PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Untiefe bei Split



Krimart
16.01.2004, 12:54
Im letzte Yacht hat ein Leser ein aufprall an einer 1,5m. tiefe Unterwasserfels rapportiert. ("Von Kroatien Bedient")Er schreibt es lieget etwa 100 m. westlich von Tankstelle am Linje zwischen Tankstelle und infahrt zur die ACI marina. Die Untiefe war nicht markiert, und im Hafenfürer nicht bescrieben. Die charter basispersonal hat gesagt dass jedes Yahr mehrere Yachten an diese Untiefe Schaden bekommen.

Gibt es jemand her die due Untiefe besser kennen, genao wo sie ist, ond wie man sie vermeiden kann? Ich habe selber diese strecke gesegelt ohne probleme. Ich denke es muss ganz nahe an Ufer sein?

Wir habe pläne unsere Yacht im Split zu stationiern, dashalb bin ich besonderes interesiert.

Kristian

fei
16.01.2004, 13:32
Hallo Kristian !

Wenn man knapp vor der Einfahrt zur ACI-Marina Split ist, dort wo
links der Molenkopf endet liegen glaube ich ein oder zwei
Betonblöcke in der Nähe des Ufers (rechte Seite), das heisst, dass
man bei der Einfahrt nicht zu weit rechts sein sollte.

Die Steinblöcke sind aber zu sehen.

wie gesagt; handbreit
fei

Gerd1000
17.01.2004, 18:16
Hallo Kristian, ich bin schon öfters in Split gewesen, aber eine Untiefe habe ich dort nicht gesehen. Natürlich darf man von der Tankstelle aus nicht zu nah an Land fahren, wenn man die Marina ansteuert, aber das ist ja normal.

Zur Marina selbst. Eine unfreundlichere Marina habe ich im ganzen Mittelmeer nicht angetroffen. Dazu schmutzig und laut. Im Hafen ständig Schwell durch die Berufsschiffe. So schön Split ist, nichts könnte mich veranlassen dort ein Schiff hinzulegen. Zumal es in der Gegend genug Alternativen gibt.
.

Oldman
17.01.2004, 21:00
Zur Marina selbst. Eine unfreundlichere Marina habe ich im ganzen Mittelmeer nicht angetroffen. Dazu schmutzig und laut. Im Hafen ständig Schwell durch die Berufsschiffe. So schön Split ist, nichts könnte mich veranlassen dort ein Schiff hinzulegen. Zumal es in der Gegend genug Alternativen gibt.
.
[/quote]


des mit dem Unfreundlich-sein habe ich auch erlebt. Wirklich beschissen.
Aber erzähl doch mal von den Alternativen. Nicht wo`s schön und gut ist, sondern wo auch was frei ist. Und bezahlbar.
Möchte nämlich dieses Jahr unser Schiff von GR hoch in die Adria bringen. Split wäre da in etwa das südlichste.

Gerd1000
17.01.2004, 22:13
eigentlich bekommst du überall was. Jeder erzählt immer von Wartelisten und dass alles voll ist. Aber fährst du dann hin bekommst du meistens doch einen Platz. Nett reden hilft immer und ein bisserl was geht auch immer. Außerdem wurden soviel neue Marinas und Liegeplätze geschaffen.Die wollen halt alle nur nicht schreiben oder vorreservieren.

Mir gefällt z.B. Frappa ganz gut. Die entwickeln sich ständig weiter, einigermaßen gepflegte Anlage und verkehrsgünstig zum Flugplatz und man ist schnell im schönsten Revier. Letztes Jahr waren viele Plätze frei, da eine ganze Charterflotte umgezogen ist. Allerdings nicht mehr ganz billig - aber wo ist es das in HR noch - und sie machen etwas auf fein. Das muß man mögen. Aber rein im Privatbesitz und entsprechend straff geführt. Manche Plätze sind etwas unruhig, da muss man schauen.

Mir würde dann noch die ACI Dubrovnik gefallen, wenn es auch Flughafennähe sein muß.

Evtl noch Sukosan, oder ganz im Norden Vrsar. In Slo noch Portoroz.

Das wären meine Lieblinge. Woanders würde ich nicht liegen wollen und ich kenne alle Marinas. Aber jeder sieht manches anders und am besten schaust du dir halt alle an. So groß ist ja die Adria nicht und so viele Marinas gibts ja auch nicht.

Mir selbst reichts aber (nach 8 Monaten in der Adria), ich gehe dieses Jahr in die Türkei.


[ Dieser Beitrag wurde von Gerd1000 am 17.01.2004 editiert. ]

Krimart
17.01.2004, 22:14
Ich war im Oktober 2002 3 tage im Split. Wir war in die ACI Marina, aber es war mit ein Kiriacoulis charteryacht und wir haben nur mit Kriacoulis zu tun. Ich habe dann die Marina nicht so schlecht gefunden, und die Stadt ist ja wunderschön...

Sailor-Juergen
18.01.2004, 09:59
Hallo Krimart

Das unreine Wasser, direkt am Kai zwischen Tankstelle und Einfahrt zur ACI Marina ist (selbstverständlich) in den Karten eingezeichnet. Man sollte eben nicht in Art einer Satdtbesichtigung mit 2m Abstand vom Kai vorbeischippern.
Weiß der Teufel wo unser Schweizer Freund reingeschaut hat, jedenfalls nicht in eine Karte, Hafenhandbuch o.ä.

Mast-und Schotbruch

Gerd1000
18.01.2004, 10:30
Hab mir gerade mal den Hafenplan angesehen, weil ich meinte mich an Tonnen erinnern zu können, es aber nicht mehr so genau wußte. Es liegt auf der Steuerbordseite der Einsteuerung in die Marina eine Tonne und wenn ich mich richtig erinner weiter hinten auch. Wahrscheinlich war unser Freund einfach zu nah an Land oder hat nicht auf den Plan gesehen oder einfach abgekürzt.

sandmanderl
23.01.2004, 11:20
Original von Gerd1000:
Hallo Kristian, ich bin schon öfters in Split gewesen, aber eine Untiefe habe ich dort nicht gesehen. Natürlich darf man von der Tankstelle aus nicht zu nah an Land fahren, wenn man die Marina ansteuert, aber das ist ja normal.

Zur Marina selbst. Eine unfreundlichere Marina habe ich im ganzen Mittelmeer nicht angetroffen. Dazu schmutzig und laut. Im Hafen ständig Schwell durch die Berufsschiffe. So schön Split ist, nichts könnte mich veranlassen dort ein Schiff hinzulegen. Zumal es in der Gegend genug Alternativen gibt.
.



hallo gerd....du hast sowas von recht...unfreundlicher gehts net! also mich bringen keine 10 pferde mehr dorthin wenn ich nicht muß, auch wenn split wirklich schön ist...

schumi-Natalie1
23.01.2004, 14:43
Original von Oldman:




Aber erzähl doch mal von den Alternativen. Nicht wo`s schön und gut ist, sondern wo auch was frei ist. Und bezahlbar.
Möchte nämlich dieses Jahr unser Schiff von GR hoch in die Adria bringen. Split wäre da in etwa das südlichste.

[/quote]


Hello Oldman

Hab mir das auch immer mal wieder überlegt, zurück nach Split zu gehen, aber alles was man hört ist mir zu abschreckend. Willst du dir das echt antun?
Du bist in GR? wo denn etwa? vielleicht hätt ich da noch ne Alternative in Gr, oder gefällts dir dort gar nimmer?
Gruß Schumi

Oldman
23.01.2004, 18:45
@ Schumi
Nein, die Marina Split tu ich mir sicher nicht an. Deshalb fragte ich ja nach Alternativen.
Daß es mir in GR gar nicht mehr gefällt, kann ich auch nicht sagen.
Es ist nur so, daß dort, wo ich seit 5 Jahren bin (Lefkas. Ion.Inseln) nun kein Flieger mehr hingeht. (Aerolloyd hat Pleite gemacht)
Was weißt denn du für eine Alternative? Bin da ziemlich offen.

sedona
23.01.2004, 20:00
@Oldmann

24.4. - 9.10.2004 jeweils Samstag

Salzburg - Preveza

Wien - Preveza

EUR 430.-
One-Way genau die Hälfte.

Ab MUC gibts anscheinend auch einen Flug, kenne aber die Details nicht.

Bitte, nix zu danken. ;-)

Grüße
Sedona

schumi-Natalie1
25.01.2004, 01:42
Original von Oldman:
@ Schumi
Nein, die Marina Split tu ich mir sicher nicht an. Deshalb fragte ich ja nach Alternativen.
Daß es mir in GR gar nicht mehr gefällt, kann ich auch nicht sagen.
Es ist nur so, daß dort, wo ich seit 5 Jahren bin (Lefkas. Ion.Inseln) nun kein Flieger mehr hingeht. (Aerolloyd hat Pleite gemacht)
Was weißt denn du für eine Alternative? Bin da ziemlich offen.


Hi Oldman
Ja, das mit den schlechten Verbindunge nach Preveza ärgert uns auch, da unser eimer quasi direkt neben dem Flughafen steht.
früher gabs sogar Flug v.Stuttgart aus.
Wir lösen das indem wir nach Korfu fliegen > Taxi Fährhafen > Fähre Igoumenitsa> Taxi Preveza macht insges. ca 60-70 Euro und 3 Std zusätzlich. kann manja z. T. durch größeres Flugangebot wieder wett machen. Als wenn Du nach Preveza "umziehen" willst da gibts immer was an Landliegeplätzen auch hinten im Amvrakischen Golf basteln sie an Marinas. ein andrer "Oldman" aus meinem Bekanntenkreis hat sein Schiff jetzt ca 10knm unterhalb Igoumenitsa in einem kleinen Hafen v. Privat bewacht verankern können...

Wenns unbedingt Croatien sein soll, würd ich ev. sogar Dubrovnik vor Split vorziehen (hab allerdings nur Vorkriegserinnerungen, bin ja selbst seither nich mehr zurück gegeangen) Ein schöner Hafen war auch in Korcula. Ein Kumpel v.mir den ziehts immer nach Cres da ist ne kleinere Marina die relativ günstig war. Mali Losinji, wenns platz gibt, is au net schlecht, oder Krk (recht sicher , Landbrücke) Trogir fand ich au gut (Flughafen,nette Stadt), Vodice war ne grosse Marina die sauberer war als Split.
Split war eigentlich nur für den Einkauf und den Ersatzteilkauf v.Vorteil, grausiges Wasser, stinkt zum Himmel...
aber wie gesagt die meisten neuen Infos schrecken mich eher ab...
Wenn da was dabei wär, wo du nachhaken willst müßt mer halt mal ggf. mailen , will ja nicht die eigentl.frage weiters zumüllen.

PS Zur orig. Frage Kann mich von der Zeit her an keine Untiefe erinnern jedenfalls an nichts im allgem. Fahrwasser. Aber die Marineros in der ACI müsstens dann schon wissen und zeigen können.

Gruß Schumi

Oldman
25.01.2004, 02:45
@ sedona
vielen, vielen Dank. Das sind ja mal wirklich brauchbare Informationen.
Wenn auch, 430 € sind natürlich ein Halsabschneider-Preis. In die Türkei, fast doppelt so weit, kostets noch nicht mal die Hälfte.
Aber ich weiß schon, von München nach Preveza haben sie auch immer ganz ordentlich hingelangt. Was ist das denn jetzt für ne Fluglinie? Damit ich mal im Internet nachschauen kann.
@ schumi-natalie1

Oldman
25.01.2004, 02:51
auch dir herzlichen Dank. Es hat sich ergeben, daß wir nun diese Saison doch noch in Lefkas bleiben. Im Oktober wollen wir dann den Dampfer irgendwohin in die nördl. Adria bringen (wahrscheinl. wirds nun Lignano werden)
Aber nur, weil die Miteigner das Schiff verkaufen wollen und sich hier eine bessere Chance ausrechnen.
Aber mal schauen. Vielleicht kaufe ich das Schiff ja für mich alleine und in diesem Falle würde ich es wahrscheinlich in die Türkei oder die griechische Ägäis verlegen. Servus Oldman

schumi-Natalie1
25.01.2004, 17:51
Original von Oldman:
.... Im Oktober wollen wir dann den Dampfer irgendwohin in die nördl. Adria bringen (wahrscheinl. wirds nun Lignano werden)
Aber nur, weil die Miteigner das Schiff verkaufen wollen und sich hier eine bessere Chance ausrechnen.
.... Servus Oldman

Hmm Lignano lagen wir auch schon genauer in Punta Faro, war mir zu teuer, vor allem das rausheben. Und ist auch nicht der Welthit an segelrevier was davor liegt aber zum verkaufen mags i.O. sein damit ists in Gr schon schlechter..
Letzt`jahr wars bei uns HapagLloyd - auch noch recht teuer ca 340Eu.
Schumi


[ Dieser Beitrag wurde von schumi-Natalie1 am 25.01.2004 editiert. ]

sedona
26.01.2004, 13:27
@Oldman

Nochmal zum Flug Sbg. - Preveza :

Fluglinie ist Austrian Arrows (ehem. Tyrolien),
die fliegen aber m.W. exklusiv für Ecker-Yachting,
d.h. du kannst den Flug nur überEcker (http://eckeryachting.com/) buchen.
So wars zumindest letztes Jahr...

Ganz billig ist er ja nicht grade, da geb ich dir recht, dafür bist du in 20 min. mit dem Taxi in Lefkas.

Übrigens, das schöne Schifferl auf der Titelseite der Ecker-Hp werde ich heuer im Juli ausprobieren. :-)
Leider aber in Kroatien, im Ionischen würds mir noch besser gefallen.

Schöne Grüße
Sedona

Oldman
26.01.2004, 22:29
Ganz billig ist er ja nicht grade, da geb ich dir recht, dafür bist du in 20 min. mit dem Taxi in Lefkas.

Übrigens, das schöne Schifferl auf der Titelseite der Ecker-Hp werde ich heuer im Juli ausprobieren. :-)
Leider aber in Kroatien, im Ionischen würds mir noch besser gefallen.

Schöne Grüße
Sedona
[/quote]

a.)
Ich weiß, ich weiß, seit 5 Jahren flieg ich 3 x pro Jahr von München nach Preveza. Schöner gemütlicher Flughafen (früher noch gemütlicher) und 15 Minuten später bist direkt am Schiff. Sch... Aerolloyd.
b.) warum charterst dann in Kroatien? Gabs in Lefkas nix mehr?

sedona
27.01.2004, 11:51
Oldman,

--- ich habe in der Gegend keine 54er für einen 10 Tages-Törn aufgetrieben

--- auch gibt es keinen vernünftigen Mittwoch-Flug nach Korfu (Preveza schon gar nicht...)

--- ich war die letzten drei Jahre im Ionischen Meer, ein wenig Abwechslung schadet eh nix.... ;-)


Grüße
Sedona

kdr
05.02.2004, 14:39
Zur Marina selbst. Eine unfreundlichere Marina habe ich im ganzen Mittelmeer nicht angetroffen. Dazu schmutzig und laut. Im Hafen ständig Schwell durch die Berufsschiffe. So schön Split ist, nichts könnte mich veranlassen dort ein Schiff hinzulegen. Zumal es in der Gegend genug Alternativen gibt.


Dem kann auch ich mich nur vollumfänglich anschließen. Allerdings, was das Thema Unfreundlichkeit angeht, steht diese Marina auf einer Stufe mit der in Pula. Da habe ich noch nie erlebt, dass auf meine UKW-Anfrage jemand geantwortet hätte, geschweige denn, dass einem irgend jemand die Leinen annimmt bzw. die Muring anreicht. Leider scheint das auch auf die Liegeplatzinhaber auszustrahlen, denn auch diese schauen in der Regel teilnahmslos von Ihren Schiffen aus zu, wie man sich abquält.
Alternative zu Split ist m.E. in jedem Fall Trogir: superschönes Örtchen und gute Marina.

Sonnenkoenig_BuBu
05.02.2004, 15:13
Original von Oldman:
@ sedona
vielen, vielen Dank. Das sind ja mal wirklich brauchbare Informationen.
Wenn auch, 430 € sind natürlich ein Halsabschneider-Preis. In die Türkei, fast doppelt so weit, kostets noch nicht mal die Hälfte.



neneneee - immer diese Flugpreismärchen und Halbwahrheiten: Flüge um die 200 E gibt´s nur nach Antalya und auch nicht zu "allen" Terminen!

AYT ist aber nur für Schiffe in Kemer oder Finike sinnvoll, wenngleich für Fahrtensegler sicher interessant, und auch für Leute, die mal eben ein paar Tage wollen - aber: es kostet Gabelflugzuschläge bei getrennten Flugtagen!
Letztendlich wirst Du in der Saison immer um die 350 Euro roundtrip rechnen müssen!

"Normalcharterflug" ab MUC nach Dalaman (Marmaris/Göcek) oder Bodrum liegt zwischen 280 und 370 Euro, dazu kommen immer die Sicherheitsgebühren und Flughafenzuschläge (Düsseldorf und HH höher als MUC)

Die Streckenweite ist übrigens weniger relevant, sondern die Hauptpreistreiber "Start-/Landegebühren" und "Zeitdauer" - nach Korfu fliegst Du mal eben in 1,5 Std, nach AYT aber über 3 Std.
Bedeutet: der Flieger nach Preveza kann im Nahbereich (z.B. MUC-Preveza-MUC-Mallorca-DUS- usw.) viel mehr "Fuhren" machen, da ja Wartungsintervalle und vor allem Personalwechsel anfällt... also: erst nachdenken, dann mosern.
(ich will <mir nicht wieder ständige mails und Anrufe anhören, in denen man steif und fest &quot;weiß&quot;, daß er ja alles andere billiger gibt!

Nix für unguát

--
www.sonnenkoenig.de.ms

7seas
05.02.2004, 21:22
Original von Sonnenkoenig_BuBu:.....neneneee - immer diese Flugpreismärchen und Halbwahrheiten: Flüge um die 200 E gibt&acute;s nur nach Antalya und auch nicht zu &quot;allen&quot; Terminen!.....

an bubu,

flugpreise bei ltur incl allen taxen am 5. febr 04 nach ayt und zurück:

120 euro ab münchen
136 euro ab d`dorf
154 euro ab stuttgart, hannover, frankfurt
164 euro ab hamburg, köln bremen
169 euro ab berlin

ich bin im letzten jahr 21 (einundzwanzig) mal nach antalya und zurück geflogen und habe nie mehr als 149 euro bezahlt icl aller taxen. der günstigste flug war über ostern ab fdh für 99 euro!

--
Segler über 7seas

herbie
23.02.2004, 14:35
Hallo Kristian
Ich kann mich nur einiger Meinungen anschliessen, das Schiff nicht in die ACY Marina Split zu legen, da die Marina sehr überlaufen ist sowie unfreundliches Personal und sehr schmutziges Wasser wie ich vorigen Sommer selber feststellen musste. Ausweichmöglichkeit wäre die Marina Split Spinut an der Nordwestseite der Halbinsel Marjan.
Gruß Herbie