PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : YACHT auf der Boot 2002



Guido-E
20.01.2002, 20:11
Hallo,

hier im Forum wurde schon oft darüber gesprochen, dass die Yacht doch für die Mitglieder des Forums ein Gästebuch auslegen könne. Doch trotz alle dem gibt es so etwas auf der Boot 2002 schon wieder nicht. Man könnte glatt das Gefühl bekommen, dass der Redaktion die Beiträge im Forum föllig egal sind.
Außerdem wurde ich von der "Besatzung" des Standes nur mit Unfreundlichkeit behandelt. Ich kann doch schließlich auch nichts dafür, dass die "netten `Damen`" den ganzen Tag stehen müssen.
Also wenn ich euch einen Tipp geben darf: Sprecht am Stand der YACHT bloß nicht von Online-Forum oder Gästbuch. Sonst werdet ihr womöglich noch von etwas in einem gelben Strickpullover erschossen.

Guido-E

PS Die Besichtigung der Kathena Nui ist mit erheblicher wartezeit verbunden.

Johannes
26.01.2002, 12:42
leider sind die tatsächlich schwerhörig. mein mail vom 7. januar an yacht-online:

Hallo Lars Bolle,

im Forum wird jetzt wieder über Treffpunkte an der Boot geschrieben. Mir scheint, das liesse sich mit geringstem Aufwand ins Marketingkonzept der Yacht einbauen. Mit einem speziellen Gästebuch für Forumsteilnehmer an einem Ende der Theke auf eurem Messestand könnte die Besucherfrequenz auf einfache Weise angetörnt werden. Dieser Ort wäre auch als Meeting-Point sehr gut geeignet.

Freundliche Grüsse

Johannes Wild

skegjay
26.01.2002, 13:13
Werte Segler,

ein bisschen mehr Verständnis für das YACHT-Team. Die mussten doch genügend Überstunden machen, um alle Postkarten zur Yacht des Jahres Wahl auszuwerten. Echte Detektivarbeit, um den bösen HAVARIA-Tricksern auf die Spur zu kommen...

Grüße

Jörg

michaelr
30.01.2002, 01:17
Hätte man den YACHT Stand nicht besser Erdmann Stand nennen sollen ? Was anderes gab es da doch nicht zu sehen.

Michael

michaelr
30.01.2002, 01:23
PS: Der Segeln Stand war aber noch lächerlicher. Dort konnte man Segeln Kurzabos erwerben. Palstek habe ich gar nicht gesehen.

Und bei Delius-Klasing gab es alle Bücher zum gleichen Preis wie in meiner Buchhandlung.

Was DK betrifft, hat sich die Messe wirklich nicht gelohnt.

Michael

Tamino
30.01.2002, 15:10
.... wie wars noch beim "Zauberlehrling" ?...
--
Gruß Jens

Buchtenbummler
30.01.2002, 22:02
...was wundert Ihr Euch...es waren doch "alle" bei mir.,..*hihihi* *freu*

Grüße und zurück von der BOOT

...weil´s nix genutzt hat, muß ich jetzt HIER wieder oder weitermachen...so ein "Kreuz" aber auch...

;-))

Hans
www.buchtenbummler.de