leute auch die zahlreichen schwachsinnigen Talkshows an, in denen 5.-klassige Leute banalen Unsinn über sich erzählen zu müssen glauben


Ich muß mich verbessern: selbstverständlich halte ich WE nicht für 5.-klassig. Seine Leistung ist bewundernswert. Er wird aber mit dem, was er über Bücher und Berichte einnimmt, kaum die Unkosten angemessen vergütet bekommen können. Der Weg in die Shows ist heute der einzige Weg, in einem größeren Kreis bekannt zu werden.
Also muß ihm das doch wohl auch gestattet werden. Denken wir doch daran, daß ihm von einigen fragwürdigen Gestalten in Kiel auch der Preis für seine 271-Tage-Leistung nicht zuerkannt wurde.

Hans, ich kann Dir nur beipflichten.

--
Gruß Jens

segler089
10.12.2001, 10:38
Original von Buchtenbummler:
Ich zwar wieder mal keine Ahnung, worum es geht, aber "schwatze" mal mit... ;-)))


* Verona Feldbusch ist ein (unstrittiger) Multiplikator und verschafft dem bislang medial unterrepräsentierten SEGELN ein Forum und Publikum

---->>> und du meinst wirklich daß d i e feldbusch ein multiplikator für segeln ist. allen ernstes ?


Und DESWEGEN schadet es nichts, wenn WE bei Verona (ein angenehmerer Anblick als irgenein bärtiger Seebär ist die allemal...), Promotion für WE, sein Buch und seine sonstige - wohlverdienten... - kommerziellen, finanziellen Interessen gemacht werden. Das Geld wächst nämlich nicht auf den Bäumen, und niemand muß ein "Gelübde ewiger Armut" ablegen, nur, weil er segelt...auch, wenn manche das partout nicht einsehen wollen....


----->> den kommerziellen erfolg für seine leistung gönne ich WE, so viel wie möglich.





--
F.R-L

segler089
10.12.2001, 10:56
[quote]
Original von Tamino:
[quote]


glaubst Du ,das ihn oder eine Firma das interessiert, ob Du das gut findest, wenn offensichtlich Millionen sich diese Sendungen im Fernsehen ansehen?
Heute geht es nur ums Geld, und das ist mit der Dummheit der Leute schnell zu verdienen. Offensichtlich sehen sich ja die Leute auch die zahlreichen schwachsinnigen Talkshows an, in denen 5.-klassige Leute banalen Unsinn über sich erzählen zu müssen glauben


--->>> ja das tun sie. auf einen einzelnen, da geb ich dir recht nehmen sie nicht rücksicht. das wäre ja auch unökonomisch (aber schau dir mal diese pelzaktionen an). Die marketing- oder identity-leute in den firmen nutzen feedback "der verbraucher" schon.

übrigens haben mehrere mails von mir (und vielleicht von anderen) an das ard-morgenmagazin bewirkt, daß sie angefangen haben (neben fußball etc.) segeltrailer (vom volvo-ocean-race) einzuspielen und über die regattastände zu berichten. das war eine nette kommunikation mit der redaktion.

und <lach> im übrigen hat der fernseher ja einen ein- und ausschaltknopf (mit 5.-klassingen verplempere ich nicht meine zeit).

--
F.R-L

Buchtenbummler
10.12.2001, 15:28
Original von segler089:
[quote]
Original von Buchtenbummler:
* Verona Feldbusch ist ein (unstrittiger) Multiplikator und verschafft dem bislang medial unterrepräsentierten SEGELN ein Forum und Publikum

---->>> und du meinst wirklich daß d i e feldbusch ein multiplikator für segeln ist. allen ernstes ?


*** na ja ...das liegt im Auge des Betrachters - für manche &quot;Buben&quot; *smile* gibt&acute;s andere Präferenzen (vielleicht geht WE ja auch mal zum &quot;Sonntagskaffee&quot; oder hat einen Gastauftritt &quot;bei kleines dickes Kölner Comedian&quot; , (was ja nicht gegen VF spricht, und auch WE sicher nicht schadet...) !

Für die bedauernswerten (männlichen- und prinzipiell auch hetero) Menschen, die sich allerdings lieber so früh wie möglich auf &quot;Männertörns&quot; zusammenrotten, um dann dort mit fortschreitendem Alkoholkonsum die Primärthemen (also &quot;Weiber&quot; und was man mit denen anfangen könnte, wenn man nicht gerade heldenhaft die See besiegen müsste, boooah ey....) - durchzugrölen (Motto: &quot;isch gönnt&acute;se alle kriechen...&quot;) oder für diejenigen in Seglerkreisen, die es (biologisch bedingt) geschafft haben, endlich sich von der &quot;Sklaverei Ihres kleinen Herrschers&quot; zu &quot;befreien&quot;, tja...für DIE ist VF dann eher weniger motivierend... und statistisch gesehen ist das ja auch egal - wenn von schätzungsweise 2-3 Millionen Zuschauern bei Verona nur 1% auf die glorreiche Idee kommen: &quot;Ach, einen Segelurlaub könnten wir eigentlich auch mal machen&quot; (statt dieselbe Kohle bei Club Med & Co zu verballern), oder wenn nur einige tausend das Buch kaufen (Weihnachten...) dann reicht&acute;s doch...(für WE in die Beststellerlisten allemal)

Ob sich dann irgendwelche früh- oder überhauptvergreisten intoleranten, spaßlosen und aufgeblasenen Wichtigheimer mit Prinz-Sonstwas-Mütze und/oder im Fantasy-Admiralsdress (Stichwort: Blauer Blazer, goldene Knöpfe, diverse Anstecknadeln...) und Kleingärtner-Mentalität darüber aufregen... ist doch wurscht...

Und es gibt ja auf der Fernbedienung den (individuell bedienbaren...) Umschalt- oder Abschaltknopf...die gewonnene Zeit kann man ja benutzen, und WE&acute;s nächstes Buch lesen...oder so....

Also: wer VF schauen mag: es gibt einen interessanten Gast zu sehen - falls es das auf Premiere World gibt, wahrscheinlich mit 5 frei wählbaren Kameeraeinstellungen, davon - sinnvollerweise - nur eine auf WE (er wird es verschmerzen), denn was schadet es, wenn man WE reden hört, und dabei gleichzeitig visuell sich erfreut (Menschen, nicht alle, aber manche, können nämlich zwischen akustischen und visuellen Eindrücken trennen, auch, wenn diese gleichzeitig eintreffen...)

* nicht ganz so bierernst zu verstehen * ;-)))

Ciao
Hans
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n

Buchtenbummler
10.12.2001, 15:31
P.S: ...und dabei von vertauschten Rollen träumen: nicht WE erzählt vom Segeln, sondern Verona...und in derselben Sendung werden Mitsegler auf Veronas nächstem Törn gesucht...wo bitte ist der Anmelde button... *kicher*
...aber wer JETZT schon gemeckert hat, kommt nicht in die Kojenverlosung...*ggggggg* ;-)))))))))

Hans
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n

ventum
11.12.2001, 10:09
Hans, Du hast es genau getroffen! Klasse!
Gruss, Helmut

segler089
12.12.2001, 13:30
Hans
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n




[/quote]


nun ja ...weibersprüche und saufen mag ich auch nicht. dein segelrevier kenn ich auch ein bisserl (sun charter). jetzt hab ich mir deine home page angeschaut und denke drüber nach was du da wohl machst <grübel>.
also platz und zeit zur werbung...<lol>

cu




--
F.R-L

Ftank
15.12.2001, 19:23
Na, er kommt doch auch mit anderen Extremsituationen
ganz prima klar. oder !!??

kleinekrise
15.12.2001, 19:39
So! eben lief es im tv ca. 18.10 -18.20 h
--
mfg pascal
http://www.kleine-krise.de

pascal@kleine-krise.de

Jojo
15.12.2001, 22:32
Hab mir &quot;Einfach Verona&quot; angeguckt und bin begeistert von dem Bericht über Wilfried. Echt toll gemacht! Zeitweise drei verschiedene Kameras zusammengeschnitten. Eine von Außen.
Tolle Segelbilder von der nach insgesamt weit über 60.000 Seemeilen
(beide Reisen) immer noch wie neu aussehenden Kathena Nui. Verona fragt ihn auch nach Details, nach denen sonst sich sonst keiner erkundigen würde...

Der &quot;begeisterte&quot;

Johannes &quot;Jojo&quot; Erdmann



[ Dieser Beitrag wurde von Jojo am 15.12.2001 editiert. ]

kleinekrise
15.12.2001, 22:53
Original von Jojo:
Hab mir &quot;Einfach Verona&quot; angeguckt und bin begeistert von dem Bericht über Wilfried. Echt toll gemacht! Zeitweise drei verschiedene Kameras zusammengeschnitten. Eine von Außen.
Tolle Segelbilder von der nach insgesamt weit über 60.000 Seemeilen
(beide Reisen) immer noch wie neu aussehenden Kathena Nui. Verona fragt ihn auch nach Details, nach denen sonst sich sonst keiner erkundigen würde...

Der &quot;begeisterte&quot;

Johannes &quot;Jojo&quot; Erdmann



[ Dieser Beitrag wurde von Jojo am 15.12.2001 editiert. ]


ich fand`s auch ziemlich gut. habs auch aufgenommen :D


--
mfg pascal
http://www.kleine-krise.de

pascal@kleine-krise.de

Buchtenbummler
18.12.2001, 18:10
Original von kleinekrise:


Original von Jojo:
Hab mir &quot;Einfach Verona&quot; angeguckt und bin begeistert von dem Bericht über Wilfried. Echt toll gemacht! Zeitweise drei verschiedene Kameras zusammengeschnitten. Eine von Außen.
Tolle Segelbilder von der nach insgesamt weit über 60.000 Seemeilen
(beide Reisen) immer noch wie neu aussehenden Kathena Nui. Verona fragt ihn auch nach Details, nach denen sonst sich sonst keiner erkundigen würde...

Der &quot;begeisterte&quot;

Johannes &quot;Jojo&quot; Erdmann



[ Dieser Beitrag wurde von Jojo am 15.12.2001 editiert. ]


ich fand`s auch ziemlich gut. habs auch aufgenommen :D


--
mfg pascal
http://www.kleine-krise.de


pascal@kleine-krise.de



Hallo zusammen - hihihi ... J E T Z T lieben alle Verona...(hättet Ihr auch gleich haben können* smile* !!!) Was LERNEN wir daraus (und das meine ich durchaus ernst: nicht immer so viele Vorurteile und niederschmetternde Vorab-Verurteilungen....(so mancher thread hier - und anderswo, das ist vermutlich internettypisch - zeugt nicht gerade von &quot;Ruhe und Gelassenheit&quot; erfahrener Seeleute...)

Nix für ungut ... das soll keine &quot;Moralapostelei&quot; sein, sondern weil gerade dieser thread schön zeigt: erstens kommt es anders, zweitens als man denkt... ;-)))

Merry Christmas

Hans
SY Flexen He&acute;x&acute;n
www.holidaysailing.de ;-))


--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n /Marmaris -Türkei

Ftank
03.01.2002, 19:31
Völlig richtig Hans, aber mein Ausgangsthema war eigendlich
nur der falsche Programmhinweis der Yacht!
deshalb siehe auch www.segel-tv.de !!!
also f.f.f. Frank

Buchtenbummler
03.01.2002, 20:04
Original von Ftank:
Völlig richtig Hans, aber mein Ausgangsthema war eigendlich
nur der falsche Programmhinweis der Yacht!
deshalb siehe auch www.segel-tv.de !!!
also f.f.f. Frank


Hallo - na ja ...wurde (wohl auch von mir) falsch aufgefasst (womit wir wieder der Frage nachgehen könnten, ob man eher längere Sätze....*ggg* ach was...gut isses...schönen Abend

Hans
www.buchtenbummler.de

P.S: Auch bei der YACHT können Menschen Fehler machen.. ;-)

Ftank
05.01.2002, 00:00
Original von Buchtenbummler:


Original von Ftank:
Völlig richtig Hans, aber mein Ausgangsthema war eigendlich
nur der falsche Programmhinweis der Yacht!
deshalb siehe auch www.segel-tv.de !!!
also f.f.f. Frank


Hallo - na ja ...wurde (wohl auch von mir) falsch aufgefasst (womit wir wieder der Frage nachgehen könnten, ob man eher längere Sätze....*ggg* ach was...gut isses...schönen Abend

Hans
www.buchtenbummler.de

P.S: Auch bei der YACHT können Menschen Fehler machen.. ;-)


Na Bubu was soll denn diese Antwort??? willst wohl Deinen zweiten
highscore auffüttern. oder??????????????????????????????? Frank

Buchtenbummler
05.01.2002, 11:43
Original von Ftank:


Original von Buchtenbummler:


Original von Ftank:
Völlig richtig Hans, aber mein Ausgangsthema war eigendlich
nur der falsche Programmhinweis der Yacht!
deshalb siehe auch www.segel-tv.de !!!
also f.f.f. Frank


Hallo - na ja ...wurde (wohl auch von mir) falsch aufgefasst (womit wir wieder der Frage nachgehen könnten, ob man eher längere Sätze....*ggg* ach was...gut isses...schönen Abend

Hans
www.buchtenbummler.de

P.S: Auch bei der YACHT können Menschen Fehler machen.. ;-)


Na Bubu was soll denn diese Antwort??? willst wohl Deinen zweiten
highscore auffüttern. oder??????????????????????????????? Frank





Hallo Frank - was für ein &quot;Highscore&quot;?

Und zu Deiner Frage: ich habe das &quot;ironisch&quot; gemeint (daher auch *ggg*, das heißt siviel wie &quot;stark grinsend&quot;), und bezog sich auf die Diskussion, ob (meine) längere(n) Sätze &quot;labern&quot; sind, oder dem &quot;Gesagten&quot; erst den eigentlichen Sinne (=Aussage) verleihen ...aber inhaltlich hast Du Recht - wenn man es nochmal liest, geht es NUR um die falsche YACHT-Info... im Internet liest man halt schnell, flüchtig, oberflächlich und antwortet (leider auch ich...mea culpa...) i.d.R. zu schnell.

Man sollte im Forum so ne Art &quot;Verzögerung&quot; einschalten, so daß man ein Posting schreiben, und dann erstmal &quot;ablegen&quot; kann, und erst, wenn man es nicht nochmal bearbeitet, wird es nach &quot;Zeitverzögerung&quot; gepostet - dann kann man über so manche Satz nochmal nachdenken...das täte manchen (auch mir...) sicher gut, und reduziert die &quot;Rechtschreibfehler&quot; *kicher*


Ciao
Hans
--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n /Marmaris -Türkei

Anneke
06.01.2002, 00:17
Man sollte im Forum so ne Art &quot;Verzögerung&quot; einschalten, so daß man ein Posting schreiben, und dann erstmal &quot;ablegen&quot; kann, und erst, wenn man es nicht nochmal bearbeitet, wird es nach &quot;Zeitverzögerung&quot; gepostet - dann kann man über so manche Satz nochmal nachdenken...das täte manchen (auch mir...) sicher gut, und reduziert die &quot;Rechtschreibfehler&quot; *kicher*
Ciao
Hans Steiner




Seh ich das richtig, der liebe Bubu hat noch nicht mal die edit-Funktion hier im Forum gefunden???? Lieber Bubu, das steht immer unten neben Zitatantwort - und da kannst Du Deine eigenen Ergüsse dann reduzieren - aufs wesentliche - wenn Du das denn kannst...............

Anneke

Buchtenbummler
06.01.2002, 12:08
Original von Anneke:
[quote]



Seh ich das richtig, der liebe Bubu hat noch nicht mal die edit-Funktion hier im Forum gefunden???? Lieber Bubu, das steht immer unten neben Zitatantwort - und da kannst Du Deine eigenen Ergüsse dann reduzieren - aufs wesentliche - wenn Du das denn kannst...............

Anneke







Holde Anneke - tatsächlich hatte ich mich mit &quot;edit&quot; noch nicht befasst, vor lauter labern... und zum letzten Halbsatz mein Vorschlag: zieh doch mit Johannes zusammen (z.B. auf sein Boot...), dann könnt Ihr rein sachbezogene und ausschließlich faktische Sätze im Stil von &quot;Spock&quot; (immer emotionslos...) austauschen, und Euch ansonsten wissend anschweigen... *jetzt bin ich mal &quot;bissig ironisch&quot;...* ;-))

Aber Danke für den Hinweis auf edit...das gibt dann zumindest weniger Schreibfehler, hoffe ich *kicher*

Ciao
Hans
www.buchtenbummler.de

Toni_H
06.01.2002, 12:48
(...)
Aber Danke für den Hinweis auf edit...das gibt dann zumindest weniger Schreibfehler, hoffe ich *kicher*
(...)



TIPP: (der ja eigentlich auch logisch ist): schreibt doch laengere texte und erklaerungen im wordpad, word oder sonst wo (da kann man ja schliesslich auch abspeichern bzw. seine fehler autom. ausbuegeln) und kopiere den text dann ins fenster....

lg Toni_H

P.S: habe die erbsenzaehlerei um deine person beobachtet - ist mir auch alles wurscht und stoert mich auch nicht - aber zum thema webdesign halt mal lieber die fuesse still, denn deine geposteten sites sind nicht so das wahre und waren vielleicht mal vor einigen jahren up-to-date, so auch deine site ;-) ---- wollte dir aber nicht auf die besagten fuesse treten (fuer selbstgemacht ist sie ja nicht schlecht!)

nochmal lg Toni_H

Buchtenbummler
06.01.2002, 15:44
Original von Toni_H:


(...)
Aber Danke für den Hinweis auf edit...das gibt dann zumindest weniger Schreibfehler, hoffe ich *kicher*
(...)



P.S: habe die erbsenzaehlerei um deine person beobachtet - ist mir auch alles wurscht und stoert mich auch nicht - aber zum thema webdesign halt mal lieber die fuesse still, denn deine geposteten sites sind nicht so das wahre und waren vielleicht mal vor einigen jahren up-to-date, so auch deine site ;-) ---- wollte dir aber nicht auf die besagten fuesse treten (fuer selbstgemacht ist sie ja nicht schlecht!)

nochmal lg Toni_H





Hallo Toni - da kommen wir aber wieder WEIT vom Thema weg, wenn wir das vertiefen.
Aber zur Erregung der sonst hier Lesenden und zur Erbauung der Interessierten soviel:

* nicht die &quot;overfeaturitis&quot; irgendwelcher permanent am neusten Stand der Technik interessierter &quot;Webdesigner&quot; kann benchmark für &quot;Benutzerfreundlichkeit&quot; sein, sondern IMMER nur die &quot;erlebte Benutzerfreundlichkeit der Zielgruppe&quot; - daß das für eine Sege-/Mitsegel-Urlaubsite dann eher der &quot;normale&quot; User mit entsprechend eben NICHT technisch hochgerüsteter Hardware ist, liegt auf der Hand und definiert demzufolge die Sitegestaltung per se! Übrigens auch Farbdesign, Buchstabengröße, Seitenzusammenstellung an sich usw. Da könnte man viel drüber fabulieren (* au weia * ;-)))

* leider &quot;verdient&quot; man ja als &quot;böser Vercharterer&quot; aus den erwähnten Gründen nicht die vermuteten Millionen, und daher ist es hochrelevant, daß jeder Internet-Auftritt (wie natürlich auch andere Werbemaßnahmen) bezahlbar bleibt.

Daß &quot;Webagenturen&quot; wie Pixelpark und sämtliche sonstige in deren Kielwasser, die m.E. derzeit nicht unbegründet hunderte von Leuten entlassen müssen, liegt halt daran, daß die o. erwähnten technischen und damit i.d.R. sehr teuren Spielereien ja vom USER angenommen werden müssten... und, das glaube mir einfach mal: da spricht die Ratio &quot;Kundenzufriedenheit&quot; / Kosten eine sehr deutliche Sprache!

Ob dann (im konkreten Fall) MEINE Seite verbesserungsfähig wäre (welche ist das nicht?), oder insbesondere einem &quot;Webdesigner&quot; oder jemandem mit entsprechendem Anspruch (z.B. mit einer Grafikerausbildung!) gefällt, steht überhaupt nicht zur Debatte!

Groteske Diskussionen a la &quot;AMAZON&quot; (einziger Erfolg ist die Reduzierung des Vorjahresverlustes um einige Millionen...) sind ja in der Konsequenz bekannt - mehrheitlich gehen die Firmen trotz &quot;toller&quot; websites und Abermillionen-Marketingaufwand pleite!
Und wer hat die Sites &quot;gemacht&quot; - Pixelpark & Co ...kann ja keiner beehaipten, die hätten schlechte Sites gemacht....oder vielleicht in der Gesamtschau häufig ....doch?!

Denn wenn ich statt 50.000 - 80.000 DM für eine Datenbank oder Website-Gestaltung, über deren &quot;künstlerischen Inhalt&quot; sich dann doch wieder die Geister scheiden, nur 5000 oder 10000 ausgebe, während meine Kundenkontaktrate (aus den o.e. Gründen) dadurch nicht oder nur unwesentlich beeinflusst wird, kann der Ansatz so falsch nicht sein!

Ich jedenfalls kenne bis hin zu sehr namhaften Großkonzernen kaum einen Verantwortlichen, der rückblickend nicht erkannt hätte, daß es für wesentlich weniger Geld auch gegangen wäre... ersparen wir uns Nennungen! Nur, wer immer noch seine Ausgaben vor sich selbst rechtfertigen muß, verweigert die weltweit eindeutig als sinnvoll erkannte Fokussierung auf den Nutzer und seine Bedürfnisse und Ansprüche, und will weiterhin alle möglichen Gimmicks &quot;verkaufen&quot; (was ja auch sein gutes Recht ist!)

Dennoch: CONTENT ist KING, und nicht chice Features....

Was Du ansprichst, bezieht sich aber wohl auf die ESYS-Diskussion, und da hatte ich NICHT gemeint, man müsse von einem Extrem (gestalterische Katastrophe) ins andere (blitz, flacker, Flash..) verfallen...deswegen der (eigentlich beiläufige) Hinweis auf die genannten Sites, die &quot;etwas&quot; Optik und vernünftige Site-Strukturierung sowie Benutzerführung unzweifelhaft haben.

...und zur Frage &quot;selbstgemacht&quot;: ...eben!
Was zählt, sind ausschließlich die Zahlen, die hintenrauskommen, nicht irgendwelche &quot;Kunstpreise&quot;, keine &quot;Lobhudeleien&quot;, weil man irgendwelchen Farbtrends folgt ( chic ist ja alles &quot;pastell&quot;, aber auch recht langweilig...), keine angeblichen oder wirklichen
&quot;Millionen-Pageviews&quot; (ich bin ja kein Museum) und sonstwas, sondern nur und nur und nur der daraus entstehende, möglichst streßfrei und für den User aus der angepeilten Zielgruppe (psychologisch) widerstandsreduziert erzeugte Kundenkontakt mit (!) nachfolgendem Vertragsschluß zur beiderseitigen Zufriedenheit!

Ob das dann X, Y oder Z &quot;gefällt&quot;, steht überhaupt nicht zur Debatte! Also wird weitergebastelt...Meine Kunden sind keine Kids, sondern Leute ab 35 bis 65....die wollen schnell und ohne &quot;geistige Purzelbäume&quot; kapieren, was da vor ihnen am Bildschirm steht...(und daran arbeite ich tagtäglich - mit mehr oder weniger Erfolg...*smile*
Aber der Vorteil des Web ist ja, daß man erkannte Mängel SOFORT abstellen kann, und kein weiterer user davon mehr beeinträchtigt wird.
Grüße
Hans

P.S: Ich weiß, das war kein direktes &quot;Segelthema&quot;... also weint und jammert nicht, Freunde!

--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n /Marmaris -Türkei

Anneke
06.01.2002, 18:13
Holde Anneke - tatsächlich hatte ich mich mit &quot;edit&quot; noch nicht befasst, vor lauter labern... dann zumindest weniger Schreibfehler, hoffe ich *kicher*
Ciao
Hans
www.buchtenbummler.de





nun wundert mich gar nichts mehr - ich bin tatsächlich mal Bubus Links gefolgt............z. B. hier (http://www.pecumedia.de/) und hier (http://www.pecumedia.de/jpgs/steiner.jpg).


Der Bubu ist hauptberuflicher Püschodingsda??? Na die labern bekanntlich gerne und können sich nie aufs Wesentliche reduzieren - labern ist ja ihr Job.........

grins........

Anneke

Buchtenbummler
06.01.2002, 18:21
Original von Anneke:



Holde Anneke - tatsächlich hatte ich mich mit &quot;edit&quot; noch nicht befasst, vor lauter labern... dann zumindest weniger Schreibfehler, hoffe ich *kicher*
Ciao
Hans
www.buchtenbummler.de






Der Bubu ist hauptberuflicher Püschodingsda??? Na die labern bekanntlich gerne und können sich nie aufs Wesentliche reduzieren - labern ist ja ihr Job.........

grins........

Anneke




Jaja Anneke - reduzieren kann sich wer mog...ich reduziere vielleicht einen Soßenfond...*kicher* ..ansonsten hat Mutter Natur schon genug &quot;Reduzierte&quot; in dieser Welt, deswegen isses ja so, wie es leider is...aber das ist sicher zu philosophisch, und hier darf es ja nur um&acute;s Segeln gehen...

Aber das häßliche &quot;Paßbild&quot; einzu&quot;linken&quot; ist gemein...ich hab so ein &quot;nettes&quot; im Profil.... und da kommt demnächst ein noch viel netteres rein, konnte es bislang nur noch nicht reduzieren, ääääh...scannen...

Ciao

Hans
www.buchtenbummler.de

Buchtenbummler
07.01.2002, 12:03
Original von Toni_H:


(...)
Aber Danke für den Hinweis auf edit...das gibt dann zumindest weniger Schreibfehler, hoffe ich *kicher*
(...)



n up-to-date, so auch deine site ;-) ---- wollte dir aber nicht auf die besagten fuesse treten (fuer selbstgemacht ist sie ja nicht schlecht!)

nochmal lg Toni_H






Hallo Toni...jetzt wollte ich mal nachsehen, ob DEINE Site Inspirationen zur Verbesserung meiner sien könnte...leider im Profil nix vorhanden...gib doch mal Deine HP ein oder Mail oder mail mir Deine bzw. solche, die ich mir mal ansehen sollte, um zu sehen, WAS denn HEUTE up2date ist.
Danke

Gruß
Hans



--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex&acute;n /Marmaris -Türkei

segler089
07.01.2002, 15:14
um zu polarisieren:
(fast) nichts in der welt brächte mich dazu, mir eine sendung mit dieser feldbusch anzuschauen.

irgendwie hab ich halt vielleicht noch einen kopf. *lol*



--
F.R-L

segler089
07.01.2002, 15:17
aber jederzeit ein pläuschchen mit anneke !!!!!!
frage an euch leute: ists eine möwe oder ein albatross(trösslein), das fliegeding auf ihrer hompage...

allen ein gutes und erfolgreiches 2002
--
F.R-L