PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was sollen diese Zahlen sagen?



Adam-Riese
23.12.2001, 11:00
„Bis zu 700.000 Besuche verzeichnet die größte Wassersport-Website im deutschsprachigen Raum monatlich, über zwei Millionen Seiten werden dabei abgerufen.“

Also die Startseite von www.yacht.de beinhaltet einen Frame, der 3 Seiten beim Aufruf läd. 3 mal 700.000 gleich 2,1 Millionen. Schauen sich die 700.000 Besucher denn sonst nichts an, oder stimmen diese Zahlen nicht? Vielleicht wurden ja die Besucher von www.yacht.at und www.yacht.ch mitgezählt.

...nach Adam Riese

Johannes
23.12.2001, 12:13
find ich nicht schlecht, adam,
dass du auf dieses thema eingehst. schön wäre es, wenn einer der experten hier im forum uns laien das etwas genauer erklären würde.
als ich die besuchszahlen unserer firmenwebsite erstmals sah, war ich auch sehr euforisch. meine spezialisten haben mich dann aber schnell auf den boden der realität zurückgeholt.....
--
cuagn @ Forum, Johannes

toernmeon
23.12.2001, 13:34
Hallo,

leider sind wir von monatlichen 700.000 Besuchen noch etwas entfernt, aber dafür schauen sich unsere Besucher mehr als 3 Seiten an, z.B. einen tollen Reisebericht „In 39 Tagen von Thailand zu den Seychellen“ (Flashanimation mit Soundeffekten) unter www.toernmeon.de

Micki Koch

Tamino
23.12.2001, 23:32
Hast Du schon mal darüber nachgedacht, daß es unseriös und unfair ist, hier im Forum für ein Konkurrenzforum zu werben?
--
Handbreit Jens (der alte)

Jan_Matthaei
24.12.2001, 00:23
Original von toernmeon:
Hallo,

leider sind wir von monatlichen 700.000 Besuchen noch etwas entfernt, aber dafür schauen sich unsere Besucher mehr als 3 Seiten an, z.B. einen tollen Reisebericht „In 39 Tagen von Thailand zu den Seychellen“ (Flashanimation mit Soundeffekten) unter www.toernmeon.de

Micki Koch


habt Ihr auch alle eine Spam-mail von toernmeon bekommem?
Jetzt weiß ich ja wo er meine email her hat!
Find ich ziemlich daneben wie er hier im Forum versucht seine kommerzielle Werbung einzubauen!

Mich wirst Du auf Deiner Site bestimmt nicht treffen, und Soundeffekte auf einer Website sind sowieso nur nervig!

Jan

Buchtenbummler
24.12.2001, 18:02
Huhu ....ich bin´s - der Buchtenbummler....was schimpft Ihr denn schon wieder...??

Am Heiligen Abend... ts ts ts.... das ist nicht gut für die Nerven, das Herz und den Kreislauf.... ;-)

Aber dann auch meinen "Senf" zum Thema "..wirbt einer im Forum, steinigt ihn..."

Ich halte es schon für zumindest nicht "illegitim oder "unseriös", wenn jemand auf seine website hinweist... jeder "weist" doch irgendwie immer auf irgendwas hin, und sei es nur auf das eigene Ego...es soll unter den "Stammkunden" hier solche geben, munkelt man (aber vielleicht stimmt das auch garnicht, wahrscheinlich sogar... ;-))

Wenn jemand e-mails hier rausgezogen hat, um zu spammen... naja...das ist schon "dreist", aber normalerweise reicht doch eine kurze "bitte löschen" Mail bei solchen Dingen..., zumal ja hier der Absender erkennbar ist.

Und zu seiner Entlastung mag man zugeben:
immerhin kann ja zumindest angenommen werden, daß jemand, der hier postet , auch irgendwas mit Segeln am Hut hat.... es ist - nicht böse auffassen - aber schon "naiv", wenn sich jemand öffentlich zu irgendetwas äußert, insbesondere im Internet, und dann annimmt, er bekäme nie, nie niemals nicht irgendwelche "Post" von Leuten, die annehmen, daß das, was die anbieten, denjenigen interessieren könnte... sicher ist sowas nicht vergleichbar mit "Komm auf meine Seite...sexsexsex..." .... und wen Flash-Animationen nerven (mich auch), der braucht ja nicht hinzuklicken

Aber wer gerne E-Kunst ansehen mag, wohlan...

Worauf ich hinaus will ist: jeder von uns ist IRGENDWIE darauf angewiesen, daß Werbung seine "Leistung" (auch mittelbar!) bekanntmacht. Über 99% aller Werbekosten sind leider nicht umsonst, sondern blöderweise auch nicht kostenlos, sondern einfach nur vergeblich (response-quoten von unter 2% sind normal). Ganzseitige Anzeigen kann sich kaum jemand (von "uns" Kleineren") leisten, also sucht man andere Wege, "seine" potentiellen Kunden (Zielgruppe) ewinzugrenzen, und mit diesen in Kontakt zu kommen. Das ist nicht gar so teuer.
Was letztendlich vorteilhaft ist, denn auch die Werbung zahlt der Kunde- will der also etwas "günstig"(er) haben, muß er eigentlich auch einsehen, daß gesparte Werbekosten ihm zugute kommen (können!

Oder wollt Ihr alles nur noch bei "Großkonzernen" abwickeln, vordergründig "billig", langfristig kennen wir alle die mikroökonomischen, volkswirtschaftlichen und dann auch qualitativen Folgen...

Solange das hier mit der "verdeckten Werbung" im Rahmen bleibt, habe ich damit kein Problem, und wie mir scheint, die meisten anderen auch nicht - nämlich dann, wenn nicht nur plump irgendwelches "Wir sind die Tollsten..."-Zeugs gepostet wird, sondern wenn sich die User durch Inhalte angesprochen fühlen´(wobei ich zugeben muß, die "toernmeon"-Postings nicht verfolgt zu haben, aber plumpes "Hier,hier"-Geschrei scheint es nicht zu sein..)

Zuletzt:
Wenn man irgendeinen Mißstand reklamiert, ist es auch ok, aber entscheidend ist, daß es nicht durch die "Forumspolizei" (selbsternannt...?) erfolgt, sondern daß extensives (!!) Ausnutzen solcher (kostengünstiger) "undercover"-Möglichkeiten begrenzt wird, was die Yacht-Online-Red meines Wissens ja macht (schon im Eigeninteresse... ;-))

Also - Frieden sei, Ruhe herrsche allüberall...sehet, das Christkind...(ooops...schon wieder Werbung...für die katholische Kirche, das Erzgebirge, den Konsumwahn...) *ironisch gemeint* ;-)))))

Schönen Weihnachtsabend zusammen

Euer www.buchtenbummler.de Hans




--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

uwekoerner
24.12.2001, 18:45
Oh, Hans!

Wenn das SkibBaer liest!
Dann gibt es wieder mecker.........

Weihnachtsgruß, Uwe

Buchtenbummler
25.12.2001, 13:48
Hallo ... es stellt sich die Frage, WAS die Aussage der Yacht beinhaltet... sind es 700.000 B E S U C H E R ( RRRR!!!), also unterschiedliche Rechner (IP-Nummern?)?

Oder sind es 700.000 Besuche (ohne RRR) - das könnte also (theoretisch) auch EINE/R ganz alleine, wenn er täglich 2000 x die Seite aufruft...

Oder sind es 700.000 PAGEVIEWS ...also SEITENAUFRUFE... dazu zählt dann aber auch jeder Seitenaufruf im Forum, wäre also theoretisch auch durch sehr wenige BesucheR machbar.

Ich muß ja werben (man möge mir verzeihen, wenn ich es hier erwähne, es gehört zum Thema...), und daher auf REVIERE einen kleinen Button gebucht.
REVIERE bringt lt. YACHT ca. 5% der Seitenaufrufe, also wäre das 35.000 Seitenaufrufe. Die wiederum verteilen sich auf alle anwählbaren Reviere, denn ich glaube, das ist EINE Seite, die jeweils per "target" angesprungen wird - deswegen geht das auch so schnell. Hier muß man dann halt darüber nachdenken, wieviele von den 35.000 sich wohl für die Ostsee oder die Karibik interessieren, und ob überhaupt irgendjemand sich für (in meinem Fall) Türkei interessiert.

Nehmen wir mal an, da die Türkei ein stark frequentiertes Segelziel ist, es gehen 10% der BesucheR (auch) auf das Revier Türkei, also wären das rund 3.500 Seitenaufrufe (von unkannter Anzahl unterschiedlicher BesucheR!).

Setzt man jetzt die "üblichen" Klickraten von 0,3-1,0% an (was aufgrund der Spezifität, also des Themenkontextes denkbar ist, denn wer sich für TÜRKEI interessiert, die Udo Hinnerkopf-Artikel dort liest, wird wahrscheinlich(er) eher (auch) auf ein Türkei-Banner klicken, als wenn da jetzt eine "Info Fehmarn" oder "Pampers" Werbung anklickbar wäre.

Im besten Fall kann man also hoffen, daß zwischen 10 und 35 Besucher des Artikels REVIERE/TÜRKEI auch auf das Banner klickt...
...und weil die Site so toll ist, chartern die gleich bei mir (*freu*), sagen die es ihren Freunden weiter, die chartern auch (*freu nochmehr*), alle verlinken ihre eigenen Homepages zu mir *freu am allermeisten, denn dann kriege ich bei Gooogle ein tolles Rating* usw.usw.usw.usw.usw,usw,.... wer sagt da, daß man im Internet nicht (merh) RICHTIG REICH werden kann *schmunzel, kicher, lauthals freudig lach...*

Schöne Weihnachtstage noch und frohes "Rechnen"....

;-))

Grüße
Hans
SY Flexen Hex´n
www.buchtenbummler.de
www.holidaysailing.de

--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

Jan_Matthaei
25.12.2001, 16:59
@ Buchtenbummler
Ich habe ja gar nichts dagegen wenn jemand dezent auf Seine Seite hinweist, sofern es in einem eigentlich Werbefreien Forum nicht überhand nimmt.Wenn mich etwas nicht interessiert lese ich drüber weg.
Aber es ist etwas anderes die e-mails hier zu grabben und das Postfach dann auch noch vollzuspammen finde ich nicht O.K.
Wenn er hier als Sig. seine Hompage adresse mit anhängt mit einem kleinen Hinweis sagt doch keiner was. Wenn mich das Thema dann interessiert klicke ich da dann auch mal hin.

So, ein ruhiges streßfreies Weihnachten Euch allen noch.

Jan

kleinekrise
25.12.2001, 18:58
ich denke auch, dass ein link am ende eines kommentares nicht schlimm ist - eher gut so kann der leser doch selbst entscheiden ob er`s sehen will oder nicht. die idee mit dem email-kram finde ich allerdings nicht so toll. hab die mail auch bekommen. ich werde meine mail aus dem profil nehmen.
aber das gehört nicht zu diesem thema. übrigens finde ich die rechnungen vom bubu witzig durchdacht :)
--
mfg pascal
http://www.kleine-krise.de

eine waarschipseite

Buchtenbummler
25.12.2001, 20:33
...na dann sind wir ja alle einer Meinung *smile* und jetzt lauf´ich schon als "Bubu"....*schmunzel, schmunzel* ...wenn DAS meine Mitsgler/innen mitkriegen, habe ich "harte Zeiten" vor mir...

Ciao

Hans





--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

Tangoskipper
25.12.2001, 22:32
Original von Jan_Matthaei:
@ Buchtenbummler
Ich habe ja gar nichts dagegen wenn jemand dezent auf Seine Seite hinweist, sofern es in einem eigentlich Werbefreien Forum nicht überhand nimmt.Wenn mich etwas nicht interessiert lese ich drüber weg.
Aber es ist etwas anderes die e-mails hier zu grabben und das Postfach dann auch noch vollzuspammen finde ich nicht O.K.
Wenn er hier als Sig. seine Hompage adresse mit anhängt mit einem kleinen Hinweis sagt doch keiner was. Wenn mich das Thema dann interessiert klicke ich da dann auch mal hin.




Dem ist zuzustimmen! Haben nicht viele von Euch auch die Hinweise auf eigene Homepages und verbirgt sich dahinter nicht auch eine kleiner Werbegedanke?

Toernmeon könnte genauso verfahren, aber das setzt die aktive Teilnahme an diesem Forum voraus. Er will aber sein eigenes betreiben. Und hier beginnt das Problem: Das Verfolgen eines Forums ist zeitintensiv. Das leistet man sich zu einem Thema. dann gibt es weitere Newsgroups und, und, und... Das Yacht-Forum hat sich etabliert und so dümperlt das toernmeon-Forum listlos vor sich hin. Tja, Toernmeon, Pech gehabt!

Und Spam-Mails aus Forums-Adressen sind daneben, das lockt keinen in ein neues orum!

Gruß
Tangoskipper

Tangoskipper
25.12.2001, 22:34
Natürlich nicht listlos, sondern lustlos!

Adam-Riese
26.12.2001, 11:22
Also ich glaube ich bin im falschem Film. Was hat denn das alles mit meinem Thema zutun?

@Tangoskipper

Bin auch froh, dass es in Deutschland nur ein Forum, eine Zeitung, einen Fernsehsender und eine Pizzeria gibt.

...nach Adam-Riese

babs77
26.12.2001, 11:50
Original von Adam-Riese:
Also ich glaube ich bin im falschem Film. Was hat denn das alles mit meinem Thema zutun?

@Tangoskipper

Bin auch froh, dass es in Deutschland nur ein Forum, eine Zeitung, einen Fernsehsender und eine Pizzeria gibt.

...nach Adam-Riese


...hallo adam.....jaja, dein thema ist ok. Würd auch gern die tieferen hintergründe wissen, aber ..ich glaube, da wird sich die yacht redakt. ausschweigen.

Anderseits, J E DE E S Thema hat auch in der behandlung etwas mit S T I L zu tun. Und den haben wir hier "zu verteidigen". Übrigens, niergends festgeschrieben, ergibt sich aus der "gelebten" geistigen/kuturl/intelekt. gemengelage A L L E R .
Es scheinz z.Zt. sich herausgeschält zu haben, das z.B. gewerbl. Angebote eine mehrheit stören, wenn sie in "normalen" Foren gepostet werden......hier kommt jetzt keine Liste.......... aber so kanns5 du dir das ungefähr vorstellen.gell??

Wie das niveau "morgen" aussehen wird??? Je mehr wir werden, dest spannender wird´s wohl werden.........:-))

Gruß Albert

Buchtenbummler
26.12.2001, 12:32
Original von Adam-Riese:
@Tangoskipper

Bin auch froh, dass es in Deutschland nur ein Forum, eine Zeitung, einen Fernsehsender und eine Pizzeria gibt.

...nach Adam-Riese


Hallöchen - back from christmas.. ;-))

Es gibt einen Aspekt dabei, der prinzipiell zu bedenken ist, wenngleich er weniger "seglerisch", als gesellschaftspolitisch ist: tatsächlich kommen mehr und mehr Medien in dieselben Hände, es entsteht eine gewaltige Konzentration an Medienmacht, siehe Italien´s Berlusconi, und auch bei uns ist doch von "Medienvielfalt" sicher schon lange keine Rede mehr - 95% aller TV-Sender gehören Verlagen, die wiederum den Banken, die wiederum den Versicherungen. Und wer zahlt, schafft an...oder warum sonst werden dahinkränkelnde Sender am Leben erhalten...der nächste Wahlkampf kommt bestimmt...

Jetzt kommt aber keine Verschwörungstheorie...

Trotzdem: das Internet ist (theoretisch) grundsätzlich basisdemokratisch. Und das ist eine gewaltige Chance.
JEDE/r kann seine Site eröffnen, und SEINE Inhalte einer Öffentlichkeit zugänglich machen - fragt sich, wie schnell er "plattgemacht" wird bzw. ob er in der Unbedeutsamkeit dahindümpelt, weil...er z.B. garkeine Möglichkeit hat, sein Angebot bekannt zu machen (at reasonable costs...)

Beispiel: schon vor Jahren hatte ich eine Online-Datenbank, damals für Immobilienangebote, und - nicht der einzige war ich, aber schon recht früh dran - wollte diese in der klassischen Presse bewerben: abgelehnt... warum? Na ja...weil man natürlich nicht die Schlange an der eigenen Brust nähren will.
Ich kennenn noch mehr Fälle, bei denen die Macht der Multiplikatoren gezielt eingesetzt wurde, um kleinere Mitbewerber oder "unliebsame" Marktelemente zu drangsalieren. Und dann hat man keine Chance mehr: die zeitung nimmt die Anzeigen nicht an, der Prospektverteilbetrieb gehört dem Verlag (und ist auch viel zu teuer)... das kann man ziemlich weit fortführen!
Aber das ist ja historsich nix neues: schon die katholische Kirche
wußte ihre neue Marktposition im Mittelalter zu verteidigen - man nannte das Inquisition...der Effekt war derselbe...

Zurück in die Gegenwart:
man sieht ja auch, WANN gewisse websites "groß" wurden: sobald Geld aus Verlagen dort reinströmte - markantestes Beispiel: z.B. Dirk Manthey & seine Blätter + websites...da befruchtet eines das andere. Bei der YACHT ist das Forum auch nur deswegen "interessant", weil (wir alle!) annehmen, daß es viele Leute gibt, die hier reinkommen, weil sie eben YACHT lesen (was wiederum durchaus begründbar ist, denn die YACHT betreibt ja auch eine gewisse werbliche Vorleistung)

Um das nicht zu weit auszuführen:
tatsächlich unterliegen wir in unseren marktwirtschaftlich orientierten Strukturen gewissen "Wettbewerbsbedingungen", die da eben von den wirtschaftlich Starken diktiert werden (wären wir an deren Stelle, würden halt wir diktieren - that´s evolution ; ich hab heut meinen anglizistischen Tag..*smile*)

Als U S E R , die wir ja hier alle sind, so mancher Kleinunternehmer ist darunter, ist die informelle VERNETZUNG unserer Kommunikationsplattformen eine sinnvolle Alternative gegenüber der befürchteten "1 Pizzeria-Gesellschaft".

Insofern sollte es für uns als Interessenten am gleichen Themenbereich (hier halt Segeln) prinzipiell von höchstem Interesse sein, was "andere" machen, um (auch) dort präsent sein zu können, andere Stimmen, Meinungen, Ideen zu sehen, zu hören, zu lesen - wasimmer.
Unter diesem Aspekt würde ich den Eintrag der eigenen Homepage-URL sogar zwingend vorschreiben... ;-) ...zumindest empfehlen!

Gleichzeitig MUSS allerdings gewährleistet bleiben, daß das Forum CONTENT, also sinnvolle Diskussionsbeiträge liefert, und nicht zu einer "Hallo-ich hab-was-ruf-mich-an." Pinwand verkommt!

Zwiespältig sehe ich das "grabben" von Mailadressen...wenn man jemanden, der sich offensichtlich für ein Thema interessiert, und dafür seine Mailadresse veröffentlicht (!), könnte (darf?) man vermuten, daß er eventuell (...) an "ähnlichen" contents (auch) interessiert ist (das ist konservatives Baismarketing)

Wenn er die dann EINMAL anschreibt, und in seiner Mail auch einen fairen "unsubscribe"-Link anbietet, den auch einhält, möchte ich sagen: ok, give him a - ONE ! - chance... ;-)

Absolut unvertretbar hielte ich wiederholte Bombardements mit allen möglichen "Angeboten", oder noch schlimmer: Verkauf an Dritte, die einen dann mit nicht themenspezifischem Müll vollspammen....

Damit will ich niemanden "in Schutz nehmen" (habe ich auch keinen Grund dazu), aber vielleicht etwas mehr positive Sichtweise anregen. Nicht jede "Werbemaßnahme" ist von vorneherein verwerflich, und im ganz oben angeschnittenen Kontext vielleicht sogar - zumindest themenspezifisch - auch langfristig sinnvoll.

.....darüber sollten wir nachdenken ;-)

Grüße
Hans
www.buchtenbummler.de

--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

Johannes
26.12.2001, 12:41
Zitat:
.....Gleichzeitig MUSS allerdings gewährleistet bleiben, daß das Forum CONTENT, also sinnvolle Diskussionsbeiträge liefert, und nicht zu einer "Hallo-ich hab-was-ruf-mich-an." Pinwand verkommt!.....

meines erachtens, lieber hans, lebst du uns genau das vor.


--
cuagn @ Forum, Johannes

Buchtenbummler
26.12.2001, 12:54
Original von Johannes:
Zitat:
.....Gleichzeitig MUSS allerdings gewährleistet bleiben, daß das Forum CONTENT, also sinnvolle Diskussionsbeiträge liefert, und nicht zu einer "Hallo-ich hab-was-ruf-mich-an." Pinwand verkommt!.....

meines erachtens, lieber hans, lebst du uns genau das vor.


--
cuagn @ Forum, Johannes




Guten Tag - was soll das jetzt?
Ohne "arrogant" erscheinen zu wollen - ich diskutiere (auch hier) gerne mit, und mir kann niemand vorwerfen, daß ich inhaltsleeres Zeugs fasele, nur, um wieder mal gepostet zu sein... immerhin gibt es dazu bereits diverse erfreulicherweise positive postings.
Könnte es sein, daß es bestimmten "Vielpostern" hier im Forum nicht gefällt, daß da plötzlich nicht mehr sie alleine das große Wort führen?

Also - wenn Du inhaltlich etwas beizutragen hast, freue ich mich über Rede und Gegenrede...auch, wenn die inhaltlich sich von meiner unterscheidet (nur dann kann ich was lernen, wenn ich immer nur "Halleluja, stimmt..." lese, also mein eigenes Zeugs, bleibe ich ja stehen, wo ich bin...! Oder ist das zu philosophisch...?)

Wertende , vor allem ABwertende Schlauheiten erzähl ich mir derweil selbst morgens beim rasieren ...wenn´s recht ist! ;-)

Und wem meine Ausführungen zu ausführlich, zu lang, zu komplex oder einfach nur "fad" sind...just click ahead...it´s easy!

Grüße
Hans
www.buchtenbummler.de

--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

HEINO
26.12.2001, 13:18
Hallo

das Thema hat ja eine andere Richtung genommen. Mit den Links habe ich kein Problem. Habe z.B. einmal auf die homepage von H. Steiner gesehen, ok. Das wars dann. Etwas störend auf dem Monitor finde ich dann aber doch, dass die unterschrift jetzt bereits zwei e-mail Adressen enthält- eine reicht eigentlich.

Gruß
HEINO

Buchtenbummler
26.12.2001, 13:55
Original von HEINO:
Hallo

das Thema hat ja eine andere Richtung genommen. Mit den Links habe ich kein Problem. Habe z.B. einmal auf die homepage von H. Steiner gesehen, ok. Das wars dann. Etwas störend auf dem Monitor finde ich dann aber doch, dass die unterschrift jetzt bereits zwei e-mail Adressen enthält- eine reicht eigentlich.

Gruß
HEINO



Hallo - würde mich interessieren "WAS war´s dann..?"
Richtig ist (teilweise) der Hinweis auf 2 Namensnennungen (es sind Homepages, keine E-Mail-Adressen). Begründung: ich habe (auch) eine "Identität" namens "holidaysailing" (auf einem anderen Rechner und anderen Browser", und möchte nicht - wie so manch anderer hier - unter verschiedenen Identitäten mit mir selbst reden...(die Herrschaften wissen schon, wer gemeint ist, und alle anderen dürfen sich mal fragen, WARUM jemand sowas macht, also sich einfach mehrfach unter verschiedenen Namen registriert...und dann auch unter diesen verschiedenen Namen irgendwas postet!?
Das sieht dann so aus, als wären es mehrere verschiedene Stimmen, in Wirklichkeit ist es aber nur EINER... - AUSDRÜCKLICH sei gesagt: ich weiß diesbezüglich nichts zu "Heino", es sei nur so ALLGEMEIN erwähnt, daß es das geben soll...)

Thematisch ist es ja auch ein erheblicher Unterschied zwischen "Buchtenbummler" (eigene Mitsegeltörns auf meiner Yacht) oder "holidaysailing", dort geht es eher um Revierinfo Türkei und auch - man möge mir verzeihen - Charter(er), und so.

Ich hoffe, das besänftigt die Gemüter...

Grüße
Hans Steiner
www.buchtenbummler.de


--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

HEINO
26.12.2001, 21:05
Lieber Hans Steiner,

"das wars dann"- sollte nur heissen, ok- ich habe einen Eindruck, was Du in Sachen Segeln der Öffentlickeit präsentierst, ohne jede Wertung. Wollte aber auch sagen- nichts dagegen solange "FlexenHexen" und "Anhang" nicht lästig wird.

Die Frage warum Menschen Ihre Identität im Forum wechseln, kann ich nicht beantworten. Habe aber eine Vorstellung davon, wenn man die Artikel über -HYH wars? liest. Und freie Meiungsäusserung kann ja teuer werden, wie man hört, wenn Ross und Reiter genannt werden.

Wenn das Forum noch länger existiert, kann man in der kleinen Seglerwelt sowieso darauf schliessen, wer hinter den meisten Nicknames? steckt, oder?

Gruß
HEINO

Buchtenbummler
26.12.2001, 21:17
Original von HEINO:
Lieber Hans Steiner,

"das wars dann"- sollte nur heissen, ok- ich habe einen Eindruck, was Du in Sachen Segeln der Öffentlickeit präsentierst, ohne jede Wertung. Wollte aber auch sagen- nichts dagegen solange "FlexenHexen" und "Anhang" nicht lästig wird.

Gruß
HEINO





Hallo Heino - Danke für das Statement, da sieht man, wie leicht die "apersonale" Kommunikation mißverständlich sein kann... ich dachte zuerst an irgendeine inhaltliche oder technische Kritik, und DAS hätte mich dann sehr interessiert, wie das "woanders" aufgefasst wird, oder "ankommt". Aber offensichtlich war es eher "neutral" (i.S.v. Kenntnis genommen) gemeint. Falls Du aber was zu kritisieren hast, bitte Info (ich meine das auch völlig neutral, bin an sachlicher Kritik, die eine Optimierung wohin auch immer ermöglicht, tatsächlich dankbar!)


"Lästig" falle ich hoffentlich niemandem, jetzt im Winter habe ich Zeit für stundenlange "Plauderexcesse" in diesem oder anderen Foren...und ich gebe auch nur meinen "Senf" dazu, wo ich was zu sagen habe - bei "Isselmeer" oder "Schweden" dürfte man kaum ein Posting von mir finden... ;-)
Ansonsten "plaudere" ich gerne hier herum, "verkünde" meine "Thesen", und höre (lese) auch gerne andere Meinungen, und freue mich, wenn es nicht immer so "bierernst" zugeht! (Empfehlenswert das Posting mit dem GOLF-VIRUS!!!!)

Also...Danke nochmals und schönen Abend
Hans
www.buchtenbummler.de

SkipBaer
27.12.2001, 07:27
Original von Buchtenbummler:
[quote]
"Lästig" falle ich hoffentlich niemandem, jetzt im Winter habe ich Zeit für stundenlange "Plauderexcesse" in diesem oder anderen Foren...und ich gebe auch nur meinen "Senf" dazu, wo ich was zu sagen habe - bei "Isselmeer" oder "Schweden" dürfte man kaum ein Posting von mir finden... ;-)
Ansonsten "plaudere" ich gerne hier herum, "verkünde" meine "Thesen", und höre (lese) auch gerne andere Meinungen, und freue mich, wenn es nicht immer so "bierernst" zugeht! (Empfehlenswert das Posting mit dem GOLF-VIRUS!!!!)
Also...Danke nochmals und schönen Abend
Hans
www.buchtenbummler.de (http://www.steinecker.com/start/index_d.html)




Lieber BuBu,
ich finde es sehr schön, daß Du Deine verlockende Werbeeinlage um 50% gesenkt hast.


--
Gruß&Fest&Rutsch
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de



[ Dieser Beitrag wurde von SkipBaer am 27.12.2001 editiert. ]

Buchtenbummler
27.12.2001, 13:10
[/quote]
Lieber BuBu,
ich finde es sehr schön, daß Du Deine verlockende Werbeeinlage um 50% gesenkt hast.


Hallo SkipBaer - ich (und wie ich weiß) andere, haben sich schon "Sorgen" um Dich gemacht, tagelang "no comment" *grins-stichel*
Die Senkung der "Werbeeinlage" hat sich daraus ergeben, daß ich (manchmal) dran denke, unten "Signatur..." wegzuklicken...*guter-Vorsatz-für´s-neue-Jahr* ;-)
Happy New Year

Grüße
Hans

--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei