PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kroatien - Autobahn und Einkaufen



skipper_gus
06.07.2004, 16:26
Ich fahre Anfang September nach Biograd n.M.

Meine Fragen :
1. Kann mir jemand sagen / schreiben, ob die Autobahn über Karlovac Richtung Zadar / Biograd in diesem Sommer durchgehend zu befahren ist ?
2. Gibt es in HR auf der Route Richtung Zadar / Biograd (muss nicht unbedingt an der Autobahn liegen) einen Metro-Einkaufsmarkt (Habe was von Rijeka gehört.) ?


skipper_gus



--
Früher war die Zukunft auch besser. Karl Valentin

LeckpfropfenOriginal
07.07.2004, 09:18
zu 1........ja, es sei denn es ist stau......
zu 2........ja, ist aber ein metro-VERKAUFSmarkt

awe
07.07.2004, 18:27
in Zadar (Richtung Sukosan) gibts einen Getro ähnlich Metro

lg

BuBu
09.07.2004, 11:09
Original von skipper_gus:
Ich fahre Anfang September nach Biograd n.M.

Meine Fragen :
1. Kann mir jemand sagen / schreiben, ob die Autobahn über Karlovac Richtung Zadar / Biograd in diesem Sommer durchgehend zu befahren ist ?
2. Gibt es in HR auf der Route Richtung Zadar / Biograd (muss nicht unbedingt an der Autobahn liegen) einen Metro-Einkaufsmarkt (Habe was von Rijeka gehört.) ?
skipper_gus
--
Früher war die Zukunft auch besser. Karl Valentin



Ich war vor ein paar Wochen in HR, gruselig die Strecke ab der HR-Grenze, die zerschossenen Häuser mit eingeschlagenen Dächern (damit die schneller zerfallen), aber vielleicht bin ich auch zu sensibel ... die Autobahn ging ein Stück, ich meine etwas gehört zu haben, daß ein weiteres Teilstück vor dem Sommer eröffnet werden soll, kann es aber nicht genau bestätigen.

Für aktuelle Infos dazu schau (auch) mal beim Mitbewerberforum www.yachtrevue.at , die Ösis fahren viel mehr nach HR, als die meisten hiesigen User , die sind ja mehr ost/nordseeorientiert

Ciao
Hans
--
www.sonnenkoenig.de.ms

[ Dieser Beitrag wurde von BuBu am 09.07.2004 editiert. ]

skipper_gus
09.07.2004, 12:21
Ich war vor ein paar Wochen in HR, gruselig die Strecke ab der HR-Grenze, die zerschossenen Häuser mit eingeschlagenen Dächern (damit die schneller zerfallen), aber vielleicht bin ich auch zu sensibel ... die Autobahn ging ein Stück, ich meine etwas gehört zu haben, daß ein weiteres Teilstück vor dem Sommer eröffnet werden soll, kann es aber nicht genau bestätigen.

Für aktuelle Infos dazu schau (auch) mal beim Mitbewerberforum www.yachtrevue.at , die Ösis fahren viel mehr nach HR, als die meisten hiesigen User , die sind ja mehr ost/nordseeorientiert

Ciao
Hans
--
www.sonnenkoenig.de.ms

[/quote]


Danke für den Hinweis. Frage 1 damit beantwortet.


--
Früher war die Zukunft auch besser. Karl Valentin

segeljunkie
10.07.2004, 15:05
guckst du hier:

http://www.yachtrevue.at/forum/lhtopic,966,15,0,asc,8c58fcbfb6d1b5dfecec6bd09d3a2 474.html

[ Dieser Beitrag wurde von segeljunkie am 10.07.2004 editiert. ]

Titzl
18.07.2004, 22:17
Vorige Woche wurde wieder ein Teilstück eröffnet:
http://www.scas.at/croatia.htm

Morski
24.07.2004, 19:35
In Biograd gibt es einen Supermarkt (kann mich nicht an den Namen erinnern), der nach meiner Erfahrung bessere Preise hat, als Getro in Zadar. Alle Kreditkarten werden akzepiert.

Aus Norden kommend: Abfahrt von der Jadranska Magistrale (INA Tankstelle auf der linken Seite) rechts runter Richtung Biograd, nach hoechstens 100 Metern links ab (ich glaube, es ist die erste Strasse links) und der gruen angepinselte Eingang ist dann schon auf der rechten Strassenseite zu sehen. Der Supermarkt ist ausserdem ausgeschildert, etwas kleiner als die Getro, hat aber so gut wie alles und z.B. bei Getraenken, Frischkaese und -Wurst sogar besser sortiert als die Getro (fuer Mehrwegflaschen Kassenbon aufheben, sonst keine Pfandrueckgabe).
--
Morski Krastavac

skipper_gus
14.09.2004, 14:21
Zurück aus Kroatien (tolles Wetter, Sonne und schöner Segelwind) werde ich die Fragen selber beantworten.

zu 1. Von Deutschland über Passau fahrend eine Autobahnunterbrechung bei Kirchdorf in Österreich (ca. 10 km), dann eine weitere ab Maribor - Grenze SLO-HR - bis kurz vor Zagreb (ca. 40 km) und dann noch eine in HR (ca. 10 km). Hier wird ein Berg untertunnelt, soll aber bis Sommer 2005 fertig sein (ohne Gewähr). Von der Abfahrt Pakostane ca. 20 km bis Biograd n.M.

zu 2. Bei Rijeka gibt es einen Metro-Einkaufsmarkt, der nach Auskunft eines guten Freundes und Mitseglers sehr gut soriert ist. Man kann mit der deutschen Metrokarte (-ausweis) dort einkaufen.


skipper_gus


--
Früher war die Zukunft auch besser. Karl Valentin

[ Dieser Beitrag wurde von skipper_gus am 14.09.2004 editiert. ]