PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Straße von Korinth



Granagg
08.01.2002, 09:20
Hi,

werde Anfang Juni von Lavrion nach Korfu segeln. Kann mir jemand Tipps für die Durchfahrt der Straße geben bzw. Liegeplätze nach der Durchfahrt empfehlen?
--
Aloah
Granagg

hemue
25.02.2002, 14:20
Hi,

hab ich vor 4 Jahren gemacht (rund Peloponnes, Spitze!). Damals war der Kanal immer dienstags gesperrt. Das kann sich aber ändern also besser in Lavrion fragen. Als letzter Hafen vor dem Kanal eignet sich Egina (Pistazien, gegrillter Oktopus) als Hafen nach der Passage Korinth, ein paar Meilen an Bb. Bei der Einfahrt vom Saronischen Golf aus muß man an Bb anlegen. Vorsicht, die Kaimauer war ein echter GFK-Killer. Der Golf von Korinth ist übrigens sehr müllbefrachtet. Also vorsichtig durch treibende Abfallinseln, sonst hat man gleich was im Propeller. Landschaftlich herrlich. Ich empfehle Stopp in Galaxidi zu machen und Delphi zu besuchen.

Kalimera

hemü

theodoros
01.03.2002, 23:30
Hi,
Das mit dem Dienstag stimmt. Da es immer irgendwelche Ausnahmen geben kann,immer vorher beim Limenarchion(Hafenkapetan) anfragen.
Ein Tip, wenn es im Golf stark von NW-N bläst und wenn es finster ist und hoher Seegang noch dazukommt, besser gleich nach N ausweichen und entlang der N-Küste bis zum Lf. Akr.Melagavi fahren.Man kann dort vor der Lagune Vouliagmeni ankern (ca.15m)wenn es nach LF nicht besser wird. Oder man quert nach Kiato, da ist der Hafen nicht so vollgerammelt und die Brecher bei der Einfahrt nicht so hoch. Korinth ist bei Nacht so eine Sache wenn man nicht genau Bescheid weiß. Wenn es aus W bläst liegt Korinth günstig, denn die Peloponnisos-Küste ist dann in Lee.
Jassou