PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Türkei im November



Marcel2
28.08.2002, 17:12
Ist jemand schonmal im November in der Türkei ( Südküste ) gesegelt und kann dazu was sagen.

BuBu_von_der_Flexen_Hex_n
01.09.2002, 15:29
Original von Marcel2:
Ist jemand schonmal im November in der Türkei ( Südküste ) gesegelt und kann dazu was sagen.



Hallo,

tagsüber meist 24-28 Grad, manchmal schauert´s und bläst ein wenig, aber sobald die Sonne rauskommt, ist es frühherbstlich warm! Wasser 24-26 Grad (im Süden), nördlich Datca wird´s deutlich frischer.
Revierinfos kannst Du auf
holidaysailing.de (http://holidaysailing.de)
ansehen, auch aktuelles Wetter und Klimatabelle.

...ach ja...ich hab meine Yacht ja auch noch frei *grins*
SY Flexen Hex´n (Bareboat oder skippered - ich weiß, wo die Fische sind, und vor allem, wie man die fängt und zubereitet!) (http://holidaysailing.de/schiffsdaten.htm)
--
Grüße
Hans, der BuBu
http://buchtenbummler.de

Titzl
02.09.2002, 17:11
Ich war voriges Jahr Ende Oktober zwischen Göcek und Kas unterwegs:
=> ganz wenig Touristen
=> in jedem Hafen Platz genug
=> Sehr freundliche Bedienung in den Restaurants und Läden
=> Wasser herrlich, Lufttemperaturen ertäglich
=> Wetter halt schon etwas unbeständiger (Gewitter, Regen, Windboen etc.)als im Sommer
Mit einem Wort."vom Feinsten"!

Konrad511
02.09.2002, 18:24
Hallo Marcel,

Wir waren 1999 von Mitte Oktober bis zum 1.November in der Türkei. Basishafen: Marmaris.
Das Wetter war gut, das Wasser 23 Grad. Temperaturen während des Tages zwischen 20 und 26 Grad. Von Marmaris ging es in Richtung Kas/Antalya

Vorteile: Die Temperaturen angenehm, die Häfen nicht überlaufen, die Buchten malerisch. Das Revier ist fantastisch.

Nachteile: Sonnenuntergang ca: 18:30, schwachwindig, Hotels teilweise schon geschlossen (an den Buchten). In Marmaris findet Anfang November die "Marmaris-Raceweek" statt, danach ist dort auch die Saison zuende.

Wenn Du mehr wissen wilst ruf mich an: 02871 31738

Gruß Konrad

BuBu_von_der_Flexen_Hex_n
04.09.2002, 10:31
Original von Konrad511:
Hallo Marcel,

Wir waren 1999 von Mitte Oktober bis zum 1.November in der Türkei. Basishafen: Marmaris.
Das Wetter war gut, das Wasser 23 Grad. Temperaturen während des Tages zwischen 20 und 26 Grad. Von Marmaris ging es in Richtung Kas/Antalya

Vorteile: Die Temperaturen angenehm, die Häfen nicht überlaufen, die Buchten malerisch. Das Revier ist fantastisch.

Nachteile: Sonnenuntergang ca: 18:30, schwachwindig, Hotels teilweise schon geschlossen (an den Buchten). In Marmaris findet Anfang November die "Marmaris-Raceweek" statt, danach ist dort auch die Saison zuende.

Wenn Du mehr wissen wilst ruf mich an: 02871 31738

Gruß Konrad


hallo konrad - ich stimme Dir mit allem zu, außer: Wasser 23 Grad...wo denn, in Deinem Glas..*schmunzel*/Spässle - tatsächlich gab es letztes Jahr eine kurze "Starkwindphase" in der letzten Oktoberwoche, und da war dann das Wasser w-lich von M wirklich kühl...man holte sich ja richtige "Frostbeulen" bei 22-24 Grad.
;-))

Se-lich habe ich in den vergangenen Jahren bis Anf/Mitte Nov. nie weniger als 24-26 Grad erlebt....manchmal war die Luft abends kühler, als das Wasser... aber Titzl & Du haben Recht: es ist eine der schönsten Segelzeiten, und verwunderlicherweise nach der Race-Week, die sich aber nur rund um Marmaris abspielt, ist Saisonende... wer sehr günstig und zu besseren Bedingungen segeln mag, als in der Ostsee im August (Ost- & Nordseesegler: verzeiht mir... ;-)) !!! , der ist hier richtig - und die Flüge sind auch recht billig um die zeit.
Dasselbe gilt übrigens auch für das Frühjahr: schon ab Mitte April ist es traumhaft, eine kurze regenfront ist schnell durch, und dann scheint wieder traumhafte Somme bei 24-28 Grad...Nachteil: Wasser 18-20 Grad (aber das sollte ja "Nordlichter" nicht schrecken...oder...*smile*)

Grüße
Hans, der BuBu


www.charterkatalog.de dort auf Türkei: viele Revierinfos, aktuell & Wetter auch!!! (http://www.charterkatalog.de)
--
Grüße
Hans, der BuBu
http://buchtenbummler.de

achim
08.09.2002, 22:49
Hallo Marcel,
auch nördlich von Marmaris, ist das Segelrevier im November noch traumhaft schön. Am Tage ist es warm genug, und Nachts, ist es schon toll wenn eine Heizung auf dem Schiff ist.
So, wie halt der Bu-Bu schreibt: wie im August auf der Nord oder Ostsee, nur besser! :-)
Wir waren 2000 und auch 2001 im November dort, warscheinlich in diesem Jahr auch.
Wenn Du Fragen hast, schick mir eine e-mail.
Gruß achim

BuBu_von_der_Flexen_Hex_n
13.09.2002, 16:31
Original von achim:
Hallo Marcel,
auch nördlich von Marmaris, ist das Segelrevier im November noch traumhaft schön. Am Tage ist es warm genug, und Nachts, ist es schon toll wenn eine Heizung auf dem Schiff ist.
So, wie halt der Bu-Bu schreibt: wie im August auf der Nord oder Ostsee, nur besser! :-)
Wir waren 2000 und auch 2001 im November dort, warscheinlich in diesem Jahr auch.
Wenn Du Fragen hast, schick mir eine e-mail.
Gruß achim



...na "nördlich" wird´s dann aber schon recht "frisch", da bläst es manchmal ganz schön - aaaaber ein Tip: HÄNG DIE ANGEL RAUS!!!!!!!!
100m, , am Besten Wobbler 10cm oder Federn (gut verknoten!) - Vorfach 10m mit 0,18 - und nimm Makrelenrezepte mit (Filetiermesser, Rosmarin, Zitronen, Mehl... ;-)))

Guten Appetit



--
Hans,der BuBu
http://online-charter.info

Lokalsprachliche Charterwebsites
http://Buchtenbummler.de

Gemütliches Gruppensegeln
http://charterkatalog.de

http://mitsegelkatalog.de

http://velavita.it italiano

babs77
13.09.2002, 19:42
...na "nördlich" wird´s dann aber schon recht "frisch", da bläst es manchmal ganz schön - aaaaber ein Tip: HÄNG DIE ANGEL RAUS!!!!!!!!
100m, , am Besten Wobbler 10cm oder Federn (gut verknoten!) - Vorfach 10m mit 0,18 - und nimm Makrelenrezepte mit (Filetiermesser, Rosmarin, Zitronen, Mehl... ;-)))

Guten Appetit

makrelenrezepte?????.endlich mal ein auch mir bekannter fisch.......Bubu....."tu hier doch mal dein rezept rein tuen".....:))


gruss albert......
--

micsch
18.12.2007, 23:20
Wer war schon Ende März da ? Wie ist das Wetter ? Hat jemand Tipps zur Anreise aus B/HH/D/H ?

Danke für die Hilfe

micsch

segeljunkie
18.12.2007, 23:31
märz nicht, aber erste aprilwoche:
super-wetter erwischt; 7 tage blauer himmel, tagsüber angenehm warm, in der nacht haben wir aber schon noch einen pullover vertragen. meer: je nach bucht 17-18°
das mit dem wetter ist aber halt geschichte (2004) -wie es im märz 2008 wird, kann ich erst anfang april sagen ... :-)

klueverbaum
19.12.2007, 12:44
Wer war schon Ende März da ? Wie ist das Wetter ? Hat jemand Tipps zur Anreise aus B/HH/D/H ?.....

ich war die letzten 5 jahre dort. es ist eigentlich das ganze jahr über super. in kemer haben wir regelmässig an sylvester und auch am neujahrsmorgen gebadet. die wassertemperatur war nie unter 19°, die luft 15-16°.
vom spätherbst bis frühling ist halt dort regenzeit. im januar haben wir auch schon gefroren, bei temperaturen knapp über dem gefrierpunkt. wann die regenzeit genau beginnt und endet, ist unterschiedlich. es gab prachts märzen, aber auch sehr feuchte.

in der regel ists aber so, dass es frühmorgens blauer himmel hat und warme sonne. mittags, so zwischen 12 und 14 uhr beginnts dann oft zu regnen. das dauert so zwei drei stunden, dann tuts wieder auf. oder, was auch vorkommt, es regnet bis in die nacht hinein. am anderen morgen jedoch - siehe oben.
das heisst also ganz konkret: die südtürkei ist während der regenzeit ein frühaufsteher-revier.

und nun die erreichbarkeit: sunexpress und andere fliegen ganzjährig täglich antalya an. dalaman meines wissens nur während des sommerflugplans. wenn man sich für die gegend von marmaris interessiert, käme allenfalls auch korfu als flughafen in frage. ein blick ins internet hilft schnell weiter. mehr als 100€ sollte man pro weg nicht bezahlen. vor allem nicht im märz. mit ein bisschen glück gehts für 29€ :-)

charterpartner
19.12.2007, 12:54
Wer war schon Ende März da ? Wie ist das Wetter ? Hat jemand Tipps zur Anreise aus B/HH/D/H ?
Danke für die Hilfe
micsch


März ist noch ziemlich frisch, es ziehen ständig Wolkenbänke durch, dazwischen sofort sonnig und herrlich frühlingshaft warm!
Segeln mit Pullover und ggfls. Segelanzug durchaus möglich - wie im späten Frühjahr an der Ostsee... die Verhältnisse etwas 6-8 Wochen früher als im Norden

Tip: man segle um diese Zeit (bis Anfang Mai) in die Golfe.
Innen in der Gökova (English Harbourm Karacasögüt) oder Hirsarönü (Bozburun, Orhaniye) oder Fethiye (Göcek, Fethiye) wärmen sich die recht flachen Buchten schnell auf. 2007 Mitte April in English Harbour Wasser 24 Grad, in Knidos 16 .... es herrscht auch da noch sehr wechselhaftes Wetter und Ost- oder Südwind bringt Sturm, roten Saharasand und Regen. (für 1-3 Tage, dann wieder schön)

Heute (19.12.07, Kos: sonnig, wolkenlos, NW 4-5, 16-18 Grad, wingeschützt weit über 20 Grad...(vorgestern, gestern, morgen, übermorgen... ;-)


Anreise off season:

via IZMIR dann 3-4 Std Transfer nach Bodrum, Marmaris, Göcek, oder 45 Min nach Cesme (ziemlich kühl!), oder via Istanbul nach Bodrum, Transfer 35 Min nach Bodrum, oder Dalaman Transfer 70 min nach Marmaris, 25 Min nach Göcek, 40 Min nach Fethiye
Alternative: Flug via Athen (Air Berlin billig!) und dann weiter mit Aegean-air
oder (noch) Olympic nach Kos, Rhodos - allerdings kann man dann nicht in der Türkei segeln, sondern nur GR-Inseln, Dodekanes
Antalya ist zu weit weg (5-7 Std Transfer)

Direktflüge wieder ab Mitte/Ende April

Im April (orthodoxes Ostern) ist neuerdings übrigens Russensaison - daher gibt es auch Flüge direkt ab Moskau ;-)


@KB

Die Anreise in die Türkei über Korfu ist ein tolles Erlebnis ;-)


Und der Leuteverarschepreis 29 Euro inkl. freundlichen Lächeln sollte nicht propagiert werden... denn da kommen bekannterweise alle möglichen Zuschläge dazu, so daß es zwischen 50 und 90 Euro/Strecke kostet - ich halte das für einen Wettbewerbsverstoß, für den ein kleiner Anbieter abgemahnt wird- die Großen machen was sie wollen (trotz EU-Mahnungen!)


Gruß
Hans

round-world2
19.12.2007, 13:54
Segeln mit Pullover und ggfls. Segelanzug durchaus möglich -
Anreise off season:

Und der Leuteverarschepreis 29 Euro inkl. freundlichen Lächeln sollte nicht propagiert werden... (trotz EU-Mahnungen!)


Gruß
Hans

splitterschutzweste und helm nicht vergessen...sonst koennte es
im schlimmsten fall probleme geben....:eek: :( :o ;)

handdrauf

chili
20.12.2007, 10:22
splitterschutzweste und helm nicht vergessen...sonst koennte es
im schlimmsten fall probleme geben....:eek: :( :o ;)

handdrauf

tstststsssss.....
den helm nicht zu vergessen würd ich dir auch empfehlen, könnt ja sein, dass dir dein tejide um die ohren fliegt... lange genug propagiert ist der ausbruch in einschlägigen fachkreisen ja schon.... obwooohl..... DA nützt dir dann auch kein helm mehr was....

Manitoba
21.12.2007, 10:44
splitterschutzweste und helm nicht vergessen...sonst koennte es
im schlimmsten fall probleme geben....:eek: :( :o ;)

handdrauf

Voll korrekt. Und in den Häfen keine Mädels anmachen. Immer PA zeigen lassen. Besser noch eine beglaubigte Geburtsurkunde. Es sei denn, man reflektiert auf 9 Monate Mehrbettzimmer mit Halbpension und hat gute Connections zu RTL.

Manitoba

micsch
19.01.2008, 20:47
Hallo,

kennt jemand ein mobiles Navi mit verfügbaren Seekarten für diese Gegend ?
Wer hat Erfahrungen mit PDA's usw, evtl. Smartphones o. ä.


Danke für Tipps.

Micsch

ToDi
19.01.2008, 21:00
kennt jemand ein mobiles Navi mit verfügbaren Seekarten für diese Gegend ?
Wer hat Erfahrungen mit PDA's usw, evtl. Smartphones o. ä.


Danke für Tipps.


was hat die Frage mit der Türkei im November zu tuen :confused: