PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Den Gipfel erreicht



Maring
02.03.2003, 06:12
Das Höchste vom Höchsten
Mission gelungen! Freude herrscht! Der Becher ist nun endlich da, wo er schon immer hingehört, ins Weltzentrum des Segelns, auf der Spitze des Matterhorns. Mit guten Leuten an Bord kann viel erreicht werden. Die Besten der Welt, unser Neuseeland Team A, hat den Rest von Neuseeland versenkt. Historisch gesehen nicht Neues: Erfolg führt zu Nachlässigkeit und Arroganz. Damit ist schon das Römische Reich untergegangen und so hat auch die IBM die Dominanz verloren. Die Millionen wurden aber nicht zur Selbstzerfleischung der segelverrückten Nation Neuseeland eingesetzt. Das wahre Ziel sind die traditionellen Besitzer des Cups in New York. Sie haben in den letzten Jahren unseren feinen Schweizer Banken arg zugesetzt. Im Gegenzug haben wir nun die Trophäe zu einem Schnäppchenpreis geholt, die als „Swiss Alpine Navy Cup“ umbenannt wird, um ihn während den nächsten Jahrzehnten für uns zu behalten. Für die Herausforderer wird die Luft dünn sein, und sie müssen sich warm anziehen. Nichtsdestotrotz werden faire Regeln aufgestellt:
1. Die Segel der Herausforderer weisen Löcher auf, mindestens von der Grösse im guten Schweizer Käse.
2. Für die Herstellung der Boote dürfen keine anderen Werkzeuge, als das echte Schweizer Armee Messer verwendet werden. (Wird von Hans Blix kontrolliert)
3. Damit die Bevölkerung besser versteht um was es geht, wird der Anlass unter allen Windbedingungen, als Abfahrt, Riesenslalom und Super G ausgetragen.
4. Wir wissen nur zu gut, wie wir zum Pokal gekommen sind: Unsere beiden, nun berühmten Schweizer Segler, sind nicht verfügbar, aber Rivale Österreich kann alle unsere Abfahrtspezialisten haben.

So, das ist nun genug, jetzt wird gefeiert, nachdem die Sponsoren unser Geld gut angelegt haben.

Ps

Dringend gesucht: Grössere Menge (Megatonnen) NaCl: Angebote an den Yachtclub Genf
kurt.maring@bigpond.com

genua
02.03.2003, 12:50
Der Beitrag von diesem Kurt Maring ist wie die Null von Fünf zu Null. Ein dummer, arroganter Beitrag ohne Stil. Kurt Maring - ein stilloser Idiot.

Genua

Oldman
02.03.2003, 16:15
Und Genua ein humorloser Arsch
--
Luzi(fer)der meist sich selbst, aber manchmal auch gern andere verarscht

reneoD
02.03.2003, 16:23
Original von Oldman:
Und Genua ein humorloser Arsch
--
Luzi(fer)der meist sich selbst, aber manchmal auch gern andere verarscht

Ich wünschte doener hätte einen Kommentar geschreiben.
Nun mach mal.
Sonst sind hier nur ein stilloser und ein humorloser idiot/arsch
Rene

--

Humor gehört nach oben

rschumacher
02.03.2003, 17:40
Mann, was ist denn da los, dass Ihr Euch gleich auf kindische Art gegenseitige Beschimpfungen liefert wie dummer I. und humorloser A.? Proletenhaft, sorry.
Das haben wir doch alle echt nicht nötig. Auf unsere Schiffe können wir zwar bestens aufpassen und sie mit grösster Sorge und Aufwand hegen und pflegen, aber im gegenseitigen Umgang null Rücksicht...

Was mich am Ganzen nervt, ist, dass ich als Leser anhand eines Titels neugierig werde und in das Thema reinschaue, in der Hoffnung auf interessante Beiträge. Und dann liest man solche unsinniges Zeugs, die rein gar nichts zur Kommunikation beitragen, im Gegenteil.

Dieses Forum sollte doch den Austausch und die Kommunikation unter Seglern und Interessierten fördern. Gegenseitige Anschuldigungen und Beschimpfungen entsprechen dieser Idee mit Bestimmtheit nicht.
(Mit der Zeit bin ich mir langsam überdrüssig, in diesem Forum noch herum zu surfen; diese vielen Aggressionen verleiden es mir.)

Also, bitte, bevor Ihr wieder in die Tasten haut, überlegt bitte, was Ihr mit Eurem Beitrag zur Idee des Yacht-Forums beitragen könnt - alles andere unterlasst bitte. Vielen Dank.

Bin ich der Einzige, der das so sieht?
-RAPHAEL

rschumacher
02.03.2003, 17:41
Mann, was ist denn da los, dass Ihr Euch gleich auf kindische Art gegenseitige Beschimpfungen liefert wie dummer I. und humorloser A.? Proletenhaft, sorry.
Das haben wir doch alle echt nicht nötig. Auf unsere Schiffe können wir zwar bestens aufpassen und sie mit grösster Sorge und Aufwand hegen und pflegen, aber im gegenseitigen Umgang null Rücksicht...

Was mich am Ganzen nervt, ist, dass ich als Leser anhand eines Titels neugierig werde und in das Thema reinschaue, in der Hoffnung auf interessante Beiträge. Und dann liest man solche unsinniges Zeugs, die rein gar nichts zur Kommunikation beitragen, im Gegenteil.

Dieses Forum sollte doch den Austausch und die Kommunikation unter Seglern und Interessierten fördern. Gegenseitige Anschuldigungen und Beschimpfungen entsprechen dieser Idee mit Bestimmtheit nicht.
(Mit der Zeit bin ich mir langsam überdrüssig, in diesem Forum noch herum zu surfen; diese vielen Aggressionen verleiden es mir.)

Also, bitte, bevor Ihr wieder in die Tasten haut, überlegt bitte, was Ihr mit Eurem Beitrag zur Idee des Yacht-Forums beitragen könnt - alles andere unterlasst bitte. Vielen Dank.

Bin ich der Einzige, der das so sieht?
-RAPHAEL

Oldman
02.03.2003, 19:14
Sehr geehrter Herr Schumacher!
Eine Antwort in aller Form und Höflichkeit auf Ihren doppelten Beitrag. Doppelt wohl aus Versehen, denn soo originell, daß man ihn gleich zweimal lesen müsste, ist er nun auch wieder nicht.
Sportsfreund Maring hat ein mehr oder weniger witziges Posting zum Alinghi-Sieg ins Forum gestellt.
Über den Witz seines Beitrags mag man geteilter Meinung sein. Das ist ok.
Dann kommt dieser "Genua" beleidigt ihn, nennt ihn einen Idioten.
Das ist nicht mehr ok.
Und nur deshalb nannte ich ihn einen humorlosen Arsch.
Bei uns in Bayern gilt ein Sprichwort: auf einen groben Klotz gehört ein großer Keil.
Ihrer, nun vielleicht dreifachen Antwort entgegensehend mit vorzüglicher Hochachtung
--
Luzi(fer)der meist sich selbst, aber manchmal auch gern andere verarscht

Kiwi
02.03.2003, 22:09
Ich stimme Oldman zu. Immer wieder sind es diese Bayern die mit Ihrer freundlichen und ausgeglichenen Art und Ruhe den Ueberblick bewahren. Good on You Oldman!
--
Mast und Schotbruch

genua
04.03.2003, 00:17
Oldman - ich stimme Dir zu.

Genua

Oldman
05.03.2003, 18:14
Öha! Da schau her. Einer der über seinen Schatten springt. Respekt.
San ma also doch net so weit auseinander mir Bayern, de Schweizer und de Österreicher. (grins)
Will euch net vereinnahmen, der Sieg ist euer -ohne wenn und aber.
Da kann man doch nur gratulieren.
--
Luzi(fer)der meist sich selbst, aber manchmal auch gern andere verarscht