PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Petra Z.: Die wöchentliche Kolumne



SkipBaer
17.12.2001, 16:29
BIN SPRACHLOS ( schreibunfähig )
--
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de

Seekreuzer
17.12.2001, 16:51
Aber auch nur hier...
... im Forum Kritik (http://yacht.de/apboard/thread.php3?idx=3204&BoardID=7) warst Du zum selben Thema schon redseliger. Das Thema scheint Dich dann doch sehr zu interessieren, wenn Du es hier nochmal breittreten musst.
Ist wohl eher eine Werbekampagne, denn ich denke, daß noch nie so viele Forumsteilnehmer diese Kolumne überflogen haben, um zumindest im Forum mitreden zu können.
Übrigens sagt mein Lexikon, daß eine Kolumne entweder ein Meinungsbeitrag eines meist prominenten Journalisten ist (Petra Z. ???) oder einfach eine Druckspalte einer Zeitung - sucht`s euch aus... ;-)

HorstH
18.12.2001, 13:56
Wenn Du mich fragst: absolut verzichtbar!

Gruß
Horst

Strandpirat
18.12.2001, 14:16
????
*schulterzuck*
Der Strandpirat

ventum
18.12.2001, 16:32
Dazu kann man nur mit Oscar Wilde feststellen:
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten!"
Helmut

johannesderseefahrer
18.12.2001, 18:13
ja , schade um den platz den das geschreibse wechnímmt

jo

Tangoskipper
18.12.2001, 21:21
Exklusiv. Explosiv. Und unter Ausschluss jeder Gewährleistung. Liebeserklärungen, Beifall und Heiratsanträge schicken Sie bitte an petra.z@yacht.de. Protest-Mails, Strafandrohungen und Klageschriften auch.

Genau das steht neben dem Artikel. Also schickt eure Beifallsbekundungen und Heiratsanträge an diese Adresse. Die Reaktion würde mich interessieren. Wäre wohl Thema der nächsten Kolumne!

Mal anders:
1. Inhaltlich garnicht so schlecht. Wer kennt es denn nicht, diese Urlaubs-Gute-Laune-Verabredungen. Und dann ist es der Horror, wenn tatsächlich einer davon Gebrauch macht.

2. Stilistisch, sprachlich waren die Kolumnen auch schon mal besser.

3. Wieder mal viel Kritik an YACHT. Aber keiner sagt, was er sich konkret an Inhalt wünscht, außer dass die Konkurrenz besser sei. Durch die Unterschiede findet halt jeder Leser etwas! Die ideale Zeitung dürfte schwierig zu gestalten sein. Außerdem: Wozu die Zeitung, ihr habt doch das Forum!!!

Gruß
Tangoskipper

KlausPW
20.12.2001, 12:09
Original von Tangoskipper:
...
Durch die Unterschiede findet halt jeder Leser etwas! Die ideale Zeitung dürfte schwierig zu gestalten sein. ...
Gruß
Tangoskipper


Ich dachte immer daß die Yacht eine Fachzeitschrift für Segler sei.

Für "jeden etwas" findet man im Stern, Spiegel, Focus usw.
Die o.g. belanglose und verstaubte Kolumne gehört aber noch nichteinmal dorthin. Hier bietet sich das Goldene Blatt an.

Liebe Yachtredaktion:

Muß man eine gelangweilte Gattin eines Mitarbeiters sein um mit solchen Artikeln "ein paar Mark nebenher" zu verdienen, oder steht diese Möglichkeit jedem offen?

(Meine Frau hat mal bei einem Schülerwettbewerb "Aufsatz zum Thema: Mein Ferienerlebnis" den 3. Preis gewonnen.)

Viele Grüße
Klaus

johannesderseefahrer
24.01.2002, 23:27
also bubu z. > nun sag` s doch : bist du nun die gelangweilte frau eines yachtmitarbeiters - oder iss petra z.
in wiklichkeit der bubu-mann ?
dein fan-club