PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alinghi feuert Coutts



sportbootjo
28.07.2004, 10:50
Mein Gott ist das ein müdes Forum!

Bertarelli hält sich lt. Coutts nicht an die Abmachungen zwischen den Beiden, als es um die Entscheidungen für die Cup Verteidigung ging. Er will Coutts nur auf das Team Alinghi und das Rad des Bootes beschränken und wundert sich, dass Coutts mit einem gewissen Widerwillen zur Arbeit kommt. Innerer Kündigung nennt man sowas und jetzt ist der Knoten geplatzt. Jede Partei sollte froh sein, dass es nun vorbei ist, aber ich fürchte, es geht jetzt erst richtig los! Darf Coutts auf ein anderes Boot steigen? Ist die erst kürzlich von Alinghi durchgezogene Regeländerung hinsichtlich der Sperrzeit eines Teammitgliedes fair, oder nicht nur eine Lex Coutts, die verhindern soll, das er bei einem anderen Team einsteigen kann.

Hier scheint das ja so richtig keinen zu interessieren, im Forum unterhält man sich lieber über eine Dehler 22, Kabelanschlüsse einer VDO Logge, die Liegeplatzgebühren in der Südtürkei oder den Verkauf von Inseln in Kroatien.

Was solls, Fahrtensegler haben auch ihre Fragen und die sollen ruhig diskutiert werden. Wer mehr über AC und Interna wissen will, dem empfehle ich Sailing Anarchy (http://sailinganarchy.com) und seine Foren. Übrigens die Website, die von der ehrwürdigen YACHT als Quelle für die ersten Gerüchte zu den Differenzen zwischen Coutts und Bertarelli genannt wurde.

Grüße aus Berlin

Sportbootjo


[ Dieser Beitrag wurde von sportbootjo am 28.07.2004 editiert. ]

Selliner
28.07.2004, 11:05
nich so hart.

Hab das gestern in den Schweizer Nachrichten gesehen. Da wurde das ausführlich erläutert mit intervies und so.
Der Vertrag sagt sperre bis 2007. Also bis zum nächsten Cup kein Neues Boot für Couts.
Schaust du hier:

http://www.sfdrs.ch/system/frames/news/sport-news/index.php


oder hier, Artikel drei, auch als Stream.
http://www.sfdrs.ch/system/frames/news/10vor10/index.php

sportbootjo
28.07.2004, 11:21
Hi Selliner,

hätte ich mir ja denken können, dass ein Ixylon Segler sich für den Americas Cup interessiert :-)

Nach dem Lesen des schweizer Artikels frage ich mich, was hat die Yacht eigentlich gemacht außer diesen auf ihre Startseite zu knallen? Eigene Infos werden wohl noch hinterm Berg gehalten...

Grüße aus Berlin

Sportbootjo

MeisterEder
28.07.2004, 11:34
[quote]
Original von sportbootjo:
Mein Gott ist das ein müdes Forum!

Hier scheint das ja so richtig keinen zu interessieren,
------------------

gähn...da haste wohl war....gähn....

Ausgeschiedener Benutzer
28.07.2004, 12:26
was ist "coutts"?
--
http://groups.msn.com/SegelkutterViking/shoebox.m

Strawanzer
28.07.2004, 12:48
[quote]
Original von sportbootjo:
Mein Gott ist das ein müdes Forum!

......................
dann geh` doch rüber !! ;)
oder schau` mal in`s unterforum Henk de Velde, da tanzt der Bär !