PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Stck. bordtaugliche 12V-Akkubohrschrauber



SegelJo
05.11.2002, 21:32
Biete 3 neue 12Volt-Akkubohrschrauber - bordtauglich umgerüstet mit 12Volt-Direktanschluß (wechselbar) über Bordbatterie.
€ 120,-- zzgl. Versandkosten pro Stck.

Segler460811046@aol.com

[ Dieser Beitrag wurde von SegelJo am 07.11.2002 editiert. ]

babs77
07.11.2002, 17:00
.leider keinen bedarf..

...aber vieleicht hast du lust, eine schniecke uhr dein eigen zu nennen......?? ..dann schau doch mal rein......:-))

gruß albert

Pamina
10.11.2002, 23:14
Hi SegelJo,

was sind das für Akkubohrschrauber, ich meine, das Fabrikat? Und gib doch mal die wichtigsten technischen Daten an, also Stromaufnahme, Leistung, Drehzahlbereich, mechanisches Getriebe, existiert noch der zugehörige Akku, gibt es dazu ein Lagerät usw. Und wieso hast Du gleich drei Stück davon?

Pamina

ugies
11.11.2002, 08:53
Original von Pamina:
snip ... Und wieso hast Du gleich drei Stück davon?
Pamina


Moin Pamina

... vielleicht, weil er sein Know how gegen "günstiges" (?) Entgelt anderen zur Verfügung stellen möchte?

Du kannst das sicherlich auch selbst:
- im Baumarkt eine ganz billige 12 V Maschine kaufen
- entweder eine Anschlußbuchse für die extere Stromversorgung anbringen
- oder (eleganter) den Akku abformen und diesen abgeformten Klotz in sinnreicher Weise mit Kontakten ausrüsten
- oder den Zweitakku, der gerade bei den Billiggeräten oftmals mitgeliefert wird zerlegen und dann als Kontakt zum Bordnetz verwenden.

Alles klar?

Du musst jetzt selbst entscheiden, was dir die Arbeit eines anderen wert ist.

Dieser Beitrag von mir war kostenfrei für den Leser. (mehr war er wohl auch nicht wert)

Gruß
Uwe

avivendi
11.11.2002, 09:26
moin,
der basteltip ist schon ok,sowieso entscheidet jeder bei jedem kauf ob die arbeit eines anderen etwas wert ist.leider geht die wertschätzung zurück und der trend zum BILLIGEN nimmt zu.
was wirtschaftlich daraus folgt, erleben wir z.zt...
ich würde KEINEN BILLIGEN schrauber nehmen, da ist dann wirklich die zeit (=geld) zum umbauen in den sand gesetzt.
--
gruss axel

ugies
11.11.2002, 21:08
Moin Axel,

*ganz* richtig hast du mich noch nicht verstanden:
Damit es deutlicher wird: Ich hatte das Gefühl, daß hier ein Semiprofi ein schnelles Geschäft machen möchte. Deshalb hatte ich die Bemerkung mit dem *billigen* Akkuschrauber gemacht.
Für mich selbst sehe ich es so wie du: billigen Kram kann ich mir nicht leisten...

Stets voll geladenen Gruß

Uwe