PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baum gebrochen



Oldman
15.02.2003, 04:11
was es nicht alles gibt

avivendi
15.02.2003, 04:25
jou, jou, wat dat nich allens givt...
--
und herzliche grüsse von der nordsee
axel

Tilo
15.02.2003, 23:08
Es war eigentlich eher die Baumnock, die ausgebrochen ist. Sind halt nicht für "so viel" Wind gebaut, diese Boote.

Aber für viel unglaublicher halte ich die Wasserübernahme ins Cockpit. Geschätzte 2-6 Tonnen Wasser, die nicht abfließen und von einem Crewmitglied mit der Pütz (der "Toilette", wie er auf der Pressekomferenz sagte) gelenzt werden mußten. Zumindest hat er es versucht.

Dagegen sind die zerborstenen Schäkel und Ringe und das aufgeriebene Vorstag ja schon fast normale Schadensfälle.

Hoffen wir, daß ab morgen keine "Gremlins" mehr bei NZ mitfahren.

Gruß
Tilo

Sailor285
24.02.2003, 22:49
ein teil des wasser war wohl absicht um das heck weiter ins wasser zu bringen und somit die wasserlinie zuverlängern... (was übrigens verboten ist) habt ihr gesehn wie schnell die tnz war trotz des wassers??? also ist da wohl was dran...