PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kykladen Revier-/ Hagfenführer



IP
10.09.2002, 16:14
Hallo,

kann mir jemand einen guten Hafen- und Revierführer für die Kykladen empfehlen?! Momentan kenne ich:

1. Törnführer 2 (Delius Klasing Verlag)
2. Griechische Küste (Edition Maritim von Delius Klasing Verlag

Oder könnt ihr mir einen von den zweien empfehlen?

Grüße und Danke

Ioannis

Christian
10.09.2002, 20:35
Hallo Ioannis,
der Band "Griechische Küsten" von Rod Heikell ist ganz o.k.
Mit einigen Ergänzungen aus den aktuellen YACHT-Ausgaben hat er mir bisher immer gute Hilfen gegeben. Wenn du spezielle Fragen hast, dann stelle die doch mal im Forum, ich erfahre auch gerne Neues.
Handbreit
Christian

Oldman
10.09.2002, 23:27
Ich würde dir auch Rod Heikell oder Radspieler empfehlen. Das sind DIE zwei Griechenlandspezialisten.
--
Luzi(fer)der meist sich selbst, aber manchmal auch gern andere verarscht

K-Becker
11.09.2002, 00:01
Hallo Ioannis,

schau auch mal bei www.sailplan.de.
Die haben einen eigenen Hafenführer für die Kykladen erstellt, den man gut als Ergänzung z.B. zum Radspieler nutzen kannst.

Gruß, Klaus

BuBu_von_der_Flexen_Hex_n
13.09.2002, 17:27
Original von IP:
Hallo,

kann mir jemand einen guten Hafen- und Revierführer für die Kykladen empfehlen?! Momentan kenne ich:

1. Törnführer 2 (Delius Klasing Verlag)
2. Griechische Küste (Edition Maritim von Delius Klasing Verlag

Oder könnt ihr mir einen von den zweien empfehlen?

Grüße und Danke

Ioannis



Hallo,

Törnführer 2 ist wohl der Radspieler... als Anhaltspunkt ganz gut, aber teilweise dramatisch veraltet! Marina Mykonos-Tourlos, Marina an der Südseite Santorin oder Marina Naxos.
Schau mal auf

charterkatalog.de dort auf GRIECHENLAND klicken (http://charterkatalog.de)

Ist zwar momentan erst Tourlos und Naxos beschrieben, aber dafür topaktuell.
Weitere Berichte folgen...

Grüße


--
Hans,der BuBu
http://online-charter.info

Lokalsprachliche Charterwebsites
http://Buchtenbummler.de

Gemütliches Gruppensegeln
http://charterkatalog.de

http://mitsegelkatalog.de

http://velavita.it italiano

Franco
16.09.2002, 23:09
ach wo wir grad bei kykladen sind. gibts die berüchtigten fallböen in küstennähe in verminderter form auch bei schwachwind und kann man die evtl. zum schnelleren segeln nutzen?

juekademo
23.11.2005, 15:22
Moin, moin.

Ich könnte da noch 2 Hafenführer von Axel Kramer, erschienen im See-Verlag,
zu beziehen über amazon.de empfehlen.

skipklaus
23.11.2005, 15:36
Hab mir den für die Ägäis dieses Jahr mal Interesse halber gekauft. Rausgeschmissenes Geld. Nicht zu empfehlen. Rudimentär, und trotz neuer Auflage veraltet. Zu dünne Infos für's Geld

frankderneue
23.11.2005, 19:19
Hab mir den für die Ägäis dieses Jahr mal Interesse halber gekauft. Rausgeschmissenes Geld. Nicht zu empfehlen. Rudimentär, und trotz neuer Auflage veraltet. Zu dünne Infos für's Geld

genau so isses

gruss frank

Karchas
25.11.2005, 12:35
Hab mir den für die Ägäis dieses Jahr mal Interesse halber gekauft. Rausgeschmissenes Geld. Nicht zu empfehlen. Rudimentär, und trotz neuer Auflage veraltet. Zu dünne Infos für's Geld

Von welchem Törnführer redest du?

skipklaus
25.11.2005, 12:43
Von welchem Törnführer redest du?

Von dem, der weiter oben genannt wurde: http://www.seekirchen.com/seeverlag.htm

Habe Band 5 gekauft. Wie gesagt, nicht empfehlenswert :mad:

fockfrau
25.11.2005, 12:59
Kann dem was skiplaus schreibt nur beipflichten, bloß nicht Kramers Hafenhandbuch aus dem Seekirchen Verlag,
ist kein Vergleich zum Radspieler bzw. Heinkell!!

Strawanzer
25.11.2005, 13:05
Heinkell!!

war nen super Roller, gell ?
;)

frankderneue
15.11.2006, 14:28
sehr gut ist auch
www.eagleray.gr

gruss frank

Alter Hase
26.11.2006, 15:23
Hallo ihr Übersegler!
Wenn ihr was wissen wollt, dann könnt ihr im Hafenführer von Kramer nachlesen. Über die Marina Mykonos-Tourlos, Marina an der Südseite Santorin oder Marina Naxos. Er bringt auch mir immer wieder die neusten Informationen.
Ahoi!

skipklaus
26.11.2006, 15:27
Davon wird der Hafenführer auch nicht besser ;)

Alter Hase
26.11.2006, 15:54
:(
Davon wird der Hafenführer auch nicht besser ;)

Was hast Du gegen dieses gute Buch?
Schau mal nach auf der von Dir empfohlenen Seite zum Thema Santorin:
http://www.hafenführer.at/aegaeis1/text/134c.htm
Kennst nur den Bildschirm?
Ahoi

chili
26.11.2006, 16:07
offensichtlich scheint der hase mit nachnamen kramer zu heissen.... ich kenne diese bücher nicht, aber da er sie so bemüht anpreist wie sauer bier (im nachbarfred auch für die südadria...??) fällt das schon auf.... ob er die (siehe re. oben..) am baggersee verfasst hat..... ob er sich mit der vermutung, skipklaus sässe nur am bildschirm mal nicht irrt.... fragen über fragen..... klaus, bleib ganz ruhig *schnäpschenrüberreich*... kanner ja am baggersee nicht wissen, wer tatsächlich im revier rumschippert *grins*

Alter Hase
26.11.2006, 16:48
:) Da treffen sich die Insider!
Ahoi

skipklaus
26.11.2006, 16:49
Chili, keine Bange. Kramer 2006 steht im Regal. Imho nur für den Baggersee geeignet. Ich verschenk es. Wer will es haben ;)

Alter Hase
26.11.2006, 21:24
:D Gleich und gleich gesellt sich gern!
Ahoi

Blue Song
01.12.2006, 14:38
Sage nur eins:

Greece - Sea guide von Elias (wurde schon vorher unter eagleray.gr angesprochen) - genial. :cool:

Handbreit

skipklaus
01.12.2006, 14:45
Inzwischen gibts auch Sportbootkarten von Elias. Ebenso genial :)

pschrey
03.12.2006, 14:33
Bei SkipperGuide gibt es auch schon recht umfangreiche Infos über die Kykladen von verschiedenen Usern:

http://www.skipperguide.de/wiki/Kykladen

Ist zwar kein gedrucker, "offizieller" Revierführer, aber für eine erste Törnplanung zu Hause schon recht nützlich. Für eine Törnplanung dürfte insbesondere der Google Earth-Export (Google Earth (http://earth.google.com) muss installiert sein) ganz praktisch sein.

Viele Grüße,

Peter

leebedoo
06.12.2006, 17:49
Sage nur eins:

Greece - Sea guide von Elias (wurde schon vorher unter eagleray.gr angesprochen) - genial. :cool:

Handbreit


Also aus meiner Sicht der Elias mit ABSTAND die Referenz. Elias ist pensionierter Admiral der Griechischen Navy und hat somit Zugang zu allen Quellen offizieller Art UND segelt als Landsmann auch dahin, wo anderen die Zeit oder die Kommunikations Gabe fehlt. Habt Ihr schon sonstwo mal in den Plänen eingetragen gesehen, wo die Fischer den Wasserhahn versteckt halten, an welchem lokalen Heiligenfest der Pope und der Bürgermeister sich zum Frei (Bier) Rezina und Bankett einfinden? Der Preis der Führer mag manchen abschrecken aber wenn man ihn mal hat ist das wie beim eigenen Porsche.

Danach kommt dann meiner Meinung nach der Heikell (4 Heikell kosten etwa einen Elias!) .

Hinweis noch, für beide sollte man Englisch verstehen.