PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Coversail



Eyck
20.01.2002, 13:52
Hallo zusammen,
hat einer von Euch schon mal Erfahrungen mit Coversail gemacht? Habe diese neulich entdeckt und überlegt, ob es vielleicht eine Alternative zu einer "echten" Sturmfock wären. Diese Segel sollen dabei über die eingerollte Genua gezogen werden können und wesentlich bessere Eigenschaften zeigen, als die gereffte Rollgenua.
Freu mich auf Eure Berichte
Eyck

SIRTAKI
20.01.2002, 20:36
Hallo Eyck
Es gibt auf dem Markt verschiedene "Überzieher"-Systeme, alle sind ein bisschen umständlich zu setzen - sprich überzuziehen.Die Leistung ist aber wesentlich besser als eine gereffte Rollgenua.
Kaum Unterschied zur echten Sturmfock. Im Übrigen kann man bei einem guten Segelmacher eine Stagreitersturmfock umarbeiten lassen.

Ich hoffe der Wind bleibt moderat
Claus

Eyck
20.01.2002, 22:18
Hallo Claus,
danke für Deine Antwort. Ich weiß noch nicht, ob ich mir eine Sturmfock, oder doch ein solches Coversail zulegen soll.
Wenn es schwierig zum überziehen ist, stell ich mir das Handling auf See, bei entsprechenden Wind- und Wellenverhältnissen nicht gerade leicht vor.
Wahrscheinlich muß man es mal selber ausprobieren.
Eyck

Maximousi
21.01.2002, 20:45
Hi Eyck,
überlege doch mal,auch eine GIII bei www.fareastsails.com in Hongkong zu bestellen nicht eine vernünftige Alternative ist. Das ist doch die bessere Lösung, als bei viel Wind auf dem Vorschiff herumzuturnen und an dem Überzieher herumzufummeln. Die G III rollst Du vorher im Hafen auf und ziehst
sie draußen bei Bedarf auf. Dann hast Du eine vernünftige saubere und glatte Windanschnittskante und mehr Sicherheit im Schiff durch einfache Bergemöglichkeit. Mir erscheint das als eine sichere und seemännisch saubere Lösung zu sein, als die Überzieher Jib, die vor allem viel Druck auf die gewickelte Genua gibt und im Hafen nicht gerefft, also gerollt werden kann.
Preislich dürfte das auch keine Differenz geben.

Ich tendiere zu dieser Lösung, bitte Info, wie Du das lösen willst.

Viel Glück!

Eyck
22.01.2002, 09:00
Hallo Maximousi,
habe mich noch nicht endgültig für ein System entschieden. Werde mir beides erst nochmal genauer ansehen. Allerdings tendiere ich dahin bei "meinem" Segelmacher vor Ort fertigen zu lassen (egal, für was ich mich schlußendlich entscheide), da ich sehr gute erfahrungen gemacht habe, was Beratung und Service angeht. Trotzdem vielen Dank für die Anregung mit Hong Kong, vielleicht kommt man ja doch nochmal drauf zurück.
Viele Grüße
Eyck