PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bitte bleibt beim Thema



Tamino
04.01.2002, 21:09
Liest man die Foren aufmerksam durch, so stellt man immer wieder fest, daß ein interessantes Thema verlassen wird, um auf irgendetwas zu schimpfen. Es kommt dann mit großer Regelmäßigkeit der Hinweis, man könne doch einzelne Postings überlesen. Und das stimmt nur teilweise, da dann alle darüber hinweglesen müßten. So aber greift sicher einer (mal auch ich selbst) das Posting auf und bezieht sich darauf. Um also den weiteren Verlauf zu verstehen, muß man doch alle Postings lesen. Außer beim Klönschnack fände ich kurze prägnante Beiträge sinnvoll.
--
Handbreit Jens (der alte)

Ftank
05.01.2002, 00:04
100%ig richtig!!!, aber in der seglerischen Notstandsjahreszeit
ist das wohl so wie im Sommer bei der BILD, oder ??? Frank

Johannes
05.01.2002, 01:47
hallo jens,

solange hansdampf hier und nicht nicht in seinen buchten bummelt, wird das wohl ein wunschdenken bleiben mit den kurzen und prägnanten beiträgen. aber, wir werden`s erleben. sobald der seine kojen für die nächste saison verkauft hat, wirst du ihn hier nicht mehr antreffen. dann ist sein marketing-auftritt hier beendet.
--
cuagn @ Forum, Johannes

Virus
05.01.2002, 11:31
Ahoi,
ich mag keine schmucklosen, trockenen Erklärungen.
Ein wenig Beiwerk, wohldosiert natürlich und die Sache liest sich doch viel angenehmer.
Gruß Willy

Seekreuzer
05.01.2002, 15:25
Yes, Ihr dürft vollständige deutsche Sätze schreiben! Und ein wenig Groß- und Kleinschreibung schadet der Lesbarkeit auch nicht. Kommentare wie `Das wurde hier schon mal erörtert` ohne Hinweis oder Link auf das Thema helfen NIEMANDEM...

michaelr
05.01.2002, 16:41
Original von Seekreuzer:
Und ein wenig Groß- und Kleinschreibung schadet der Lesbarkeit auch nicht.

auf das Thema helfen NIEMANDEM...


Auch wenn ich diese Regeln für schwachsinnig halte:

Vollständige Kleinschreibung wie Johannes sie praktiziert war doch in den Foren schon immer ok, oder ?

Dagegen wird die Großschreibung auch einzelner Wörter als unhöflich erachtet. Es entspricht wohl dem Anschreien.

Mir ist das persönlich vollkommen egal, da nur der Inhalt wichtig ist.

Michael






[ Dieser Beitrag wurde von michaelr am 05.01.2002 editiert. ]

Eddi
05.01.2002, 17:08
ich bin zwar erst ganz neu im forum, doch es wundert mich schon, das manche leute es schaffen im schnitt pro tag 2 kommentare abzugeben.
ist es vielleicht möglich das viel mist dabei ist?
oder ist es wichtig in der statistik ganz oben mit dabei zu sein!

ich finde man sollte zu der fragestellung bezug nehmen

gruß eddi

Ulonska
05.01.2002, 17:14
Oh ihr Banausen,

ihr linearen Wortreihen-Bildner, Simplifikatoren, Sprachneurotiker...!

Ich zitier einfach mal aus dem Buch, das ich gerade zu Ende gelesen habe:

... "Wie alle Sprachlandschafen besteht die Zeit nicht nur aus Wörtern und sprachlicher Bedeutung. Sondern auch aus Farben, Klängen, Rhythmen, Berührungen, Spannungen, Entspannungen und Düften."....

Ist von Peter Hoeg, aus "Der Plan von der Abschaffung des Dunkels".

Auch wenn`s ein Däne ist, der sowas Schönes schreibt (und das in dieser Kürze!) - möge dieser Virus nicht nur Willy befallen! Damit das hier nicht den literarischen Charme eines Telefonbuches bekommt ...

Gruß :-)))
Friedhold (heute mal die Dichter liebend)

Buchtenbummler
05.01.2002, 18:26
Original von Johannes:
hallo jens,

solange hansdampf hier und nicht nicht in seinen buchten bummelt, wird das wohl ein wunschdenken bleiben mit den kurzen und prägnanten beiträgen. aber, wir werden`s erleben. sobald der seine kojen für die nächste saison verkauft hat, wirst du ihn hier nicht mehr antreffen. dann ist sein marketing-auftritt hier beendet.
--
cuagn @ Forum, Johannes


@Johannes, alle anderen können es gleich überklicken

so langsam entwickelt sich Deine permanente "Anmache" zur Manie,oder? Mit Attributionen wie "Hansdampf" und sonstigen "ironisch-lustigen" Kommentaren Deinerseits zeigst Du nur, das, und vor allem WAS, Dich stört: daß jemand anderes als DU hier mal etwas mehr verbreitet...Anzahl Postings Johannes: 808

Und mal ganz für Dich, Herr Ingenieur (?): für Dich bin ich ein "Hansdampf".... ich würde eher "Generalist" sagen.
Das sind solche, die mehrere Themenbereiche "überblicken", ohne vielleicht in jedem die Details zu kennen. Muß man auch nicht.

Generalistisch zu leben, zu denken, zu argumentieren ist eine Wesensart, die weder besser, noch schlechter, als "Spezialistentum" ist, einfach nur anders.
Ohne "Spezialisten" ist ein "Generalist" wie ich aufgeschmissen...aber ohne Generalisten wird der Fachmann zum "Fachidioten" (was nicht heißt, daß DU ein I... wärst, ich meine das nur exemplarisch)

Dein Problem erscheint mir ein anderes: unschwer kann jede/r hier feststellen, daß ich es sehr gemächlich halte beim Segeln, aber Du anscheinend zu eienr Spezies gehört, bei denen "Segeln" nur "ernsthaft" ist, wenn man unter Ignorierung von Gefahren (oder grenzenloser Selbstüberschätzung angesichts der Bewertung derselben) bei möglichst widrigen Wetterumständen und höchster Materialbelastung sowie kotzender Crew aus jedem Törn ewin "Abenteuer" macht, ja machen muß...alle anderen sind für Dich wohl "Kaffeesegler" oder "Geranienzüchter".

Vermutlich läßt Du Dir vor jedem Törn einen Vollbart wachsen, spätestens unterwegs...

ICH hab da überhaupt kein Problem damit, und habe DICH dafür niemals "angemacht", runtergemacht, wie Du es mit mir permanent versuchst, derzeit auf der "ironischen" Schiene...ich muß zugeben - Du gehst mit mit diesen permanenten Angriffen "auf den Senkel", und ich mag nicht ständig denselben Sermon herunterbeten, um auf Deine prinzipiell immergleichen Attacken zu antworten... laß es uns doch um des lieben Forumsfriedens so halten, wie schonmal meinerseits vorgeschlagen: interessiere Dich nicht mehr für meine "Labereien", und halte mich, meine "Segelweise", und was sonst noch einfach aus Deinen Postings raus. Dann gibt´s keinen Streit, ICH muß nicht immer "Gegendarstellungen" verfassen...lang, länger, bis vielleicht auch Du es mal begreifst...

ICH äußere mich jeweils thematisch, manchen zu lang, was solls.
Ich greife niemanden persönlich an, und möchte auch persönlich nicht angegriffen werden - sachlich diskutiere ich gerne, auch kontrovers - aber das erlebe ich von Dir bislang nicht, immer nur süffisante pseudo-lustige Sticheleien, die auch immer in dieselbe Richtung gehen...aber wenn es Dich beruhigt: ich kann auch von unterwegs hie und da Dein Adrenalin zum Kochen bringen...im Internetcafe...*gggg*

Sachinhaltlich - kurz oder lang - diskutiere ich natürlich zu jedem beliebigen Thema, wenn ich was zu "dampfen" habe, auch mit Dir gerne weiter...

In diesem Sinne

Hans


--
Hans Steiner
www.holidaysailing.de
SY Flexen Hex´n /Marmaris -Türkei

Virus
05.01.2002, 18:57
Ahoi,
nehmt doch in Gottes Namen nicht alles so tierisch ernst.
Grinsen, gelassen bleiben und mit Humor antworten. So lassen sich die Wogen glatt halten und Unmut wird im Keime erstickt.
Ist doch unser aller Hobby, (oder auch Geschäft), auf jeden Fall ein Schönes.
Gruß Willy

skiplk
05.01.2002, 21:05
hallo alle,

bubu sollte lieber seine alten beiträge mal lesen, als ständig neue, längere zu verfassen.
----------------------------------------------------------------
Zitat Bubu:
ICH äußere mich jeweils thematisch, manchen zu lang, was solls.
Ich greife niemanden persönlich an, und möchte auch persönlich nicht angegriffen werden
----------------------------------------------------------------
meine zeit reicht nicht, die ganzen gegenbeispiele in seinen seitenlangen ergüssen rauszusuchen.

kopfschüttelnd.


--
skiplk

Tamino
05.01.2002, 21:13
quod erat demonstrandum
--
Handbreit Jens (der alte)

enjoy
06.01.2002, 14:21
Mir gefällt das so wie es ist. Wir brauchen weder Klugscheisser noch selbsternannte Forums-Polizisten. Jeder mag sich selber das für ihn passende heraussuchen. Die andauernden Massregelungen finde ich ziemlich lästig.

... obwohl, wenn ich dies hier nochmal lese, ist das wohl auch eine. Sei´s drum. Ich denke, man muss das - und sich selber - nicht zuuu wichtig nehmen. ;-))

Vergessen wir nicht den Spass an der Freud`.
Wenn etwas nicht gefällt, einfach garnicht ignorieren! Dann läuft sich das von selber tot.

Mit schönen Sonntagsgrüßen
Horst

Motorboot
06.01.2002, 16:24
Original von Tamino:
Liest man die Foren aufmerksam durch, so stellt man immer wieder fest, daß ein interessantes Thema verlassen wird, um auf irgendetwas zu schimpfen. Es kommt dann mit großer Regelmäßigkeit der Hinweis, man könne doch einzelne Postings überlesen. Und das stimmt nur teilweise, da dann alle darüber hinweglesen müßten. So aber greift sicher einer (mal auch ich selbst) das Posting auf und bezieht sich darauf. Um also den weiteren Verlauf zu verstehen, muß man doch alle Postings lesen. Außer beim Klönschnack fände ich kurze prägnante Beiträge sinnvoll.
--
Handbreit Jens (der alte)


Hallo Jens,
jedenfalls hast Du jetzt eine Antwort auf Deine Pumpen Frage erhalten!





--
Mit sportlichen Grüßen

Cyrus

Tamino
06.01.2002, 18:57
[quote]
Original von Motorboot:
[ Hallo Jens,
jedenfalls hast Du jetzt eine Antwort auf Deine Pumpen Frage erhalten!


Hallo Cyrus,
danke für die Information in Technik . Und die auch noch kurz und prägnant, wie ich es mag !!! grins
--
Handbreit Jens (der alte)

Marilena
06.01.2002, 19:04
Original von Ulonska:
Oh ihr Banausen,

ihr linearen Wortreihen-Bildner, Simplifikatoren, Sprachneurotiker...!

Ich zitier einfach mal aus dem Buch, das ich gerade zu Ende gelesen habe:

... "Wie alle Sprachlandschafen besteht die Zeit nicht nur aus Wörtern und sprachlicher Bedeutung. Sondern auch aus Farben, Klängen, Rhythmen, Berührungen, Spannungen, Entspannungen und Düften."....

Ist von Peter Hoeg, aus "Der Plan von der Abschaffung des Dunkels".

Auch wenn`s ein Däne ist, der sowas Schönes schreibt (und das in dieser Kürze!) - möge dieser Virus nicht nur Willy befallen! Damit das hier nicht den literarischen Charme eines Telefonbuches bekommt ...

Gruß :-)))
Friedhold (heute mal die Dichter liebend)



Hallo Friedhold, das hört sich gut an. Das muß ich haben.
Danke für den Tipp. [blue][comic] Marilena

Seekreuzer
06.01.2002, 19:10
Hallo Friedhold, das hört sich gut an. Das muß ich haben.

mußte es an einem Tag (Flaute in der Biscaya) durchlesen, ging nicht anders... ;-)

Tamino
06.01.2002, 19:21
Moment mal .... bei allen Postings wird nur der kurze letzte Teil meiner Meinung kommentiert. Dieser bezieht sich aber überwiegend auf die Technik (die mich halt am meisten interessiert). Der wesentlichere Teil meines Postings bezieht sich aber auf die Bitte , nicht ständig das Thema zu verlassen um zu schimpfen. Das ist weder Forumspolizei noch Aufforderung zur sprachlichen Armut!
--
Handbreit Jens (der alte)

Marilena
07.01.2002, 00:45
Original von Tamino:
Der wesentlichere Teil meines Postings bezieht sich aber auf die Bitte , nicht ständig das Thema zu verlassen um zu schimpfen. Das ist weder Forumspolizei noch Aufforderung zur sprachlichen Armut!
--
Handbreit Jens (der alte)



Moin Jens,
Du hast ja recht ;-)
und immer den Wind aus der richtigen Richtung im Jahr 2002

Gruß [blue][comic] Marilena

[white][f1]




[ Dieser Beitrag wurde von Marilena am 06.01.2002 editiert. ]

SkipBaer
07.01.2002, 00:51
Original von Marilena:
Ich zitier einfach mal aus dem Buch, das ich gerade zu Ende gelesen habe:

... "Wie alle Sprachlandschafen besteht die Zeit nicht nur aus Wörtern und sprachlicher Bedeutung. Sondern auch aus Farben, Klängen, Rhythmen, Berührungen, Spannungen, Entspannungen und Düften."....

Ist von Peter Hoeg, aus "Der Plan von der Abschaffung des Dunkels".

Auch wenn`s ein Däne ist, der sowas Schönes schreibt (und das in dieser Kürze!) - möge dieser Virus nicht nur Willy befallen! Damit das hier nicht den literarischen Charme eines Telefonbuches bekommt ...

[blue][comic] Marilena



Marilena, soooooo viel Zeit gehabt ???

--
Gruß
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de

SkipBaer
07.01.2002, 00:52
?
--
Gruß
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de

SkipBaer
07.01.2002, 00:55
Ich bin verwundert um die blaue Schrift....

Schon sind wir wieder vom Thema entfernt.
--
Gruß
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de

Marilena
07.01.2002, 00:57
Moin Skipbaer, sorry aber Du hast da was durcheinander bekommen.Die Buchempfehlung kommt von Ulonska!!!
Gruß [blue][comic] Marilena
[white]



[ Dieser Beitrag wurde von Marilena am 07.01.2002 editiert. ]

Buchtenbummler
07.01.2002, 11:31
Original von Tamino:
Moment mal .... bei allen Postings wird nur der kurze letzte Teil meiner Meinung kommentiert. Dieser bezieht sich aber überwiegend auf die Technik (die mich halt am meisten interessiert). Der wesentlichere Teil meines Postings bezieht sich aber auf die Bitte , nicht ständig das Thema zu verlassen um zu schimpfen. Das ist weder Forumspolizei noch Aufforderung zur sprachlichen Armut!
--
Handbreit Jens (der alte)




Hallo -- siehste ....das meine ich!

Es wird sehr häufig (wenn überhaupt) inhaltlich nur ein Teil des Postings gelesen, oft auch noch falsch aufgefasst, dazu geantwortet, oder (bevorzugt) ÜBER das Posting oder den Autor geredet (bei manche Autoren schon per se grundsätzlich gestänkert) statt die ein oder mehrere angeschnittene Fragen, Themen, Argumente aufzugreifen...

Darüber dürfen - manche - mal nachdenken...

Ciao
Hans
www.buchtenbummler.de

SkipBaer
07.01.2002, 12:12
Original von Buchtenbummler:

Hallo -- siehste ....das meine ich!

häufig .. (wenn überhaupt) ... inhaltlich ... Teil gelesen, .. auch .. falsch .. geantwortet, .. (bevorzugt .. Posting .. Autor . .. manche schon . gestänkert . . mehrere . . Argumente
dürfen ..- ......nachdenken...

Ciao
Hans




Hallo Buchtenbummler,

das verstehe ich jetzt aber nicht

--
Gruß
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de

Buchtenbummler
07.01.2002, 12:21
Original von SkipBaer:


Original von Buchtenbummler:

Hallo -- siehste ....das meine ich!

häufig .. (wenn überhaupt) ... inhaltlich ... Teil gelesen, .. auch .. falsch .. geantwortet, .. (bevorzugt .. Posting .. Autor . .. manche schon . gestänkert . . mehrere . . Argumente
dürfen ..- ......nachdenken...

Ciao
Hans




Hallo Buchtenbummler,

das verstehe ich jetzt aber nicht

--
Gruß
SkipBaer (http://home.t-online.de/home/320025012511/beerdrink.gif)
Vorschoter@web.de




... na dann lies mal den ganzen thread gaaaanz langsam von vorne... ;-) und laß halt mal das "beerdrink" weg, bis Du alles fertiggelesen hast...

Zugegeben: wer bei meinen Ausführungen (Labereien) nebenbei anfängt, Bier zu trinken, schafft es kaum nüchtern bis zum Schluß *kicher* ... Du hättest Dich aber nicht "outen" müssen...*ggg*

Immer witzig..

Hans
www.buchtenbummler.de

stef0599
07.01.2002, 13:22
Wow, worüber Ihr Euch so sorgen macht . . . . Na Ja, so kann man auch Speicherplatz belegen . . .
--
mfg
Stef
E-Mail im Profil