PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer gewinnt



Quantum
22.01.2003, 13:56
Was glaubt Ihr? Wer holt denn Cup?
Postet bitte auch eure Meinung und nicht nur NLZ oder SUI.

Ich glaube die Schweizer werden gewinnen weil sie ein sehr gutes Team haben. Außerdem haben sie ihr Boot kontinuierlich weiter entwickelt. Des weitern bin ich der Meinung das die LV renne das beste Träning sind das man bekommen kann. Hula oder nicht die Schweizer holen den Cup nach Europa.

mfg Quantum

diavolino
23.01.2003, 11:26
Ich hoffe ganz fest, dass es Alinghi packt. Obschon ich keine Ahnung
habe obs der Hula bringt.....Respekt verschafft er allemal.

Vielleicht ergeht es den Kiwis ähnlich wie Mercedes-Benz in der Formel 1-Saison 02. Die Fachwelt und Konkurrenz staunte bei der Fzg-Präsentation über die innovative Vorderachskonstruktion.
Die beiden WM-Titel gewann jedoch Ferrari. Die Gründe sind mannigfaltig und wir könnten noch lange drüber diskutieren.:-)
Fakt - diese Neukonstruktion allein brachte nix.

L
23.01.2003, 15:24
Ich halte es durchaus für denkbar, daß auch die Neuseeländer ohne den Hula fahren, da er ein Risiko birgt (wenn Team NZL protestieren kann, dann auch Alinghi). Vielleicht war das Ganze nur ein Ablenkungsmanöver, um Alinghi und den anderen wertvolle Entwicklungszeit abzunehmen?

Wie es auch sei, ich hoffe Alinghi packt`s

rschumacher
23.01.2003, 16:20
Als Schweizer bin ich selbstverständlich für Alinghi, und die werden es vermutlich packen, wenn auch zu gutem Teil dank der importierten Kiwis (die ess` ich übrigens gerne :-) und Deutschen. Den Schweizern bleibt das nicht geringe Verdienst, dass sie so eine bunte Truppe zu einer verschworenen Einheit schweissen kann, sodass selbst Larry Ellison seinen Respekt öffentlich ausspricht. Das hat mich dieser Tage natürlich am meisten gefreut.

On der Hula ein entscheidender Faktor sein wird? Vielleicht schon, zumal er (wie L erwähnt) sich auch als Bumerang erweisen kann. Ich glaube und hoffe jedoch nicht.

L
23.01.2003, 20:55
Original von rschumacher:

On der Hula ein entscheidender Faktor sein wird? Vielleicht schon, zumal er (wie L erwähnt) sich auch als Bumerang erweisen kann. Ich glaube und hoffe jedoch nicht.




Mit Bumerangs kennen sich aber doch nur die Australier aus - wieso also nicht? *g*

Im Ernst, mir ist am wichtigsten, daß der Wettbewerb ausgesegelt wird, sonst kann ich mir gleich "Ehen vor Gericht" anschaun...

salome
24.01.2003, 10:01
Ich hoffe auf einen Schweizer Sieg (Hopp Alinghi) damit der Cup vom Hauraki-Golf wegkommt. Die drehenden Schwachwinde auf diesem Revier sind leider wenig attraktiv. Da kann der nächste AC auch auf dem Genfersee gesegelt werden. Ich wünsche mir aber den nächsten Cup in einem Starkwindrevier so wie vor Jahren in Australien als Dennis Conner die Kanne bei konstanten 6 Bf und 3 Meter Welle zurückeroberte. Um einen Vorschlag zu machen: Zwischen Korika und Sardinien gibt`s ganz toll Wind!