PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Segelnation Deutschland



KlausSausB
24.02.2003, 13:39
Nun fängt endlich einmal das öffentliche Segelinteresse in Deutschland an, ein wenig Glut zu entwickeln (von einem Aufflammen wollen wir noch nicht reden),und -hört, hört- sogar das Fernsehen ist inzwischen dabei (obwohl es nichts mit Fussball zu tun hat!!!)

Durch die laufenden Absagen der Rennen werden allerdings viele enttäuscht, die sich erst neu für´s Segeln interessieren und die sich die Nacht freiwillig um die Ohren schlagen. Dadurch besteht die Gefahr, die Glut schon wieder im Keim zu ersticken.

So etwas darf nicht mehr passieren, wenn der America´s Cup tatsächlich nach Europa oder sogar einmal nach Deutschland kommen sollte!

Kaeptn_Blau_Baer
24.02.2003, 13:51
Moin moin KlausSausB!
Glaubst Du wirklich, daß ein nennenswerter Anteil der Zuschauer in der Nacht Leute sind, die bisher vom Segelvirus verschont waren?

--
Mast und Schotbruch
K_B_B

L
24.02.2003, 16:51
Ich denke, das Problem sind nicht verschreckte Zuschauer, sondern eher ein verschreckter Fernsehsender - der Moderator ist ja nun ganz schön angefressen, und wenn ich das Ding produzieren müsste hätte ich auch schon keinen Bock mehr. wollen wir hoffen, daß wir trotzdem weiterhin auch im Fernsehen was zu sehen bekommen...

Kiwi
26.02.2003, 01:12
Tip:

Wenn Ihr kein Wind wollt (mit Sturm und Flaute), es gibt auch Motorboote:)