PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wilfried Erdmann Spezial



Ftank
09.12.2001, 18:42
Ich hab gar nicht erwartet, daß mein Hinweis auf einen
falschen Sendetermin solch eine kurzfristige Reaktions-
Häufung zum Thema Wilfried Erdmann hervorbringt.
Ich hab das auch schon in Yachtleserbriefen beobachtet,
daß der größte deutsche Extremsegler so dermaßen die
Segelgeister scheidet, daher meine seit langem aufgestaute
Meinung dazu:
Es ist mir völlig schleierhaft warum manche überall etwas
hineinkritisieren müssen; Neid??? Selbstmitleid über das eigene
Unvermögen???----- weiter nach dem Essen!-------
hmmmm--war die Ente guuut, jetzt die Fortsetzung mit hoffentlich noch ausreichender Hirndurchblutung!?
Ich hab schon die nächste zwiespältige Reaktion.
Was ich an den "Andersgläubigen" ankreide, ist deren Intoleranz
mit der sie Wilfried Erdmann in eine Zwangsjacke stecken wollen.
Wie hab ich heut Mittag auf N3 zum Volvo-Ocean-Race gehört?:
"Man muß (als Crewmitglied )nicht unbedingt verückt sein,
aber es hilft ungemein."
Tatsache ist: Jeder Sport braucht seine Idole!
Sein wir Froh und Dankbar, daß unser Sport solch einen deutschen
Spitzensportler hat, der das mit einem Boot vollbracht hat, was
viele von uns (in ähnlicher Größenordnung !!! ) besitzen oder
besitzen könnten. Was würd ich drum geben, jenen "Unmöglichen
Törn" mit ihm gesegelt zu haben!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Ftank am 09.12.2001 editiert. ]

babs77
09.12.2001, 19:16
oha, klingt richtig sensibel...gut, widmen wir uns dem thema......

fakt....du gibst hier auf grund deiner einschätzung eine meinung wieder-und triffst auf andere, die hier auch auf grund von einschätzungen eine andere meinung vertreten.....

..und jetzt stellst du verwundert fest, das eure meinungen auseinander liegen????? nicht´s neues....jedoch,ich meine zu spüren, du fühlst dich in person getroffen?

worüber oder wen oder was regst du dich auf? was ist der oberflächliche auslöser deiner, sagen wir mal,..verwunderung?

die menschl psyche ist eine schier unergründliche angelegenheit
keine sorge, ich mache hier keine pseudogutachten,ich komme dir nicht zu nahe.....
gruß albert..:-))





[ Dieser Beitrag wurde von babs77 am 09.12.2001 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von babs77 am 09.12.2001 editiert. ]

skipper
10.12.2001, 09:36
In unserer Welt ist Geldverdienen weder strafbar noch verwerflich. Was soll die Aufregung? Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln, versteh ich nicht.
--
_(\_ skipper