PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder "VIREN" unterwegs!



Buchtenbummler
25.12.2001, 13:44
Aus gegebenem Anlaß hier ein interessanter Artikel aus einem
Newsletter (Quelle: www.cybercontact.de)
====================

**Neue Internetwürmer gelten als sehr gefährlich**
Vorsicht vor Weihnachtskarten und Neujahrsgrüßen

Vorsicht vor Weihnachtskarte und Neujahrsgrüßen: Wieder einmal gibt es eMail-Würmer, die sich über Outlook selbst verschicken. Experten vieler Software-Anbieter haben das Risiko eines der Würmer als "hoch" eingestuft. Es geht um zwei "Weihnachtsviren": Die beiden Angreifer verschicken sich automatisch an alle Einträge im Mailprogramm Outlook. Einer der Würmer soll angeblich ungeschützten Systemen erheblichen Schaden anrichten können. Nach Auskunft des «Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik» (BSI) in Bonn steht in der Betreffzeile des Mail-Wurms "W 32.Maldal.C @ mm" lediglich "Happy New Year!". Der Text der E-Mail lautet laut BSI: "Hii – I can´t describe my feelings – But all I can say is – Happy New Year :) bye". Der eigentliche Wurm sei in einer angehängten Datei namens "Christmas.exe" versteckt, die sich als Weihnachtsgrußkarte tarne. Der Mail-Wurm sei in mehreren Versionen unterwegs. Die Bonner Experten stufen das Risiko des Mail-Wurms bei Öffnen des Dateianhangs als hoch ein. In einer aktuellen Virenwarnung des BSI heißt es: "Der Wurm schaltet die Tastatur ab und versucht anschließend das Windows-System-Verzeichnis zu löschen. Der Name des Rechners wird auf Maldal geändert und die Startseite des Internet Explorers wird auf eine Seite mit einem »politischen« Text gesetzt. Diese Seite enthält schädlichen Inhalt."
Ein Zweiter neuer Wurm leitet auf eine Porno-Seite um. Diese Gefahr wurde durch einen Bericht der Computerwoche-Online bekannt. Der Wurm heißt "JS_Exception.GEN" und sei ebenfalls in mehreren Varianten unterwegs. In der Betreffzeile stehe lediglich das Wort "Hi!". Dieser Mail-Wurm verschicke sich ebenfalls automatisch über Outlook.
Die Sicherheitsexperten von My Channel raten, Mails mit den hier beschriebenen Betreffzeilelen keinesfalls zu öffnen und die Virensoftware upzudaten. Kostenlose und auch von der Bundesregierung empfohlene Antivirensoftware finden Sie unter www.free-av.de
Mehr Infos unter www.websafe.info (Rubrik: Sicherheitsnews)



--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

Buchtenbummler
25.12.2001, 13:56
Wichtige Zusatzinfo: ich habe die QUELLE dieser Nachricht - einen Newsletter, den ich warum auch immer erhalte - angegeben, weil sich das so gehört und Quellenagaben auch rechtlich vorgeschrieben sind, wenn man wortgleich zitiert!!
Ich erkläre AUSDRÜCKLICH:
Ich habe nichts mit dieser Domain / diesen Domains zu tun, insbesondere empfehle ich NICHT dort hinzugehen!
Lediglich die Info halte ich für wichtig!

...nur um vorzubeugen... *kein Scherz!*


--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei