PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nördliche Ägäis



wkl
17.04.2002, 15:23
Hallo liebe Segelfreunde,
Mein Name ist Willi. Seit drei Jahren bin sporadisch ich in der Ägäis mit meiner 12m SY unterwegs.Heimathafen ist Thessaloniki.Meiner Meinung nach ist die Nordägäis ein sehr interessantes Revier(grüner als der Süden, weniger los).Ich kenne zwar schon einige Ecken, aber ich lerne gerne noch dazu.Im Sommer(8.Juli-12.August)plane ich Sitonia-Thassos-Samothaki-Limnos.Wer hat Lust sich mit mir auszutauschen- oder wer ist zu dieser Zeit auch in dieser Gegend unterwegs?
Gruss Willi

theodoros
26.04.2002, 09:34
Hi, WKL.
Da hast du mein Heimatrevier gewählt. Ich war dort mit eig. Schiff von 91-95 und auch vorher schon viel unterwegs. Wenn ich jetzt von Saloniki wegstarten würde, würde ich natürlich mindestens bis N.Moudania den ersten Schlag machen und dann weiter Richtung Sithonia. Entscheidend ist dor ob du durch die Brücke v. Potidaia durchkommst. Die Brücke ist 18m über Wasser. Sitonia ist sehr reizvoll, nicht unbedingt in der Marina Karras, aber sonst entlang der Buchten und Häfen,.. N.Marmaras,Porto Koufo ein ganz sicherer Hafen. Auf der andered Seite Buchten mit Tavernen, kl. Inseln nach Vourvourou ,Amouliani, Ouranopolis, rund Athos, Thassos super!!
Im N P.Lagos, Fengari .. Aber auch Nördl. Sporaden ...Stenivalla auf Alonissos.. Alles ein Wahnsinnssommergebiet. Ich beneide dich. Ich muß mich wieder in die Ionians abhetzen und dort sämtliche Wirte und Bekannte besuchen!
Ahoi theodoros

lemminger65
20.08.2008, 16:36
Hallo

Wir machen eine Segelurlaub mit einer Yacht auf Thassos.

Wie sind die Wassertiefen rund um Thassos und in dem Gebiet?

Gibt es regionale Windsysteme dort Ende September, Anfang August?

Lem

pschrey
23.08.2008, 14:42
Hallo Lem,

ein paar Infos findest Du auf SkipperGuide unter http://skipperguide.de/wiki/Nördliche_Ägäis_und_ostägäische_Inseln (http://skipperguide.de/wiki/N%C3%B6rdliche_%C3%84g%C3%A4is_und_ost%C3%A4g%C3%A 4ische_Inseln) und http://skipperguide.de/wiki/Thassos.

Zum Thema Wind soll es dort einen (abgeschwächten) Meltemi/Etesien aus NO geben (natürlich nicht mehr Ende September).

Falls Du paar weitere Infos oder Links haben solltest, fühle Dich frei, die Artikel auf SkipperGuide entsprechend zu ergänzen.

Viele Grüße,

Peter

Navman
26.08.2008, 12:48
Hallo WKL,
ich beabsichtige meine Yacht in 2-3 Jahren von Holland nach Griechenland zu bringen. Im welchen Hafen liegst Du in Thessaloniki und wo im Winter? Gibt es Werften die Dein Schiff aus dem Wasser holen und sicher abstellen?
Gruß
Navman

lemminger65
26.08.2008, 20:56
Danke Peter

Nach meinem Segelurlaub weiss ich mehr...mal sehen ob ich was beitragen kann.

Wie sind die Wassertiefen rund um Thassos?
Auf dem gecharterten Boot sollten zwar Karten vorhanden sein, aber ich wuerde gerne mich vorbereiten.

Gibt es im Internet einen Ueberflieger?

cu
Lem

lemminger65
02.09.2008, 20:00
Wir haben das Boot von Privat gechartert, das Boot war in einem jaemerlichen Zustand und werden dieses auch nicht nochmal chartern.

In Kavala habe ich beim NOK eine Moeglichkeit gefunden was zu chartern, aber ab 37 Fuss aufwaerts.
http://www.kavalasailing.gr/component/option,com_frontpage/Itemid,75/lang,en/
In Thessaloniki habe ich folgendes gefunden:
http://www.adsailing.gr/
ab 42 Fuss zu haben.

Kennt Ihr noch ein paar vercharterer oder von Privat was?

Fur Tipps waere ich sehr dankbar.

chili
03.09.2008, 09:51
hallo willi

an infos über hafen/marina (?) in thessaloniki wäre ich auch interessiert... hast du eine homepage vom hafen oder sonst infos über liegepreise?
wie siehts im winter aus? temperaturen? winde?

frankderneue
04.09.2008, 07:47
hallo willi

an infos über hafen/marina (?) in thessaloniki wäre ich auch interessiert... hast du eine homepage vom hafen oder sonst infos über liegepreise?
wie siehts im winter aus? temperaturen? winde?


hi chili

wir wren mit unserem schiff (12m) 03-04 in thessaloniki über winter im wasser. teuer,zwei duschen für den ganzen hafen, kein lift, sehr unpersönlich, sonntags immer schiffe schauen da die marina offen ist, sehr sicher im wasser, kurzer weg zum flughafen, 2 minuten in die stadt. leider haben sie keine hompage aber wenn du googelst nach marina aretsou wirst du mindestens mit der tel. nummer fündig.

gruss frank

ach ja wir bezahlten für 6 monate 2500,-- euro

yassou
04.09.2008, 15:07
Von Thess/niki Marina kann ich nur abraten. Höchstens Boot im Winter liegen lassen und dann schnell wieder weg.

DA gebe ich Frank völlig recht. Eigentlich ist es ein Jammer, denn die Stadt hat wirklich was zu bieten und der Nobelbezirk in dem die Marina liegt hätte auch was besseres verdient.

Im nördlichen Bereich kann man nur Sani auf Kassandra empfehlen. Allerdings fährt man dann noch eine Stunde bis nach Saloniki.

Alle anderen Möglichkeiten sind nur was für Einheimische oder man bracht echt gute Beziehungen.

chili
04.09.2008, 16:05
danke euch beiden, neee, dann bleib ich mit freuden, da wo ich bin *ggg* man informiert sich halt immer über alternativen, weil man denkt, das gras beim nachbarn ist grüner :D